Sockel für Ständerbauweise

Diskutiere Sockel für Ständerbauweise im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; hallo liebes Forum, über unserem Haus weht auch der Rote Punkt... Wir werden auf das Garagendach der ans Haupthaus angebauten Doppelgarage,...

  1. Geom

    Geom

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebes Forum, über unserem Haus
    weht auch der Rote Punkt...

    Wir werden auf das Garagendach der ans Haupthaus angebauten Doppelgarage, zweistöckig aufstocken (Holzständerbauweise).
    der Hang an der Westseite ist allerdings deutlich höher als erwartet. Ich wie würde den Rand mit betonschalstein ca. 1m aufbauen.
    Was ist in Bezug auf Abdichtung und Isolation zu beachten?
    Danke für eure Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. #2 Surfer88, 14.08.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    255
    Was soll denn auf die innenseite?

    Also bezüglich dem Ständerwerk was auf die Oberseite der Mauer aufliegt gar nix. Mauersperrbahn dazwischen und fertig.
    Wenn du Innenseitig allerdings keine Feuchtestellen willst, müsste hinten dann eine Bitumenabdichtung ran.

    Lg
     
  3. #3 jodler2014, 15.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ich sehe da gar kein Garagendach ..

    Ist die Decke der Garage da wo der Gartenschlauch liegt ?

    Und die Einfahrt ist höchstwahrscheinlich , rechts auf dem Bild, eine Ebene tiefer ?

    Den Matsch der vom Hang kommt würde ich nicht mit Schalsteinen ( Fugen ! ) einbremsen ,sondern mit einer "echten " Betonwand.
    Und HRB besser oberirdisch .
    Oder eine tausendprozentige Drainage und Abdichtung einbauen .
    Die Wand zum Hang würde ich komplett aus Beton machen .
    Zumindest im UG ..
     
  4. #4 Surfer88, 15.08.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    255
    Hilf mir kurz es zu verstehen?

    Lg
     
  5. #5 jodler2014, 15.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Hast Du doch selbst verbaut ,glaube ich ?
    Einmal oder zweimal schlecht den Beton verdichtet ,weil es schon dunkel war oder kein Bock mehr weil es schon so spät ist ..
     
  6. #6 Surfer88, 15.08.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    255
    Der muss da rein wie Wasser und dann passt das.
    Ist dann auch nicht schlechter als ne Betonwand aus Vollschalung.

    Lg
     
    jodler2014 gefällt das.
  7. #7 jodler2014, 15.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Du hast ja bei Deinem Projekt kein UG :bef1021:
    Aber im Prinzip stimmt das schon .

    Und die Bewehrung nicht vergessen ..
    Für mich ist die Sache klar ,weil Geom nach einem Sockel fragt ..
    Und wenn ich mir das Bild so anschaue ..
     
  8. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    115
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Die Stb-Wand im Vordergrund bleibt?
    Ansonsten brauchst Du einen Bewehrungsanschluss nach unten und zur Seite, wenn Starr dann richtig!
    Die Abdichtung zur Garage sollte ca 30 cm freigelegt werden, damit ein sauberer Abdichtugsanschluss hergestellt werden kann. Die Schalsteinwand würde ich bis mind. eine Steinreihe über die Erdgleiche ziehen damit Dein Holz im Trockenen steht.
    Wenn’s ein Wohnraum werden soll dann muss Außen noch eine Dämmung drauf.
     
  9. Geom

    Geom

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben Männer vom Bau! Danke für eure Tipps und eure Fachkenntnis. Gerne möchte ich ein paar Fragen aufgekommen sind die Antworten und dann auch noch mal eine Frage meinerseits ich stellen.
    Die Innenseite der Mauer soll tatsächlich Wohnraum werden. Das heißt sie muss mit einer Dampfsperre versehen werden. Natürlich soll die Schahlbeton Mauer mit reichlich Armierung versehen werden.
    Ich stelle mir 24er Schalsteine vor mit einem Sechser Styrodur Beplankung.
    Und jetzt meine Frage: welche Ebenen sind wichtig damit es keine Feuchtigkeitsprobleme gibt. Auch schon jetzt herzlichen Dank für eure Zusammenarbeit
     

    Anhänge:

Thema:

Sockel für Ständerbauweise

Die Seite wird geladen...

Sockel für Ständerbauweise - Ähnliche Themen

  1. Zementschleier am Sockel

    Zementschleier am Sockel: Hey Leute, Wir haben uns neue Terrassenplatten gelegt und dabei auf eine feste Fuge von Tubag gesetzt auf Zementbasis. Leider hat dadurch der...
  2. Sockel: Farbe wirft Blasen und blättert ab

    Sockel: Farbe wirft Blasen und blättert ab: Drei Jahre nach Hausf ertigstellung wirft die Farbe im Sockelbereich des Hauses Blasen und blättert ab. Der Bauunternehmer meint, es sei nicht...
  3. Abdichtung/Drainage Fensteraustritt - Sockel

    Abdichtung/Drainage Fensteraustritt - Sockel: Hallo Leute, ich habe mal eine Frage zu unserem Sockeldetail. Auf der Zeichnung ist der Ist-Zustand dargestellt. Wir würden jetzt gerne eine...
  4. Sockel mit Reibeputz ?

    Sockel mit Reibeputz ?: hallo zusammen, gerade saniere ich eine Betonmauer in der Hofeinfahrt. Sie ist ca. 50cm hoch und ca. 10m lang. Nun habe ich Zementsockelputz...
  5. Sockel Wärmebrücke

    Sockel Wärmebrücke: Hallo, Wir haben jetzt den Aufbau unserer Wand und der Bodenplatte bekommen. Mir ist dabei gleich aufgefallen dass eine eventuelle Wärmebrücke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden