Solarmodule der Firma Jonsol

Diskutiere Solarmodule der Firma Jonsol im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich bin absolut grün hinter den Ohren und habe ein Angebot für ein PV Modul von Jonsol. Jonsol bifaziales Modul 430 Wp...

  1. mafa

    mafa

    Dabei seit:
    11.02.2023
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin absolut grün hinter den Ohren und habe ein Angebot für ein PV Modul von Jonsol.

    Jonsol bifaziales Modul 430 Wp (Glas-Glas) 12,90 kWp

    Ich finde leider kaum Informationen zu diesem Hersteller. Hat jemand Erfahrung damit? Ist das ein brauchbares Produkt?

    Vielen Dank für die HIlfe
     
  2. #2 nordanney, 12.10.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    3.332
    Zustimmungen:
    1.759
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Sind halt PV-Module. Können das, was alle anderen auch können. Wirst im PV-Forum auch keine anderen Antworten bekommen.

    Interessanter ist die Gesamtanlage mit Ausrichtung, Flächen, Komponenten etc.. Und natürlich der Preis.
     
  3. #3 Hercule, 12.10.2023
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    799
    99% sind made in China und werden gebranded. Da steht dann halt irgendeine Marke des Importeurs drauf die nicht mal markengeschützt sein muss.
    Sogar viele größere regionale Elektriker lassen sich solche Zellen schon branden und verkaufen die als "ihre".
     
  4. mafa

    mafa

    Dabei seit:
    11.02.2023
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch – dann werde ich mir noch Wechselrichter und Speicher genau anschauen, aber das hat mir schonmal für die Entscheidung geholfen.
     
  5. #5 JKWduck, 04.06.2024
    JKWduck

    JKWduck

    Dabei seit:
    04.06.2024
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hast Du die dann bestellt? Wenn ja, welche Erfahrungen?
    Besten Dank?
     
  6. mafa

    mafa

    Dabei seit:
    11.02.2023
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi JKWduck,
    ja hab sie bestellt und sind auf dem Dach.
    Strom kommt laut Messung unten an. Sie werden aber erst an diesem Donnerstag vom Elektriker richtig in Betrieb genommen. Kann dann gerne berichten.
    Viele Grüsse
     
  7. mafa

    mafa

    Dabei seit:
    11.02.2023
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi JKWduck,
    Anlage ging heute um 15:00 Uhr ans Netz.
    Wetter war sonnig mit Wolken.
    Ertrag bis jetzt: 16.800 kwh.
    Ob‘s gut ist oder nicht, weiss ich nicht, aber ich glaube schon. Auch der Elektriker meinte, dass die ganz gut rennt.
    Wenn ich noch helfen kann gerne.
    VG
     
Thema: Solarmodule der Firma Jonsol
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jonsol solarmodule erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Solarmodule der Firma Jonsol - Ähnliche Themen

  1. Traglast Solarmodule

    Traglast Solarmodule: Hallo zusammen, ich habe ein Garagendach aus Holz die Wände sind mit Kalk-Sandstein gemauert. Dort habe ich Balken 8cm Breit,19cm Hoch, 3,50m...
  2. Solarmodule an Hauswand aus Poroton Hochlochziegeln befestigen

    Solarmodule an Hauswand aus Poroton Hochlochziegeln befestigen: Ich habe jetzt die Halterungen für ein Solarmodul an der Hauswand (1993); Wand 38 stark, befestigt. Siehe drei Fotos. Solarmodul: inkl. zweier...
  3. Welche Löcher sollen für die Verschraubung Solarmodul Halterung gewählt werden?

    Welche Löcher sollen für die Verschraubung Solarmodul Halterung gewählt werden?: Siehe Bild: Die Solarmodule haben an ihrem Rahmen zwei verschiedene Löcher für die Verschraubung an den Halterungen. Das eine ist rund und auf...
  4. Dübel für Solarmodule an der Hauswand

    Dübel für Solarmodule an der Hauswand: Die Hauswand besteht aus 38 cm langen Porotonhochlochziegeln aus dem Jahre 1992. Es sollen zwei Solarmodule befestigt werden, die unten etwas von...
  5. welche Blechfalzklemmen sind zu empfehlen Metalldach für Solarmodule

    welche Blechfalzklemmen sind zu empfehlen Metalldach für Solarmodule: Hallo, mal eine Frage an die Experten. Ich habe ein Metalldach mit: Doppelstehfalzsystem Bandbreite 600mm Materialstärke 0,7mm Dachneigung 16°...