Sockelleisten kleben

Diskutiere Sockelleisten kleben im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Wir haben die Leisten nun geklebt. Sieht super aus und hält bisher bombe. Hoffe, dass bleibt auch auf Dauer so. :) Danke für eure Meinung.

  1. #21 kruemelchen2121, 8. Januar 2012
    kruemelchen2121

    kruemelchen2121

    Dabei seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malerin
    Ort:
    48499
    Wir haben die Leisten nun geklebt. Sieht super aus und hält bisher bombe. Hoffe, dass bleibt auch auf Dauer so. :) Danke für eure Meinung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Heutzutage werden fast alle Leisten geklebt. Laut VOB sind Fußleisten zu verschrauben. Alle 60 cm eine Schraube, vorbohren, senken und verkitten, so würde es jahrelang praktiziert.
     
  4. #23 BitteDanke, 9. Januar 2012
    BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Ich frage mich,was man mit den geklebten Leisten macht, wenn man - was nicht unüblich ist - in dem ersten Jahr Schimmelbildung im Bereich der Ausenwände hat.

    Das ist bei uns in ein paar Ecken auch der Fall.
    Da konnte ich einfach die Schrauben lösen und die Fußleiste reinigen.
    Was macht man da bei geklebten Leisten?
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Abreißen und wegschmeissen...:hammer:
     
  6. #25 BitteDanke, 9. Januar 2012
    BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Stimmt, die Dinger kosten ja nichts.

    Und saeubern kann man einen minimalen Schimmelbefall ja auch nicht...
     
  7. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Der Klügere gibt nach.:)

    Wenns so feucht ist, daß es schimmelt, fliegt die geklebte Leiste meist freiwillig von der Wand. Da versagt nicht der Kleber, sondern die Wandoberfläche.

    Die Leiste kann am wenigsten für den Schimmel. Also kann sie dann ab bleiben, bis die Ursache abgestellt ist und dann darfs auch glatt ne neue sein.
    Wer meint, sich reichsparen zu müssen, der kann sie natürlich auch säubern, vom Kleber befreien und wiederverwenden.

    Gruß Lukas
     
  8. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Völlig sinnentleert, wie vieles...ja, Geschmack und Wissen aus dem Fachmarkt O**.

    Leutz, habt Ihr jemals überlegt, was wohl der Sinn einer Fußleiste ist ?
    Naaaaaaaaa ?
    Nein, das ist kein hippes Rand-Deko-Element des Bodenbelages.
    Klebt doch lieber ein chices Goldbordürchen hin,
    oder ein "Stuckleistchen" aus Styropor.
    Wozu der Schmarrn.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 kruemelchen2121, 10. Januar 2012
    kruemelchen2121

    kruemelchen2121

    Dabei seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malerin
    Ort:
    48499
    Ach schön wie Leute sich aufregen können. :)

    Nein der Sinn einer Randleiste ist mir nicht bekannt.
    Oh je...Wird mein Haus jetzt einstürzen weil ich sie nicht genagelt hab... ?!?
     
  11. Kaspatoo

    Kaspatoo

    Dabei seit:
    25. Juni 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Paderborn
    ich weiß hier ist keiner mehr aktiv, aber ich bin per Suche drauf gestoßen.
    Möchte auch Fußleisten kleben und gucke was so ein guter Kleber wäre.

    In jedem Baustoffhandel (kein Baumarkt) wurde mir bisher Kleben als fast ebenbürtige Alternative zum Dübeln angeboten.

    Dübeln hält ewig, kostet aber mehr Aufwand, und bei Hohllochziegeln wie bei uns bräuchte man spezielle Dübel, das nervt auf der Summe.

    Kleben ist heutzutage bereits gängig und hält gut. Wie gut, das hängt vom Kleber ab. Daher meine Suche.
    In diesen Thread wurde kleben ja verteufelt, aber das ist quatsch.

    Und ja: sockelleisten sind ein Dekoelement, da der Abschluss des Fußbodens zur Dehnungsfuge außen sonst komisch aussieht.


    Meine Nachbarn verwenden "Otto Coll Allbert" (ca. 8,50€ online) und sind bisher zufrieden (gerade erst montiert), Beim Maler Einkauf habe ich Universal Kleber von Pattex gefunden für ca. 11€, es gibt aber auch Pattex Montage Kleber Power für 6€ online.
     
Thema: Sockelleisten kleben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sockelleisten kleben

    ,
  2. fußleisten kleben

    ,
  3. mit was klebt man Sockelleisten an

    ,
  4. laminatleiste kleben,
  5. sockelleiste kleben laminat,
  6. sockelleisten kleben oder schrauben,
  7. Bestandteile fußbodenleisten,
  8. fußleisten ankleben,
  9. sockelleisten weiß kleben,
  10. kleber für fussleisten,
  11. sockelleisten clips oder kleben,
  12. klebe sockelleiste geht ab,
  13. welcher kleber für fußleisten,
  14. vollholz leiste kleben
Die Seite wird geladen...

Sockelleisten kleben - Ähnliche Themen

  1. Laminatfuge ohne Sockelleiste schließen

    Laminatfuge ohne Sockelleiste schließen: Hallo zusammen, ich möchte die Gipsleiste meiner Altbauwohung (Bild1) ohne Sockelleiste belassen. Wie auch im Bild2 zu sehen sind die Fugen teils...
  2. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  3. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  4. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...
  5. Kleber und Fugenmaterial für Riemchen

    Kleber und Fugenmaterial für Riemchen: Hallo zusammen, ich habe an meinem alten Haus die Fenster um ca. 20 cm höher setzen lassen, also kleiner einbauen als original vorgesehen. Der...