Solarkollektoren / Druck

Diskutiere Solarkollektoren / Druck im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, nach einigem gegugel und nachdem mein Heizi vor einiger Zeit schon mal das Solarfluid (aus eben unten kommendem Grund) getauscht...

  1. #1 coroner, 5. Mai 2010
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hallo zusammen,
    nach einigem gegugel und nachdem mein Heizi vor einiger Zeit schon mal
    das Solarfluid (aus eben unten kommendem Grund) getauscht hat, muss ich doch hier jetzt mal was zu meiner
    Anlage fragen:
    Rahmenbedingungen:
    2 Solarkollektoren (4-5qm) auf dem Garagendach
    Speicher und Heizungsanlage im Dachgeschoss und somit im
    Prinzip auf gleicher Höhe mit den Kollektoren.
    Nun sehe ich immer andem blauen Schokartongrossen Kasten (nennt sich
    das "Pumpenstation"?) einen Druck von ca. 0,7 Bar.
    Das erscheint mir irgendwie zu wenig, las ich doch schon von wesentlich
    mehr - aber dann stand auch jeweils die Anlage der Betreiber ein paar
    Meter "unter" den Kollektoren.
    Da ohne genaue Angaben zu der Anlage hier keiner ne hundertprozentige Antwort geben kann, frag ich mal so pauschal "*kann* sowas ok sein"? oder ist das in jedem Fall was, wo der Heizi mal draufschauen sollte ?
    Danke schonmal an alle die sich die Mühe machen mir zu Antworten :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Bauberater, 5. Mai 2010
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Was für einen Druck schreibt denn der Hersteller vor? Es gibt unterschiedliche Herstellervorgaben.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Verändert sich der Druck wenn sich die Temperaturen ändern?
    Wenn ja, in welchem Bereich?

    Vordruck 1bar, Betriebsdruck 1,5bar, mal so als grober Richtwert. Alles andere nicht ohne meinen "Anwalt". :D

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 coroner, 5. Mai 2010
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hi Ralf,
    danke für deine Einschätzung.
    Nein - der Druck bleibt meiner Beobachtung her (glaubich) "gleich".

    Dummerweise bin ich - wenn die Sonne scheint - meistens ganz woanders
    als im Heizraum... :mauer und kontrollier das dann immer erst am abend
    wenn schon die Sonne wieder abgetaucht ist.
    Aber ich achte nochmal drauf! Danke!
    :konfusius
     
  6. #5 rainerS.punkt, 5. Mai 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Wird denn Wärme geliefert? Das wäre schonmal ein gutes Zeichen. Unsere Anlage war bei Erstintallation so schlampig befüllt, dass die Pumpe zwar lief, aber nix bewegen konnte. Der Servicetechniker hat mir dann erklärt, woran ich das korrekte Arbeiten erkennen kann (kleiner Schwimmer am Heizungsrohr direkt bei der Pumpe muss steigen, wenn die Pumpe läuft.)

    Das hilft die abends aber auch nicht weiter Also: Webcam installieren! ;)


    Gruß
    r.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Shai Hulud, 5. Mai 2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    = Durchflußmesser
     
  9. #7 rainerS.punkt, 5. Mai 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Danke :)
     
Thema:

Solarkollektoren / Druck

Die Seite wird geladen...

Solarkollektoren / Druck - Ähnliche Themen

  1. W Therme Störung 107 DRUCK HK

    W Therme Störung 107 DRUCK HK: Liebe Forum Mitglieder, Eure Meinung wird benötigt. Wir brauchen Hilfe und Rat. Bei uns im Hause wurde die Heizungs- und Sanitärinstallation...
  2. Druck hinter den Fliesen

    Druck hinter den Fliesen: Vor paar Tagen habe ich angefangen die Dusche zu renovieren. Der Plan, neue Duschkabine soll hier. Die porösen Fugen habe ich entfernt und mit...
  3. Solarkollektoren auf Flachdach einer Garage / Statik?

    Solarkollektoren auf Flachdach einer Garage / Statik?: Hallo, wir beabsichtigen, für eine thermische Solaranlage 2 Solarkollektoren einschl. Aufständerung auf das Flachdach einer Garage installieren...
  4. Solar für Flachdach Gaube / Probleme mit der Last Dachkonstruktion

    Solar für Flachdach Gaube / Probleme mit der Last Dachkonstruktion: Guten Abend, wir haben bereits einen Auftrag erteilt für Solarkollektoren für unsere große Flachdach Gaube. Das Problem ist jedoch ,was uns...
  5. Jalousieschalter von Jung - Lange drücken oder kurz drücken

    Jalousieschalter von Jung - Lange drücken oder kurz drücken: Hallo erst einmal, bin sowohl hier im Forum neu als auch im Thema Elektronik. Aber ich versuche mal zu beschreiben was ich brauche :) Das...