Sockelfliesen Abstand zur Wand

Diskutiere Sockelfliesen Abstand zur Wand im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hätte mal eine Frage zu den Sockelfliesen, die entlang der Wand gesetzt werden. Gibt es Vorgaben, wie groß der Abstand zwischen...

  1. swlw

    swlw

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich hätte mal eine Frage zu den Sockelfliesen, die entlang der Wand gesetzt werden.
    Gibt es Vorgaben, wie groß der Abstand zwischen Sockelfliesen und Wand maximal sein darf?
    Vielleicht eine Norm/Regel?

    Ich habe Abstände bis 2cm gemessen, wo einfach Mörtelklumpen hinter die Fliesen geschmiert wurden.

    Für mich sieht das nach Pfusch aus, zumal die Wand sehr gerade verputzt ist.

    Bekommt man die Riemchen überhaupt wieder ab ohne diese und den Putz darunter zu beschädigen?


    Vielen Dank.
     
  2. #2 nordanney, 08.12.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Keine Ahnung, was "offizielle" Vorgaben sind. Aber bei Sockelfliesen ist der Abstand, den ich nur kenne, im ganz kleinen mm-Bereich. Alles andere hört sich nach Pfusch an.

    Bitte stell mal Bilder ein.
     
  3. swlw

    swlw

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    [​IMG] [​IMG]
     
  4. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    ach du .eiße , der Held hat sich auf dem Boden vertan
     
    nordanney gefällt das.
  5. #5 Gast 85175, 08.12.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    Nachdem ich die Bilder ja bereits sehen kann würde ich das auf zwei Arten gleichzeitig rügen. Zuerst einmal ist das ein optishcer Mangel, das ist so einfach nur potthässlich und weit weg von "normal".

    Dann ist das auch noch falsch verklebt. Ich könnte ne Wette machen, man braucht an den Hohlstellen nicht sehr stark mit einem Schuh dagegen treten, dann bricht das und es kommen dir dann auch gleich Bruchstücke entgegen.... Es gibt grob sortiert drei Arten wie man Fliesen verkleben kann, Dünnschichtbett, Mittelbett und Dickbett, dass da auf den Bildern ist keines dieser fachgerechten Verfahren... Das ist einfach nur mangelhaft.

    Bei der Frage nach der Art der "Reparatur" wird es schwierig. Dein Ziel ist es ja die Fliesen direkt an der Wand zu haben, so wie man das halt kennt. Jetzt hat der Kollege sich aber bei den bodenfliesen etwas vertan, wenn er die Sockelfliesen ordentlich an die Wand klebt, dann hat er unten einen breiten Schlitz bei den Bodenfliesen...

    Nenn mich einen Pessimisten, aber ohne größeres Drama wird das nie mehr wirklich "schön"...

    Ist es wenigstens im Keller, oder hat er das im Wohnzimmer gemacht?
     
  6. #6 klappradl, 09.12.2023
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    828
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Man kann sich ja in vieles reindenken. Bei diesem Werk gelingt mir das nicht
     
  7. #7 ichweisnix, 09.12.2023
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    162
    Der wollte die Fliesen zu Wand nicht zuschneiden.
     
  8. #8 Fabian Weber, 09.12.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.537
    Zustimmungen:
    5.141
    An der gegenüberliegenden Wand sieht es sicherlich nicht so aus.
     
  9. #9 driver55, 09.12.2023
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    1.224
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wie kommt man überhaupt an eine solche „Fachkraft“?
    Diese Empfehlung würde mich mal interessieren!

    Jedem Hobbyfliesenleger würde man die Ohren langziehen.
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.043
    Zustimmungen:
    3.284
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Analog den Spaltmaßen , je nach Keramik Abmessung- 4/6/8 mm bis auf einige Ausnahmen wenn Naturstein verwendet wird oder 'Fliesen gepresst mit Kunststoffen...'
     
  11. #11 klappradl, 09.12.2023
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    828
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Was kommt denn an diese Wand? Auch Fliesen?
    vielleicht klebt er die dann auch mit Abstand an die Wand. :cry
    Jedenfalls kann er entweder mit einem Meterstab nicht umgehen oder er hat eine Rechenschwäche.
     
  12. #12 Kriminelle, 09.12.2023
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    1.199
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Schlimm.
    Wie das passiert? Der wollte keine Fliese mit nur einem Zentimeter oder zwei an die Wand setzen. Da hatte er wohl einen Rechenfehler beim Boden fliesen gehabt, denn so etwas vermeidet man.

    Die Sockelfliese wird an die Wand geklebt mit normalem Kleber, kein Dickschicht oder so. Hier wollte er wohl mal etwas experimentieren.
     
  13. #13 swlw, 09.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2023
    swlw

    swlw

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Nein, das ist leider kein Keller, sondern Wohnbereich. Ansonsten hat er die Bodenfliesen ein bißchen genauer geschnitten, so dass der Abstand Riemchen-Wand eher 0,5 cm ist. Aber immer mit einzelnen Mörtel-Tupfen an die Wand geklebt.

    Hier kommen keine Wandfliesen mehr hin.

