Solarthermie über Pufferspeicher als Poolheizung

Diskutiere Solarthermie über Pufferspeicher als Poolheizung im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich habe im Haus eine Vissmann Gasheizung mit 10qm Solaranlage und einem 850L Pufferspeicher. Das ist eine Solaranlage mit...

  1. Jeepan

    Jeepan

    Dabei seit:
    18.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe im Haus eine Vissmann Gasheizung mit 10qm Solaranlage und einem 850L Pufferspeicher. Das ist eine Solaranlage mit Heizungssunsterützung, die Solaranlage pumpt also die Wärme in den Speicher, über den Speicher wird WW und die Fußbodenheizung versorgt.

    Jetzt will ich die Anlage mit einfachen Mittelt erweitern und im Sommer die Wärme für die Beheizung eines kleinen Pools von ca. 5-6m³ nutzen. Ich habe dazu zwei Ideen wie man es anschließen könnte:
    1. an den Warmwasserstrang als eine Art Zirkulation, Vorlauf an WW, Rücklauf an Kaltwasser Speicher Eingang
    Erhofte Vorteile
    + ggf. höhere Temperaturen verfügbar, da auch die obere Schicht des Speichers genutzt wird
    - bin mir nicht sicher ob es hydraulisch so funktioniert
    2. an den Heizungsstrang parallel zur Fusbodenheizung
    +/- Müsste Stand der Technik sein

    Jetzt die Frage, spricht aus eurer Sicht für oder gegen eine der beiden Varianten?

    PS: der Plattenwärmetauscher wäre in der Garage angeordnet, eine zweite Idee ist, den gleichen Heizungskreis an einen Wasser/Luft Wärmetauscher anzuschließen um dann im Winter temporär die Garage Warmluft zu versorgen. Jedoch habe ich bei Variante 2 Bedenken, dass die Vorlauftemperaturen der FBH dafür ausreichen würden.

    Bin bereits auf eure Meinung gespannt und danke schon mal für die Tipps.

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 19.05.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.853
    Zustimmungen:
    2.214
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    wenn dann direkt den pool heizen , der umweg ueber puffer ist schmarrn
     
  3. Jeepan

    Jeepan

    Dabei seit:
    18.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Der Umweg über den Pufferspeicher hat auch seine Vorteile, wie:
    - weniger Stuerungsaufwand Umschaltung zwischen Warmwasser und Pool
    - Möglichkeit in Ausnahmefälleb auch mit Gas den Pool zu beheizen
    - der gleiche Kreis kann für die Beheizung der Garage (durch Gas) genutzt werden

    Der Wirkungsgradverlust der Solarenergie für den Pool dürfte vernachlässigbar sein.

    Es ist halt die Frage, was macht hydraulisch und Anschlußtechnisch mehr Sinn, Variante1 oder 2?
    Viele Grüße
     
  4. #4 simon84, 25.05.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.853
    Zustimmungen:
    2.214
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hast du mal ausgerechnet wie viel Energie du brauchst um 6000 Liter Wasser um ein grad Celsius zu erwärmen ?
     
  5. #5 Fabian Weber, 25.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.413
    Zustimmungen:
    2.102
    Der Anschluss über das Warmwasser, so wie Du es gezeichnet hast geht nicht, denn die Zirkulationsleitung ist ja auch der Rücklauf der Warmwasserleitung.

    Der Anschluss an den Heizkreis ist da schon besser.
     
  6. 4x4

    4x4

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Wenn im Hochsommer der Puffer "voll" ist und die Sonne aber weiter scheint warum nicht Energie aus dem Puffer in den Pool?
    Also bei mir klappt das prima - um wieviel Grad der Pool dadurch angehoben wird kann ich jetzt nicht sagen.... aber es reicht!
    Aber so anzapfen das im Kopf genug fürs Warmwasser bleibt wobei das im Sommer, wenn der Teil der Heizung anläuft komplett zu vernachlässigen ist da sowieso viel zu viel Warm Wasser vorhanden ist ;)

    Gruß Tobi
     
  7. #7 Surfer88, 25.05.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    217
    Wie genau soll die Wärmeübertragung in den Pool funktionieren?
    Heizschlangen am Poolboden oder wie?


    Lg
     
    simon84 und Fabian Weber gefällt das.
  8. 4x4

    4x4

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    z.B. Plattenwärmetauscher .... Poolseitig hinter dem Filter under der dazugehörigen Pumpe eingeschliffen.....

    Gruß Tobi
     
Thema:

Solarthermie über Pufferspeicher als Poolheizung

Die Seite wird geladen...

Solarthermie über Pufferspeicher als Poolheizung - Ähnliche Themen

  1. Solarthermie / Solarzellen / Pufferspeicher

    Solarthermie / Solarzellen / Pufferspeicher: Ein befreundeter Architekt hat uns für die anstehende Heizungserweiterung für den Dachausbau empfohlen einen Pufferspeicher setzen zu lassen und...
  2. AuroCompact von V - Größe Pufferspeicher

    AuroCompact von V - Größe Pufferspeicher: Hallo liebe Forengemeinde, wir befinden uns gerade beim Neubau eines EFH mit ca 200 m² Fläche, Heizlast von 7,8 kW mit Fußbodenheizung. Wir...
  3. Streuwärme Pufferspeicher

    Streuwärme Pufferspeicher: Hallo zusammen, mir ist aufgefallen, das bei großem Wärmeertrag der Solarthermieanlage, die Vor- und Rücklaufleitungen der Heizung in der Nähe...
  4. Verständnisfrage Pufferspeicher bei Gas-Brennwert und Solarthermie

    Verständnisfrage Pufferspeicher bei Gas-Brennwert und Solarthermie: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zum Konzept der Pufferspeicher bei Gas-Brennwerttherme mit Warmwasser-Solar. Ich hatte darüber...
  5. Pufferspeicher für Kombi Gas, Solar, wasserführender Kamin

    Pufferspeicher für Kombi Gas, Solar, wasserführender Kamin: Hallo Experten, für meinen Niedrigenergie-Neubau (Holzrahmenbauweise, KFW 45) habe ich folgendes Heizungsystem geplant: - Gasbrennwertherme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden