Solarthermie und Photovoltaik oder nur Photovoltaik?

Diskutiere Solarthermie und Photovoltaik oder nur Photovoltaik? im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Ja, was denn nun? Ich spreche die ganze Zeit davon, dass solche Nebenkosten eingepreist werden. Dazu sagst mir viel plus, dass ein Gerüst beim...

  1. #41 Lexmaul, 15.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.338
    Zustimmungen:
    1.540
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, was denn nun? Ich spreche die ganze Zeit davon, dass solche Nebenkosten eingepreist werden. Dazu sagst mir viel plus, dass ein Gerüst beim Neubau ja nicht benötigt wird.

    Nun kommst mit Bestandsbau und Gerüst ein Muss - bleibt halt so oder so nicht nachvollziehbar, da es ein konkretes Solateurangebot gibt und demnach alle Kosten inklusive sind.

    Wer muss jetzt nun genauer alles lesen?
     
  2. #42 Surfer88, 15.01.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    165
    Entscheiden Sie sich für den Status als Kleinunternehmer, bedeutet das, dass Sie keine Umsatzsteuer auf Ihre Erlöse abführen müssen (§ 19 Abs. 1 UStG). Damit ersparen Sie sich, jedes Jahr Ihre Umsatzsteuer zu erklären. Ihnen steht dann aber auch kein Vorsteuerabzug zu. Das bedeutet: Sie können sich die Mehrwertsteuer nicht zurückholen, die Sie für Planung, Anschaffung und Installation der Anlage gezahlt haben.

    Rechnen wir also doch lieber mit Bruttopreis...

    Lg
     
  3. #43 Lexmaul, 15.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.338
    Zustimmungen:
    1.540
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Weil?
     
  4. #44 Surfer88, 15.01.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    165
     
  5. #45 Lexmaul, 15.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.338
    Zustimmungen:
    1.540
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Und deshalb ja eben netto...
     
  6. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    105
    Du fragst doch warum Gerüst. Was willst Du denn schon wieder?..willst Du eigentlich verar...
    trekker´s Sohn will die Heizung im Bestand tauschen und überlegt eine PV.
    Wenn PV dann hier eben zu 99% Gerüst das in die Kosten rein muss.
    Dass die Zahlen des Solateurs ein echtes Ausführungsangebot inkl. Gerüst etc darstellen, bezweifle ich, weil da eben Wirtschaftlichkeitsberechnungen drin vorkommen die in einem Angebot nicht vorkommen, aber das soll eben trekker sagen.
    Auch ohne die 2k€ sind wir immer noch bei knapp 1700€ Brutto und nicht bei Deinen 1190€ (1000 Netto).
     
  7. #47 Surfer88, 15.01.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    165
    Das Steuerrechtzitat war auf deine Aussage bezogen.

    Lg
     
  8. #48 Lexmaul, 15.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.338
    Zustimmungen:
    1.540
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Du verarscht ja mal wieder mit Deinen üblichen Wortverdrehungen - und man sieht, dass Du mit PV wohl nur übers Internet mal Erfahrung hattest.

    Es ist absolut üblich von den Solateuren eine Wirtschaftlichkeitsrechnung zu machen. Und was Du mit Deinem Gerüst willst, verstehe ich nicht - ich habe weder danach gefragt noch es in Frage gestellt.

    Es ist einfach in so einem Angebot inkludiert - das es vollständig ist, sagt mit eben genau die Wirtschaftlichkeitsberechnung.
     
  9. #49 Lexmaul, 15.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.338
    Zustimmungen:
    1.540
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, damit hast die ja nur unterstrichen :).

    Natürlich ist mir klar, was Du mal wieder willst, aber sei einfach konkret und alles ist gut. Ich hab Dich nach der Begründung gefragt, kommt üblicherweise halt nix.
     
  10. #50 Surfer88, 15.01.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    165
    Lass gut sein und lern lesen kleiner, es nervt !!!

    Lg
     
    Taust gefällt das.
  11. #51 Lexmaul, 15.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.338
    Zustimmungen:
    1.540
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Oh, starke Worte - natürlich inhaltslos und primitiv.

    Aber war klar - beim Thema PV hast leider bisher immer versagt.
     
  12. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    105
    Du bist echt unfassbar...Deine letzte Entschuldigung per PN kannst auch wieder mitnehmen.

    ich habs oben schon mal gesagt: Von mir aus auch ohne die 2k, kostet das kWp immer noch 1700€ Brutto.
    Bei unter 10 Cent/kWh Vergütung, wieviel bleibt dann nach 20 über?
    1500€ Ertrag, 1700€ Kosten pro kWp bei voller Einspeisung.

    Es geht nur über den Eigenbedarf und der muss erheblich sein, dass sich das rechnet.

    Deine 1000 Netto im Bestand und damit schöngerechneten Invest kannst Dir auf jeden Fall irgendwo hinreiben...ich bin raus bei soviel fake news.
     
    Surfer88 gefällt das.
  13. #53 Lexmaul, 15.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.338
    Zustimmungen:
    1.540
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Hui, da ist ja jemand auf 180 :D. Aber da äußert sich halt das wahre Gesicht ;)

    Ich sagte ja bereits, der Solateur ist teuer - und auch, dass Du halt keine Erfahrungen haben kannst, denn 1000 Euro/kWp sind völlig üblicher Preis für Standardmodule.

    Habe selbst vor 3 Jahren 1200 Euro bezahlt - im Bestand :D.

    Ob es sich bei ihm rechnet, habe ich nicht mit einem Wort kommentiert - kenne seinen Bedarf nicht, daher sag ich dazu auch nix.

    Aber gut, wenn Du raus bist, kann es ja nun nur noch thematisch bergauf gehen. Hört das Wortverdrehen auf.

    Ach ja, wieso rechnet man mit voller Einspeisung? Damit es besser in Deine Welt passt :D?
     
  14. #54 Trekker, 20.01.2020
    Trekker

    Trekker

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    15
    Deshalb ist dieses auch im Ausführungsangebot mit netto 420 € enthalten.
     
  15. #55 Surfer88, 21.01.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    165
    Das ist schön, aber nach wie vor ist PV zu Gas nicht die beste Lösung, aus bereits genannten Gründen.

    Lg
     
  16. #56 Trekker, 21.01.2020
    Trekker

    Trekker

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    15
    Wenn das so wäre, wäre PV generell uninteressant. Er hat ein geeignetes Dach und möchte langfristig gesehen ohnehin PV aufs Dach bauen, warum sollte er es jetzt nicht nutzen, um die 15 % abzudecken. Das Wasser kann er immer noch mit Gas erwärmen. Oder sollte er zusätzlich vielleicht noch ST installieren?
     
  17. #57 Surfer88, 21.01.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    165
    Auja!

    Am besten WP für den Sommer, Gas für den Winter, PV für Strom und ST für WW!
    Schlag ihm das mal vor!!!
    Zur Sicherheit falls alles versagt noch ein BHKW im Garten....

    Lg
     
  18. #58 Hercule, 23.01.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    29
    dann kann er aber auch noch in einen Fluxkompensator investieren :bierchen:
     
Thema:

Solarthermie und Photovoltaik oder nur Photovoltaik?

Die Seite wird geladen...

Solarthermie und Photovoltaik oder nur Photovoltaik? - Ähnliche Themen

  1. Solarthermie oder Photovoltaik

    Solarthermie oder Photovoltaik: Hallo, wir haben 2017 ein Gewerbe-Objekt mit ca.180 qm Werkstatt und ca.450 qm Wohnung und Büros gebaut. Heizung läuft über einer Kombination von...
  2. EnEV2016 ohne Solarthermie oder Photovoltaik

    EnEV2016 ohne Solarthermie oder Photovoltaik: Hallo, ein EFH (Stadtvilla) mit 150qm Wohnfläche (sonniger Standort), 2-4 Personen, soll mit einer Gasheizung (Gas-Brennwertkessel)...
  3. Solarthermie oder Photovoltaik?

    Solarthermie oder Photovoltaik?: Hallo, wir haben ein Haus ohne Zentralheizung geerbt. Es muss also komplett alles gemacht werden. Was würdet ihr, wenn das Dach ne schöne...
  4. Gas + Solarthermie vs. LWP + Photovoltaik

    Gas + Solarthermie vs. LWP + Photovoltaik: Guten Abend Forum, wir sind noch am überlegen, welche Heizung wir für unser EFH Neubau nehmen sollen. Mit der neuen EnEv 2016 soll eine...
  5. Brennwertheizung plus Solarthermie vs. Photovoltaik aufs gesamte Dach

    Brennwertheizung plus Solarthermie vs. Photovoltaik aufs gesamte Dach: Hallo an das Forum, ich habe mal ne Frage, auch auf die Gefahr hin, das dieses Thema schon 100-mal diskutiert wurde: DHH, 170qm Wfl, 85 Bj,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden