Sockel Ausführung monolithisches Mauerwerk

Diskutiere Sockel Ausführung monolithisches Mauerwerk im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, da wir bald zum Mauern beginnen, mache ich mir Gedanken um die Ausführung des Sockels. Ich hab hier eine Skizze gezeichnet, wie ich es...

  1. #1 Rasslbutz, 26.03.2019
    Rasslbutz

    Rasslbutz

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    da wir bald zum Mauern beginnen, mache ich mir Gedanken um die Ausführung des Sockels.
    Ich hab hier eine Skizze gezeichnet, wie ich es machen möchte.

    Ist diese Ausführung so in Ordnung?

    Wie ist der Sockel (speziell das XPS) im Bereich der Türlaibung auszuführen?
    > Ich nehme mal an, das die Sockelplatte aus XPS bündig mit der Laibung abschliesst und nicht in der Laibung mitverlegt wird?
     

    Anhänge:

  2. #2 Fabian Weber, 26.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Du musst die Geländeoberkante mit einzeichnen, die Abdichtung soll planerisch 30cm über GOK liegen, mindestens jedoch 15cm.

    Und der Sockel wird natürlich verputzt. Sonst ist es richtig.
     
  3. #3 Flecker, 26.03.2019
    Flecker

    Flecker

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Baumensch
    Warum hast Du die Kimmschicht als 24er Mauerwerk gezeichnet.
    Normalerweise wird nur der Bodenplattenrand mit XPS gedämmt und dann außen bündig die Kimmschicht gemauert.
    Dann hast Du auch volles 36,5er Mauerwerk.
    Der Übergang zwischen XPS und Mauerwerk wird dann beim Verputzen mit einer Gewebeeinlage überdeckt.

    Was meinst Du mit mit Ausführung der Tür? Die Bodenplatte (und damit auch die Randdämmung läuft doch durch...)
     
  4. #4 Fabian Weber, 26.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    So wie es gezeichnet ist, ist es das Standarddetail bei Poroton Außenwänden.
     
  5. #5 Flecker, 26.03.2019
    Flecker

    Flecker

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Baumensch
    Habe ich so noch nie gesehen und ich finde es auch nicht in der Detaildatenbank von W**nerberger Poroton.

    Kannst Du mir das bitte verlinken? Würde mich wirklich interessieren.
     
  6. #6 Rasslbutz, 26.03.2019
    Rasslbutz

    Rasslbutz

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bonn
    Sorry: Die Wände sind aus Porenbeton

    GOK liegt ca. 5cm unter OK Bodenplatte, somit habe ich ca. 25-30cm Sockel über GOK
     
  7. #7 Rasslbutz, 26.03.2019
    Rasslbutz

    Rasslbutz

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bonn
    Die Sockeldämmung läuft nur an der Stirnseite der Bodenplatte durch.
    Tatsächlich geht sie aber bis UK 2. Steinreihe
    Meine Frage war, ob die Sockeldämmplatte um die Laibung gezogen wird, sie also auch in der Türlaibung verlegt wird.
     
  8. #8 Fabian Weber, 26.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Wenn GOK unter der Bodenplatte liegt, dann musst Du ja den ersten Stein schmaler machen, weil man ja sonst den Sockel sieht.

    Siehe Detail anbei
     

    Anhänge:

  9. #9 Rasslbutz, 26.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2019
    Rasslbutz

    Rasslbutz

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bonn
    Danke für die Detailzeichnung
    Ist ja fast so wie meine, nur das ich den Sockel mit Netz gespachtelt hätte und meine Wand um ca. 3cm über den Sockel ragt - Ausbildung mit Sockelputzprofil und Tropfkante

    Ein befreundeter Bautechniker hat mir die Sockelausführung so angeraten.
    Ehrlich gesagt gefällt es mir nicht so, das die 36,5er Wände auf einem 24er stehen.
    Deswegen hab ich hier das Thema eröffnet um eventuell andere, bessere Vorschläge zu sehen.
     
  10. #10 Rasslbutz, 26.03.2019
    Rasslbutz

    Rasslbutz

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bonn
    Hast Du mal ein Detail wie das aussehen soll?
     
  11. #11 Flecker, 26.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2019
    Flecker

    Flecker

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Baumensch
    Warum muss das XPS über den Bodenplattenrand hoch gezogen werden? An den EnEv Anforderungen kann es ja nicht liegen, schließlich wird ja die ganze Wand aus diesem Stein gebaut und der Nachweis kann geführt werden. In meinen Augen nur unnötiger Aufwand.
     

    Anhänge:

  12. #12 Rasslbutz, 26.03.2019
    Rasslbutz

    Rasslbutz

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bonn
  13. #13 Fabian Weber, 26.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Erst baust Du die Tür genau um die 10cm zurückversetzt ein. Dann wird die Tür abgedichtet. Dann kommt die Mauerwerk-Anschlagschale. Du musst zur Abdichtung der Tür ein Stück weit mit der Dämmung zurückbleiben und dann später wieder abarbeiten.

    Grüße
     
  14. #14 Rasslbutz, 26.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2019
    Rasslbutz

    Rasslbutz

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bonn
    Mauerwerk-Anschlagschalen hab ich bislang bloß bei Poroton gesehen
    Dann sollte die Anschlagschale aus Porenbeton geschnitten und angeklebt werden?
    Oder man nimmt die Laibungsplatte?
     
  15. #15 Flecker, 26.03.2019
    Flecker

    Flecker

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Baumensch
    Ja, genau so.
     
  16. #16 Rasslbutz, 26.03.2019
    Rasslbutz

    Rasslbutz

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Bonn
    Okay vielen Dank.
    Leuchtet mir ein.
    Um die ENEV zu erfüllen, muß ich für die Stirnseite der Bodenplatte dann auch 100mm XPS nehmen.
    Oder gibt es hierfür alternative Platten?
     
  17. #17 Flecker, 26.03.2019
    Flecker

    Flecker

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Baumensch
    Wie stark die Dämmung sein muss und welche WLG sie haben muss, ist dem EnEv Nachweis zu entnehmen. Das gilt auch für den Stein.
     
  18. #18 Fabian Weber, 26.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Der Putzer freut sich wenn es nicht so viele Materialwechsel gibt, Leibungsplatte tut es bestimmt auch, ich glaube aber, dass die teurer ist.
     
  19. #19 Flecker, 27.03.2019
    Flecker

    Flecker

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Baumensch
    Zum Thema Anschlagschale / Laibungsplatte:
    Auch hier würde ich erstmal prüfen ob das denn unbedingt notwendig ist. Wenn nicht, würde ich mir den Aufwand sparen...
     
  20. #20 Fabian Weber, 27.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Und wie soll der Spalt zwischen Zarge und Mauerwerk überdeckt werden, so kommt ja keine Dämmung an das Haus?
     
Thema: Sockel Ausführung monolithisches Mauerwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sockel tropfkante

Die Seite wird geladen...

Sockel Ausführung monolithisches Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Sockel aus Schnellestrich für Dusche

    Sockel aus Schnellestrich für Dusche: Hallo liebes Forum, ich muss für meine Dusche einen Sockel mittels Schnellestrich "gießen". Der Sockel ist im Bereich der Duschrinne 10,5cm hoch,...
  2. Sockel Hauswand erneuern

    Sockel Hauswand erneuern: Hallo Experten! Ich habe heute einen Weg aus Waschbetonplatten inkl. darunter liegender Betonplatte entfernt. Der Weg (12m) war direkt an der...
  3. Ausführung WDVS beim Sockel vom einschaligen Mauerwerk

    Ausführung WDVS beim Sockel vom einschaligen Mauerwerk: Guten Tag zusammen, ich steige nun in die Ausführungsplanung zum Abdichten und Dämmen meines Haussockels ein. Hierbei ist sowohl Bodenplatte vom...
  4. Ausführung Sockel Wdvs - Betonplatte außen bis ans Haus

    Ausführung Sockel Wdvs - Betonplatte außen bis ans Haus: Hallo zusammen, Jetzt wende ich mich doch einmal an das Forum. Wir sanieren einen Altbau 1959 mit Keller (ungeheizt). Da das Haus am Hang liegt,...
  5. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden