Sockeldämmung samt Abdichtung

Diskutiere Sockeldämmung samt Abdichtung im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Natürlich wollen das ALLE. Wenn der Preis der Mitbewerber auf dem Tisch liegt, ist es mit einem Mal nicht mehr gaaaanz so erstrangig. Wenn Du...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 Carden. Mark, 09.02.2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Natürlich wollen das ALLE.
    Wenn der Preis der Mitbewerber auf dem Tisch liegt, ist es mit einem Mal nicht mehr gaaaanz so erstrangig.
    Wenn Du dann später an dem Bau vorbei fährst..................
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Carden. Mark, 09.02.2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    lies bitte die Frage #11 auf die sich die Antwort bezog.
    Meist sind die "qu.-abdichtungen" doch horizontal - gelle.
     
  4. #23 Wolfgang38, 10.02.2010
    Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    Das erinnert mich an "die mit der Goldkante" .... :D
     
  5. #24 planfix, 10.02.2010
    planfix

    planfix Gast

    weil der Faden gerade mal wieder aktuell ist, häng ich mal ein Thermographiebild an.

    Randbedingungen Jurahaus 1:
    - Mauerwerk T07 fertig verputzt,
    - Keller mit 12 cm Styrodur wlg 035 verpackt
    - Mauerwerk außen mit Dämmung bündig
    - Fußbodenheizung in Betrieb
    - die erste Lagefuge ist trotz sauberer Maurerarbeit (Toleranzen Kellerdecke bestens) sichtbar
    - Haus bewohnt seit Mai 09

    [​IMG]
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    was hat Thermo Dingsda mit dem Detail zu tun ?

    Wolfgang des erste Mal wo ich des Detail eingesetzt hab war
    bei Deinem Bekannten (!)

    bei Dir schraubs ich´s dann persönlich an :D
     
  7. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Wenn ich das "Dingsda" und das "Detail" richtig verstanden habe, sollte man mit dem "Detail" doch genau die kleine Wärmebrücke aus der Thermografie bei der ersten Steinreihe vermeiden können, oder?
     
  8. #27 planfix, 11.02.2010
    planfix

    planfix Gast

    so in der art kann man das bild auslegen.

    man muß das mal alles in der richtigen relation betrachten.
    wir haben einen super stein verbaut.
    der keller weißt eine homogene färbung auf, das mauerwerk lässt zwar steine erkennen, ist aber auch durchweg blau, so dass die lagerfuge (stellenweise grün) schon sichtbar ist.
    man könnte das eventuell verbessern, wenn man die erste steinreihe mit der kellerdämmung mit überdämmt und anstatt eine 42,5cm T07 einen 30cm T08 verwendet, so der tragwerksplaner damit einverstanden ist.
    es stellt sich dann jedoch die frage, ob dieser aufwand überhaupt gerechtfertigt ist.
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das überdämmen der fuge geschieht nicht nur um des überdämmens willen, ich
    schreib jetzt nix zum thema abdichtung, sonst kommt mark :p
    in höhe der decke wär dann ausschliesslich die dämmung das thema - auch da ist
    die lösung seit min. 30 jahren bekannt, wenn auch (fast) nie praktiziert.
     
  10. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    ja daß hab ich auch mal als Detail in frühen Jahren gesehen ...
    außen Dämmung die ca. 20cm von UK Decke beginnt und bis 20cm über Decke reicht.

    das hieße ne Dämmung von ca. 50-60cm im Deckenbereich und das
    umlaufend ... vom monolitischen her gesehen die globale Katastrophe (!)

    "ABER" es gäb natürlich ne Möglichkeit ... Thali´s Deckenauflager
    beginnt ca. 10cm von UK Decke und endet OK Decke ... wenn wir des
    jetzt noch ca. nen 1/2 Stein in´s aufgehende Mauerwerk weiterlaufen
    ließen wär´s des gell ;) ... des iss aber ned so einfach dazu muss
    einiges gelöst werden wie z.b.: "krieg ich das so plan zusammen
    daß nach der Schicht kein Ausgleichsmörtel nötig ist"

    wär mal wieder ne echte Herausforderung des anzupacken :)
     
  12. #30 Wolfgang38, 17.02.2010
    Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    Für optische Veränderungen am Haus ist meine bessere Hälfte zuständig. - Auch wenn diese aus Gold sind. :D

    Ich weiss nämlich nicht was schön ist:o (sagt diese).
     
Thema:

Sockeldämmung samt Abdichtung

Die Seite wird geladen...

Sockeldämmung samt Abdichtung - Ähnliche Themen

  1. Projekt Sockel abdichten

    Projekt Sockel abdichten: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, wir haben den Schritt gewagt und sind in das Projekt Hausbau eingestiegen. Das Gebäude...
  2. Sockel, Terrasse, Abdichtung, Anschluss

    Sockel, Terrasse, Abdichtung, Anschluss: Hallo Liebe Forumsgemeinde, ich brauche euren Rat. Derzeit plane ich nächstes Jahr die Terrasse zu machen. Nach Möglichkeit sollte diese...
  3. Alten Dachboden samt Drempel dämmen. Vorhandene Unterspannbahn? Drempel?

    Alten Dachboden samt Drempel dämmen. Vorhandene Unterspannbahn? Drempel?: Servus, ich mach mal ein Neues Thema auf dafür da es doch mehrere Fragen sind. Ich habe ein Haus Bj.1949 gekauft und bin hier gerade am...
  4. Montagegrube abdichten

    Montagegrube abdichten: Hallo, ich möchte eine Garge bauen, welche eine Montagegrube hat. Ich möchte zuerst die Grube ausheben lassen, dort soll Bewehrung + Beton rein...
  5. Abdichten Terrasse

    Abdichten Terrasse: Hallo, in einem 4-Parteien-Haus sind zwei Terrassen undicht (Regenwasser). Dadurch werden Wasserschäden an den Hauswänden verursacht. Da es sich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden