Sockeldämmung/Abdichtung

Diskutiere Sockeldämmung/Abdichtung im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Servus beinander, klar, der Detailpunkt Sockeldämmung zu Glasschaumschotter ist eine knifflige Stelle. Dass hier ein schmaler Spalt bleiben...

  1. RGB80

    RGB80

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Servus beinander,

    klar, der Detailpunkt Sockeldämmung zu Glasschaumschotter ist eine knifflige Stelle.
    Dass hier ein schmaler Spalt bleiben kann war klar. Dieser sollte mit Brunnen oder Perimeterschaum geschlossen werden.
    Bei den Vorbereitungsarbeiten für die Garagenbodenplatte ist allerdings folgendes aufgedeckt worden:
    Die Sockeldämmung hat einen Abstand von bis zu 10cm zur OK Geotextil/GSS.
    Mal mehr, mal weniger.
    Die Bitumendickbeschichtung endet ebenfalls mit der Dämmung.
    OK Kimmstein bis UK Bodenplatte (WU)
    sind nach Plan 60cm, was eigentlich der Dämmplattenhöhe entspricht.
    Bisher ist nur ein kleiner Bereich offengelegt, aber ich nehme an, dass folgendes zu diesem Resultat geführt hat:
    es gab Schwankungen der OK GSS, wodurch die Höhe teilweise über 60cm liegt.
    Dann wurde eben Material gespart...

    Die Frage ist, was jetzt tun.
    Dämmung einstückeln. (hält wohl nicht)
    10cm ausschäumen. (hält vielleicht, viel Material)
    Dämmung (und Putz) nochmal runter, neu aufbauen.

    Ich tendiere zu Letzterem.
    Allerdings müsste das Ganze gut begründet und ein eindeutiger Mangel sein, so dass man von der Firma Schadensersatz fordern kann.

    Problem ist der Bereich Garagenanbau.
    Die Garage kommt bald, die Bodenplatte dafür soll diese Woche errichtet werden, und im Bereich der Garage ist nicht mit Feuchtigkeit zu rechnen.
    In dem begrenzten Feld doch nur dämmen oder ausschäumen?
     

    Anhänge:

  2. #2 Andreas Teich, 09.07.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Aufschäumen ist ohnehin keine haltbare Lösung. Auch Brunnenschaum nimmt Feuchtigkeit auf,
    ganz abgesehen von möglichen Beschädigungen durch Ameisen.

    Einpassen ist auch etwas fraglich
    Am sichersten also komplett neu verlegen bis auf den GSS und Noppenbahn davor.
     
  3. #3 Fabian Weber, 09.07.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.031
    Zustimmungen:
    2.349
    Warum nicht mit GSS weiter auffüllen?
     
    simon84 gefällt das.
  4. RGB80

    RGB80

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Im Prinzip wäre das möglich, es bleiben dann aber nur 5cm Überdeckung, und der Dämmwert von GSS ist natürlich auch nicht überragend.
    Dämmung bis GSS nach unten ziehen ist einfacher gesagt als getan, da es keine exakte Kante gibt, an die man anarbeiten kann.
    Eine Mischung aus beidem ist vielleicht die Lösung. Dämmung weiter nach unten, GSS außen ein paar cm anheben.
    Die Umsetzung ist aber auch nicht ganz einfach
     
Thema:

Sockeldämmung/Abdichtung

Die Seite wird geladen...

Sockeldämmung/Abdichtung - Ähnliche Themen

  1. Übergang Perimeter/Sockeldämmung zu Fassade

    Übergang Perimeter/Sockeldämmung zu Fassade: Hallo an Alle, ich habe eine Frage zum Thema Übergang Perimeter/Sockeldämmung zu Fassade. Eine Seite des Hauses ist ausgeschachtet worden (Grube...
  2. Sockeldämmung unterhalb Erdreich wie abdichten?

    Sockeldämmung unterhalb Erdreich wie abdichten?: Guten Abend, wir sind gerade am Bauen (Holzständerwerk). Bei der Architektenplanung haben wir die Haustür und die Terrassentüren alle Ebenerdig...
  3. Sockeldämmung auf Balkon

    Sockeldämmung auf Balkon: Hallo, mein Balkon kragt aus, daher wird der Verblender mit Dämmung darauf weitergeführt. Gibt es ein nach DIN abgesegnetes Detail, wie der...
  4. Sockeldämmung abdichten

    Sockeldämmung abdichten: Hallo, wir haben ein Haus in Holzständerbauweise ohne Keller. Es wurde auf einer 25cm stärken Bodenplatte aufgestellt. Unter der Bodenplatte ist...
  5. Sockeldämmung samt Abdichtung

    Sockeldämmung samt Abdichtung: dieses Detail ist zwar ned schlecht ich suchte seitdem nach weiteren Lösungen, ich hab einige intus aber in der Umsetzung happerte es dann doch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden