Sohle unsachgemäß abgeklebt???

Diskutiere Sohle unsachgemäß abgeklebt??? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Moin, moin, bei uns wurde letzte Woche die Sohle abgeklebt. Nun sind an einigen Stellen hässliche Wellen drin (siehe Foto) Kann das Auswirkungen...

  1. Lahma

    Lahma

    Dabei seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Projektmanager
    Ort:
    Kiel
    Moin, moin,

    bei uns wurde letzte Woche die Sohle abgeklebt. Nun sind an einigen Stellen hässliche Wellen drin (siehe Foto)

    Kann das Auswirkungen haben für z. B den späteren Fußbodenaufbau/-höhe? Sollte man das als Mängel deklarieren beim Bauleiter?

    Gruß
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bauspezi 45, 12. Dezember 2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    das "Muster" ist sehr künstlerisch...
    ob der das schon mal gemacht hat ??
    alles noch mal , aber mit einen gelernten Dachdecker!!!
     
  4. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    schön ist anders, aber ein Problem kann ich darin nicht sehen.
    Wie ist der Übergang bei den aufgehenden Wände gelöst ?
    Ist das gleiche Material unter den Wänden und die Bitumenbahn ist darauf aufgeklebt?
     
  5. #4 bauspezi 45, 12. Dezember 2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    "aber ein Problem kann ich darin nicht sehen."....
    .
    Ich schon, absolut fast alle Nähte undicht , wenn man solche Arbeiten
    als ok durchgehen lässt, naja....
    so sollte es aussehen
    -
    Snap_2017.12.12_16h16m52s_002.png
     
  6. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    und woran erkennst du ob die Nähte undicht sind?
    Die Wellen gehen über die Nähte durch.
     
  7. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    wobei ich mich auch bei deinem Foto frage wie die Dichtigkeit an den aufgehenden Wänden funktioniert.
     
  8. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich sehe nicht mal unterm Mauerwerk eine Absperrbahn...sieht man ja wunderbar, wie die Feuchtigkeit hoch zieht...
     
  9. #8 bauspezi 45, 12. Dezember 2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    jo, mir ging es nur um das glatte verkleben, sonst nichts, ist nicht meine Baustelle !!
    aber irgendwie sieht das nach einer ähnlichen Baustelle aus, denn beim TE seh ich
    auch keine waagerechte Mauer-Absperrung und senkrechte Wandabklebung ,
    un was macht man denn für Platten zur Wärmedämmung bei dem geholper ...
     
  10. #9 Lahma, 12. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2017
    Lahma

    Lahma

    Dabei seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Projektmanager
    Ort:
    Kiel
    Unter den Wänden wurde durch die Maurer Firma vor dem mauern G200 DD im Mörtelbett verlegt mir Ca. 10cm Überstand. Anschließend wurde dann gemauert.

    Letzte Woche wurde dann durch die Firma, welche auch später die Dämung und den Estrich verlegt die Sohle abgeklebt mit Schweißbahn v60

    Mich haben die Wellen stutzig gemacht, weil die Fußbodenhöhe sich dadurch erhöhen könnte.
     
  11. bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    wie ist denn der geplante Fußbodenaufbau
     
  12. Lahma

    Lahma

    Dabei seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Projektmanager
    Ort:
    Kiel
    Hier auf drm Bild sieht man das ganz gut.
     

    Anhänge:

  13. bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    wenn Du einen Architekt/Bauleiter/Baubetreuer hast sollen die mal Stellung dazu nehmen.
    Ich würde auf das Geholper keine Dämmplatten verlegen, der aufbau wir absacken..
     
  14. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wieso sind dann die Steine unten so feucht?
     
  15. bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    bei einem Neubau könnte es schon mal regnen und in die Wände eindringen, nichts besonderes das trocknet...
     
  16. Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21. November 2016
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl. -Ing. Univ Bautenschutz / Schimmelsanierung
    @Lexmaul : Du hast sicher gemeint, "Wieso sind denn so schöne Wellen drin, sind die Steine darunter so feucht?" :bierchen:

    Und ja, der Bauleiter/../ .. sollte definitiv dazu Stellung nehmen.
     
    bauspezi 45 gefällt das.
  17. petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Die vollflächige Haftung der Bahnen mit dem Untergrund ist nicht gegeben.
    Fehlt da ein Voranstrich?
    War der Untergrund feucht, als die Bahnen verlegt wurden?
     
  18. Lahma

    Lahma

    Dabei seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Projektmanager
    Ort:
    Kiel
    Leider kann ich nichts dazu sagen, warum die volle Fläche nicht geklebt wurde.

    'Ich weiß noch nicht einmal, ob die volle Fläche überhaupt geklebt sein muss.

    Vielleicht reicht es aus, dass Sie in sich und am Rand geklebt ist.
     
  19. Lahma

    Lahma

    Dabei seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Projektmanager
    Ort:
    Kiel
    Also lt. dem Bauleiter stellt das kein Mangel dar. Die Wellen würden sich durch den späteren Fußbodenaufbau(Gewicht) platt drücken. Mein Baubegleiter meint jedoch das die Anwendung nicht nach den Regeln der Technik entspricht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andreas Gr, 1. Januar 2018
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Ich würde erstmal prüfen ob die Wellen auch in der Bodenplatte so vorhanden sind , dann kann nämlich der Verleger nichts für das so aussehende Ergebniss.
    Sollten die Bahnen Hohl liegen dann würde ich die erneuern lassen . Eine vollflächige verklebung ist wohl nicht erforderlich , aber eine Dichte und geschweißte Naht . Wie soll das bei dieser Berg und Tal Verlegung dauerhaft funktionieren ?
    Die Bahn könnte auch brechen / Knicken unter der Last des Bodenaufbaues .
     
  22. Lahma

    Lahma

    Dabei seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Projektmanager
    Ort:
    Kiel
    Soweit ich das beurteilen kann, waren in der Bodenplatte keine Wellen.

    Die Bitumenschweißbahnen wurde an den enden und ecken sauber verschweißt. Es sind halt diese blöden wellen die stören.
     
Thema:

Sohle unsachgemäß abgeklebt???

Die Seite wird geladen...

Sohle unsachgemäß abgeklebt??? - Ähnliche Themen

  1. Abgesackte Betonsohle sanieren

    Abgesackte Betonsohle sanieren: Moin zusammen, ich habe ein Haus aus dem Jahr 1968 erworben, das ich komplett sanieren will.:hammer: Erstmal alles kein Problem. Nur eines...
  2. Abwasser Kontrollschacht, Sohle sanieren.

    Abwasser Kontrollschacht, Sohle sanieren.: Hallo. Es geht darum einen 60J alten Kontrollschacht, vor dem Haus, für Haus-Abwasser zu sanieren. Bislang ist der Boden des K-schachtes Topf...
  3. Außenfensterbank unsachgemäßer Einbau

    Außenfensterbank unsachgemäßer Einbau: Hallo alle zusammen, ich lese seit einiger Zeit immer mal wieder hier im Forum mit. Nun habe ich selbst ein mehr oder weniger großes Problem....
  4. Kleine Flecken unsachgemäß überstrichen

    Kleine Flecken unsachgemäß überstrichen: Hallo, bei der Sanierung einer Wohnung wurde frisch Tapeziert und gestrichen, dann wurde Parkett gelegt, bei den Vorbereitungsarbeiten für das...
  5. Ausführung Sohle zu dünn

    Ausführung Sohle zu dünn: Liebe Forumsleser, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus. Das Haus soll zukünftig 2 Vollgeschosse haben. Das Haus soll eine Wohnfläche von 160qm...