Sockel für Waschmaschine + Trockner auf Bodenplatte oder Estrich?

Diskutiere Sockel für Waschmaschine + Trockner auf Bodenplatte oder Estrich? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, ich bin hier neu hier Unser Haus befindet sich gerade im Rohbau. Nächste Woche kommt der Dachstuhl drauf. Eine Frage kann...

  1. #1 Sonderzeichen123, 07.03.2017
    Sonderzeichen123

    Sonderzeichen123

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    Bremen
    Hallo zusammen,

    ich bin hier neu hier
    Unser Haus befindet sich gerade im Rohbau. Nächste Woche kommt der Dachstuhl drauf.
    Eine Frage kann ich leider nicht mit Hilfe älterer Beiträge, noch irgendwo anders im Netz beantworten, deswegen möchte ich Sie hier stellen.
    Wir planen einen Sockel für Waschmaschine und Trockner, gebaut aus Kalksand oder Porenbeton und Platte aus Stahleinlage und Beton. Sollten wir diesen Sockel direkt auf die Bodenplatte mauern, oder erst auf den fertigen Estrich? Die Wand an der die Geräte stehen ist die Wand zum Wohnzimmer. Darf der Sockel mit der Wand in Berührung kommen? Wir machen uns Gedanken über die Schallübertragung, möchten ja nicht den Schleudergang auf dem Sofa hören

    Ich bin NICHT vom Fach und möchte darum bitten, mich für laienhafte Beschreibungen nicht zu zerreißen

    Vielen Dank für Eure Antworten und viele Grüße,
    Sonderzeichen123
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Dagobert, 07.03.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Auf jeden Fall auf die Bodenplatte. Alternativ zur gegossenen Platte aus Stahlbeton kannst du auch ein paar Türstürze nebeneinander auflegen.
     
  4. #3 Andybaut, 07.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    102
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    welchen Zweck soll der Sockel erfüllen und wie groß soll er sein?
     
  5. #4 wise1980, 07.03.2017
    wise1980

    wise1980

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Project Manger
    Ort:
    Krefeld
    Meine Frau hat mich auch schon mal auf einen solchen Sockel hingewiesen. Mal eine blöde Frage: Welchen Sinn hat dieser Sockel? Dass man sich nicht so teif bücken muss, um die Waschmachine & Trockner zu befüllen?
     
  6. #5 Sonderzeichen123, 07.03.2017
    Sonderzeichen123

    Sonderzeichen123

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    Bremen
    Genau, dass man sich zum Be- und Entladen nicht bücken muss. Wir wollen unter dem Sockel noch je zwei Schubläden für Waschmittel und Co und je einen Auszug zum Abstellen des Wäschekorbs einbauen.
     
  7. #6 Sonderzeichen123, 07.03.2017
    Sonderzeichen123

    Sonderzeichen123

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    Bremen
    IMG_0051.jpg IMG_0049.JPG
     
  8. #7 Sonderzeichen123, 07.03.2017
    Sonderzeichen123

    Sonderzeichen123

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    Bremen
    Danke Onkel Dagobert
     
  9. #8 Andybaut, 07.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    102
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    wenn du das ganze auf den Rohbeton stellst, musst du aber schalltechnisch die Standfläche der Maschine wieder entkoppeln.
    Z.B. durch eine Entkopplungsmatte.

    Ohne diese Maßnahme hättest du schalltechnisch eine schlechtere Situation, als die Waschmaschine auf den Estrich zu stellen.
    Das ganze stimmt aber nur dann, wenn der Estrich schwimmend und entkoppelt verlegt ist, was normalerweise so gemacht wird.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Onkel Dagobert, 07.03.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Trotzdem würde ich den Sockel nicht auf den Estrich stellen, da da doch einiges an Geeicht zusammen kommt. Es sei denn der Estrich ist an der Stelle dafür ausgelegt. Wir haben den Sockel auch auf den Rohbetonboden gestellt und die Waschmaschine ohne weitere Entkopplung da drauf gestellt. Das hört man im Nebenraum eigentlich kaum. Allerdings grenzt bei uns die Wand mit Sockel an die Küche und nicht am Wohnzimmer. Subjektiv höre ich die Geräusche der Waschmaschine mehr durch die Tür als an der Wand.
     
  12. #10 Andybaut, 07.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    102
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    hab ich scheinbargar nicht geschrieben :-(
    auf den Beton würde ich es auch stellen. Aber halt noch eine Matte auf den Sockel unter die Maschine.
     
Thema: Sockel für Waschmaschine + Trockner auf Bodenplatte oder Estrich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodenplatte waschmaschine

    ,
  2. estrickh sockel

    ,
  3. waschmaschinen podest holz

    ,
  4. platte waschmaschine trockner,
  5. podest waschmaschine bauen,
  6. podest für waschmaschine bauen
Die Seite wird geladen...

Sockel für Waschmaschine + Trockner auf Bodenplatte oder Estrich? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte öffnen und schließen

    Bodenplatte öffnen und schließen: Hallo zusammen, eine alte Waschküche wird zu einem Bad umgebaut. aktueller Aufbau · nicht unterkellert, ca. 10 cm Bodenplatte, direkt da drauf...
  2. Kostenschätzung: Fliesen/Estrich/FBH raus und neu rein

    Kostenschätzung: Fliesen/Estrich/FBH raus und neu rein: Hallo, ich habe eine vielleicht ungewöhnlich erscheinende Frage. Ich muss Pi*Daumen die Kosten abschätzen (für eine pot. Ausgleichszahlung) für...
  3. Armierung Bodenplatte für Gartenhaus

    Armierung Bodenplatte für Gartenhaus: Hallo, ich stelle gerade eine Bodenplatte für unser Gartenhaus her. Vorerst geplant ist ein Holzhaus 4,30 x 2,80m. In ferner Zukunft könnte auch...
  4. Perimeter Sockel

    Perimeter Sockel: Zwischen Bodenplatte und der 10-cm-Außendämmung ließ der Fertighaushersteller ca. 8cm frei. Der Raum dazwischen wurde mit Perimeterstreifen und...
  5. Neue Bodenplatte - Aufbau

    Neue Bodenplatte - Aufbau: Unser freistehendes EFH (Bj.1952) steht auf Streifenfundamenten, die etwa 35-40 cm tief sind. Darauf steht ein Betonkeller mit etwa 25 cm dicken...