    Wie kommt man zu so einer Fachkraft? Wir haben den Händler nach einem fähigen Fliesenleger gefragt und er hat diesen empfohlen. Ist tatsächlich eine Firma, kein Hobbybastler.
    Die Sockelfliesen hat nach Aussage anderer Handwerker allerdings sein Gehilfe gesetzt. Der Fliesenleger war von Anfang an bei der Fliesenauswahl dabei. Nun behauptet er plötzlich, die Fliesen seien zu dünn (ca 6mm). Er müsse bei den Bodenfliesen schließlich einen gewissen Abstand zur Wand einhalten.

    Warum er das nicht vor seinem Murks einwendet, verstehe ich nicht. Wahrscheinlich Prinzip: Schnell hin - schnell weg - schnell Geld

    Bin auch mal gespannt, wie er den zu großen Abstand der Bodenfliesen regulieren will:
    Wenn er z.B. an dieser Stelle mit einer ganzen Fliese aufgehört hat, wird's natürlich schwierig.
     
  14. #14 Fabian Weber, 09.12.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.537
    Zustimmungen:
    5.141
    Mach doch mal eine Sockelfliese ab und schau nach wie weit die Bodenfliese von der Wand weg ist, das dürften ja maximal 5-8mm sein.
     
  15. swlw

    swlw

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Ist an dieser Stelle definitiv mehr. Und spätestens nach Verlegen der Bodenfliesen hätte der Fliesenleger darauf aufmerksam machen können. Wir hätten dann einfach Holzleisten o.ä. genommen.
     
  16. #16 Fabian Weber, 09.12.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.537
    Zustimmungen:
    5.141
    Ist doch noch gar nicht zu spät, der Fliesenleger kann doch nachbessern.

    Dazu muss er halt einmal alles neu machen, das ist jetzt nicht unbedingt unüblich als Mangelbeseitigung.
     
  17. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    1.526
    Mich würde erstmal das gesamte Fliesenraster interessieren. Wo war der Startpunkt, wie sieht es an den anderen Seiten aus, fortlaufendes Fugenbild zu anderen Räumen? Manchmal muss man an irgendeiner Seite Kompromisse eingehen. Der Belag endet hier mit einer ganzen Fliese, zu erkennen an der abgerundeten Kante. Am besten erstmal nachmessen ob es überhaupt anders gegangen wäre. Alternative wäre ein kleiner Streifen am Rand, sieht aber beides nicht schön aus. Über die Verklebung der Sockel muss man wohl nicht diskutieren. Die sind leider nicht vollflächig geklebt, wie das gefordert ist.
     
    Kriminelle und Fabian Weber gefällt das.
  18. #18 VollNormal, 09.12.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    1.706
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Besser: am Rand jeweils etwas mehr als eine halbe Platte. Muss halt alles noch mal raus (und dann richtig messen) ...
     
    hansmeier und Fabian Weber gefällt das.
  19. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    1.526
    Kennst du den gesamten Grundriss, alle Maße und alle gefliesten Flächen bereits? Ist mir leider entgangen.
     
  20. #20 Gast 85175, 09.12.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    Es ist halt immer seltsam, wenn die nur an einer Wand zu dünn sind... Vielleicht merkt er ja selbst, dass er das in dem Fall an allen anderen Wänden falsch gemacht hätte, also wenn man dem Geschwätz glaubt, plötzlich alle anderen Randbereiche mangelhaft wären. Das stimmt zwar nicht, aber vielleicht hilft es ihm ja doch beim Überdenken...
     
Thema:

Sockelfliesen Abstand zur Wand

Die Seite wird geladen...

Sockelfliesen Abstand zur Wand - Ähnliche Themen

  1. 18mm breite Fugen verschliessen (Sockelfliesen -> Bodenfliesen)

    18mm breite Fugen verschliessen (Sockelfliesen -> Bodenfliesen): Hallo, in unserem Haus BJ2009 sind im OG an zwei Mauern die Wartungsfugen mehrfach aufgerissen. Ca. nach dem ersten Jahr kamen die ersten Risse...
  2. Untergrund für Sockelfliesen

    Untergrund für Sockelfliesen: Guten Tag an alle Foristen! Ich habe eine Frage bzgl. des Untergrunds für Sockelfliesen. Ich habe die Tage die alten Sockelfliesen bei uns daheim...
  3. Blendrahmentür und Sockelfliese

    Blendrahmentür und Sockelfliese: Hallo zusammen, ich habe einen Durchgang mit Sockelfliesen. Hier möchte ich eine Blendrahmentür einbauen. Die Sockelfliesen sollen/müssen...
  4. Sockelfliesen in Nische für Einbauschrank - ja, nein, Alternativen?

    Sockelfliesen in Nische für Einbauschrank - ja, nein, Alternativen?: Hallo zusammen, ich zerbreche mir derweil den Kopf darüber, wie man den Sockel für Bodenfliesen in einer Nische planen sollte, wenn dort ein...
  5. Abschluss Sockelfliese

    Abschluss Sockelfliese: Hallo, Fachfrage für Fliesenexperten: B ei mir wurde neu gefließt und ich habe eine Frage zur Ausführung der Sockelleisten (siehe Foto). An einer...