Sockeldämmung angefressen / beschädigt

Diskutiere Sockeldämmung angefressen / beschädigt im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; [ATTACH] Guten Tag, Unser Haus liegt am Hang, also ist das EG auf der anderen Seite komplett im Boden. An dieser Steigung wollte ich nun eine...

  1. #1 Xandi1987, 14. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2017
    Xandi1987

    Xandi1987

    Dabei seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Fridingen
    IMG_3770.jpg
    Guten Tag,
    Unser Haus liegt am Hang, also ist das EG auf der anderen Seite komplett im Boden. An dieser Steigung wollte ich nun eine Treppe verlegen und dabei bemerkt das unter den Steinen die ca. 40cm bis an den Putz liegdn viel Kot lag. Dies wurde nun durch den Kammerjäger beseitigt, war von einem Siebenschläfer.
    Nun zur eigentlichen Frage:
    Das Tier hat die Sockeldämmung beschädigt bzw. dort gewohnt.
    Dort war Styropor angebracht, wenn ich jetzt noch mehr Steine weg mache, sehe ich unten den schwarzen Anstrich und dann fängt drüber der Putz an.
    Muss ich da jetzt zwingend alles freilegen, das ganze Styropor ersetzen oder wie an das alte noch ganze anbinden?

    Wäre für ein paar Tips sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Xandi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.969
    Zustimmungen:
    52
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Hallo,

    wenn ich dich richtig verstehe, dann ist der Styropor einfach davorgestellt.
    Das Bild ist um 90° gedreht, oder?
    Der Styropor scheint hier nur ein mechanischer Schutz der Hauswand vor Beschädigungen durch die Steine zu sein.
    Der Styropor hat eine Höhe von vielleicht 40cm? Geht unten nicht weiter und hört mit den Steinen auf!?
     
  4. Xandi1987

    Xandi1987

    Dabei seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Fridingen
    Guten Morgen,
    Ja das Bild ist um 90 grad gedreht, sorry
    Ja weiter unten habe ich davon nichts gefunden. Es sind aber auch Steine noch oben drüber gewesen, sähe sonst ja auch doof aus.
    Also hat man das manchmal auch nur zum mechanischen Schutz des Putzes gemacht?
    Muss ich dann wieder etwas hin machen?
    Wenn ja, was am besten?

    Danke schon mal
    Mit freundlichen Grüßen
    Xandi
     
  5. #4 bauspezi 45, 14. August 2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    die Platten sind bitumierte Drainageplatten. Größe 1,00 x 050 m, gibt es noch.
    ich würde mal ca 60 tief aufgraben, alte Plattenreste weg, darunterliegende Isolierschicht säubern
    Bitumen Isolieranstrich neu auftragen, neue Drainplatten vor und der schaden ist behoben.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sockeldämmung angefressen / beschädigt

Die Seite wird geladen...

Sockeldämmung angefressen / beschädigt - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...
  3. Estrichdämmschichttrocknung - Bitumen-Schweissbahn beschädigt?

    Estrichdämmschichttrocknung - Bitumen-Schweissbahn beschädigt?: Hallo zusammen, bei mir wird im Keller gerade eine Estrichdämmschichttrocknung vorgenommen. Dazu wurden mehrere Löcher durch den Estrich und die...
  4. Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.

    Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.: Siehe Bild
  5. Türrahmen beschädigt

    Türrahmen beschädigt: Hallo, Wir haben uns zwei neue Türen einbauen lassen. Ein Kellertür und eine Terrassentür. Bei der Terrassentür ist oben noch ein Oberlicht,...