Sockelleisten bündig auf Fliesen oder unbedingt 2mm Schattenfuge??

Diskutiere Sockelleisten bündig auf Fliesen oder unbedingt 2mm Schattenfuge?? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Wir sind gerade dabei, die Sockelleisten zu verlegen. Standard ist ja, daß diese mit einer kleinen Bewegungs-Fuge zum Fliesenboden verlegt werden...

  1. #1 Canyon99, 23.10.2019
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Wir sind gerade dabei, die Sockelleisten zu verlegen. Standard ist ja, daß diese mit einer kleinen Bewegungs-Fuge zum Fliesenboden verlegt werden die dann mit Silikon geschlossen wird. Optisch würde es uns allerdings besser gefallen, wenn die Leisten bündig auf den Fliesen aufsitzen und wir ganz auf das Silikon verzichten könnten.

    Deshalb die Frage in die Runde. Wenn sich der schwimmende Estrich mit FBH im Winter aufheizt: Gibt es Bewegung in erster Linie horizontal in Richtung Wände oder gibt es diese ggf. genauso stark in vertikaler Richtung und der 2mm Abstand zwischen Boden und Sockelleiste ist unverzichtbar?? Könnte man nicht die Leisten – aus Holz - punktuell mit Silkon befestigen. Das würde dann ggf. auch etwas Spiel ermöglichen.Von professioneller Seite bekommt man in dem Kontext in der Regel die Aussage, daß ein Abstand für eine fachgerechte Verlegung eingehalten werden soll...

    Wie sieht das hier im Forum aus? Hat jemand schon Sockelleisten bei FBH bündig auf den Boden gesetzt?? Danke fürs Feedback. ;)
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.100
    Zustimmungen:
    1.308
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    So ist es auch correct.
    Immer in alle Koordinaten.
    Nee.
    Du hast diese Kombination mit diesen Holz Dingern :e_smiley_brille02:, privat kannste probieren, in der Regel sind die nicht so steif, bissel Bewegung gehen die schon mit, allerdings nur Silikon wird nicht dauerhaft- such dir, wenn bitte einen vernünftigen Kleber raus.
     
    Canyon99 gefällt das.
  3. #3 Lordzcyber, 23.10.2019
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    Wenn der Estrich neu ist, dann wird er sich auch noch setzten. Wir haben unsere Sockelfließen Bündig gesetzt, aber am Anfang noch keine Silikonnaht gezogen. Nach einem Jahr ist dann zwischen Bodenfliese und Sockelfliese ein größerer Spalt gewesen, da sich der Estrich noch gesetzt hat. Den habe ich dann mit Silikon zugemacht.
    Wenn du deine Sockelfliesen selber schneidest, aus deinen Bodenfliesen ( Ich habe aus einer Bodenfliese, 2 Sockelfliesen geschnitten), dann hast du an einer Seite auch immer die Schnittkante, die man durch das Silikon dann nicht mehr sieht.

    Im Hauswirtschaftsraum haben wir auch solche Holzoptikleisten, wo die Halter in die Wand geschraubt werden. Man könnte die Halter etwas tiefer schreiben, als normal ( 0,5cm - 1cm), so kann man die Zierleisten noch nach unten drücken, wenn der Estrich sich später setzt.
     
    Canyon99 gefällt das.
  4. #4 Surfer88, 23.10.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    122
    Um viel Grad Unterschied bei deinem Estrich, von Sommer zu Winter, reden wir denn?

    Damit erübrigt sich die Frage nach einer Ausdehnung....


    Lg
     
    Canyon99 gefällt das.
  5. #5 Canyon99, 23.10.2019
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Daß er sich ausdehnt ist schon klar... Ich denke/hoffe aber, daß das eher eine Längsbewegung als eine Bewegung in die Höhe ist. Sollte logisch eigentlich auch so sein, wenn er in einer Achse zwischen 6 u. 12m Länge hat, in der anderen aber nur 4cm Höhe. Und ich wollte die neuen Leisten ja nur punktuell mit Silikonklecksen an die Wand heften. Da ist sicherlich dann auch eine gewisse Beweglichkeit gegeben.

    @SIL Werde doch lieber Silikon als einen Montagekleber nehmen. Die Leisten müssen ja gar nichts halten und sollen im Fall der Fälle ggf. dann auch nachgeben. ;) IMG_20191023_145752.jpg
     
  6. #6 Surfer88, 23.10.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    122
    im Sommer hat dein Estrich....22 Grad?
    im Winter hat dein Estrich...25 Grad?

    Rechne mir bitte die entstehende Ausdehnung aus.....

    Lg
     
  7. #7 Canyon99, 23.10.2019
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Kann ich dir leider nicht mit dienen ;),aber die Fachleute sind sich anscheinend einig, daß sich da etwas bewegen wird... Ich verweise in dem Kontext auch auf meinen Post zum Thema Dehnungsfugen bei einem Oberbelag aus Großformatfliesen. Ich wollte damals ganz auf diese Silikonfugen verzichten weil wir einen Fließestrich OHNE Dehnungsfugen eingebaut bekommen hatten. Aus Gründen die ich hier nicht im einzelnen wiederholen will, wurde ich allerdings davon überzeugt, daß der Oberbelag etwas arbeiten will/muß. Gleiches scheint für den Heizestrich in Verbindung mit den Sockelleisten der Fall zu sein.

    Aber wenn ich das richtig sehe, bist du guten Mutes, daß nichts passieren wird, wenn man die Sockelleisten bündig stellt. Ich denke auch, daß er ggf. eher nach unten als nach oben gehen wird, da ich unter dem Estrich 13cm Dämmung verbaut habe. Ist allerdings XPS, dürfte also wenig bis gar nichts nachgeben.
     
Thema:

Sockelleisten bündig auf Fliesen oder unbedingt 2mm Schattenfuge??

Die Seite wird geladen...

Sockelleisten bündig auf Fliesen oder unbedingt 2mm Schattenfuge?? - Ähnliche Themen

  1. Sockelleisten auch bei Schränken

    Sockelleisten auch bei Schränken: Hallo, ich habe mal eine Frage ich baue gerade neu und wir haben uns für Vinyl in den Kinderzimmern entschieden. Meine Frage soll man die...
  2. Sockelleiste (Fußleiste) verbogen ?!

    Sockelleiste (Fußleiste) verbogen ?!: [ATTACH] Hi, Leute bin neu hier und habe folgendes Problem: Boden wurde mit Klick-Vinyl verlegt aber an viele Stellen in der Wohnung haben die...
  3. PU Schaum quillt aus Sockelleiste?

    PU Schaum quillt aus Sockelleiste?: Hallo, Wir wohnen bereits zwei Jahre in unserem Haus. Heute bei dem warmen Wetter quillt auf einmal potentiell PU Schaum aus der Sockelleiste...
  4. Stückelung der Sockelleisten

    Stückelung der Sockelleisten: Guten Abend zusammen, ich habe nun mein erstes Projekt als Bauleiter mit dem Bereich des Oberbodens zu betreuen. Es wurden Sockelleisten von...
  5. Sockelleisten??

    Sockelleisten??: Hallo Ich suche hier im Netz schon ne Weile die Abschlussleisten für den Putz. Nur leider habe ich Null Ahnung wie die heißen soll. Könnt ihr da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden