Solarfassade ESA oder Lucido

Diskutiere Solarfassade ESA oder Lucido im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, liebe Leute! Hat jemand von Euch Erfahrung mit einer der Solarfassaden - www.esa-solarfassade.at aus Österreich...

  1. CW

    CW Gast

    Hallo, liebe Leute!

    Hat jemand von Euch Erfahrung mit einer der Solarfassaden

    - www.esa-solarfassade.at aus Österreich (Zellulose-Wabenplatten)
    - www.lucido.ch aus der Schweiz (Fichte/Lärche Holzlamellen)

    Zweck der Fassaden sei es, außen um das Gebäude (bei Sonneneinstrahlung) eine warme Hülle zu legen, wodurch dann weniger Energiefluß von innen nach außen stattfinden würde... Speicherung bis nachts in der Wabe bzw. Lamellen, dadurch anhaltender Effekt. Angeblich an Sonnenwänden effektive Wandwerte von 0,00 W/m2K möglich....
    (keine transparente Wärmedämmung, da keine Abgabe der Wärme nach innen vorgesehen - liegt außen auf starker Dämmung!)

    Preis leider nicht grade ohne:
    Euro 51 pro qm für die ESA-Pappwabe + ESG 6mm davor + System zur Schlagregendichtheit + Montage
    Franken 78 pro qm für die Holzlamellen + Solarglas 4mm davor (in D evtl. statisch nicht zugelassen?) + Montage

    Freu mich auf Eure Antworten!
    Christof
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wilhelm Wecker, 9. März 2003
    Wilhelm Wecker

    Wilhelm Wecker

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Freising
    Erfahrung mit Solarfassaden

    habe ich zwar nicht, aber ich kenne eine Firma, die derartige Fassaden schon gebaut hat. Bitte kurze email, dann kann ich die Adresse angeben.

    mfg ww fs
     
  4. #3 muellerjo, 9. März 2009
    muellerjo

    muellerjo

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH)
    Ort:
    Erlenbach
    Solarfassade Update

    Hallo, liebe Baufachleute und Bauherren,

    ich möchte aus aktuellem Anlaß den Ball nochmal aufgreifen.

    Gibts zu dem Thema Solarfassade Neuigkeiten?
    Sind die Gap Solar oder Lucido Fassaden für Altbausanierungen im Wohnbau geeignet? Wie sind die aktuellen Preise, Material und Montage?
    Gibts Erfahrungswerte zum Betrieb und Haltbarkeit?

    Danke schon mal vorab.

    Viele Grüße

    Joachim
     
Thema:

Solarfassade ESA oder Lucido