Sole WP bis zu 35 Starts pro Stunde

Diskutiere Sole WP bis zu 35 Starts pro Stunde im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo allerseits, unser Häuschen wurde im Frühjahr 2016 fertiggestellt, die Beheizung erfolgt mittels einer Sole WP WPF10 von Stiebel Eltron und...

  1. #1 Patrick74, 02.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2019
    Patrick74

    Patrick74

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Hallo allerseits,

    unser Häuschen wurde im Frühjahr 2016 fertiggestellt, die Beheizung erfolgt mittels einer Sole WP WPF10 von Stiebel Eltron und zwei Sonden à 150m. Ausserdem beheizt sie einen 400l Wassererwärmer SBB 401 WP SOL. Speicher oder Solarmodule haben wir nicht.

    Seit Anfang 2017 schreibe ich fleissig jeden Monat diverse Daten von der Heizungssteuerung in eine Excel Tapete. Nun ist mir aufgefallen, dass die Anzahl Starts von 500 im Oktober auf 2800 im November angestiegen ist. Beim Vergleich hier im Forum ist mir aufgefallen, dass die meisten von 1 - 3 Starts pro Stunde schreiben. Für November komme ich bei 83 Std Heizen und 15 Std Warmwasser auf 28.5 Starts pro Stunde.

    Hier ein paar Daten zum Haus gemäss Heizlastberechnung: Lage: moderate Abschirmung auf 540 müM. Luftdicht nach SIA 180. Masse: schwer/mittel (Decke/Böden 25cm Beton, Wände Beton/Backstein mit 20cm Dämmung (auch im Erdreich), Dach und Giebelwände Holz mit 20cm Dämmung. Aussentemperatur -9°C. Heizlast: 5.85 kW + Warmwasser 0.6 kW = 6.45 kW. Heizleistung effektiv 10.26 kW. Beheizte Fläche (Bodenheizung) ca. 137m2. Wir wohnen zu zweit und haben im Winter ca. 22.5°C in der Bude.

    Ein Abgleich mit Daten aus den vergangenen Monaten ergibt zwischen 2 und 35 Starts pro Stunde. Ich wollte annehmen, dass im Sommer vergleichbar wenige Starts vorliegen, aber z.B. August 2019 waren es 2/Std und im Mai 2019 28/Std. Ich habe den Auszug mal hiermit hochgeladen (als txt, xlsx ist hier nicht erlaubt => einfach öffnen mit => Excel).

    Da hier im Forum auch von so wenig Starts wie möglich geschrieben steht, wollte ich mal fragen, ob ich mir bei meinen WP Werten Sorgen machen sollte oder ob das bei einer Sole WP ohne Speicher ganz normal ist. Gerne liefere ich noch weitere Daten nach.

    Ich bedanke mich schonmal für's Lesen, herzliche Grüsse
    Patrick
     

    Anhänge:

  2. #2 Lexmaul, 02.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Viel zuviel - da geht der Kompressor im Zeitraffer kaputt.

    Hat die Pumpe keine Sperre? Normak kann die nicht so oft pro Stunde starten - maximal ein Start pro Stunde sollte sein.

    Wer setzt so einen Klumpen (ist doch eine 10 kW-Pumpe, oder?) in so einen übertrieben gedämmten Bau? Und wer macht dann noch 2x so tiefe Bohrungen? Da hat wohl jemand nen Goldesel gewittert.

    Das heißt jedenfalls, die Heizung bekommt die Wärme nicht weg - Ihr habt auch sicher Thermostaten. Die alle komplett aufdrehen als erste Maßnahme.

    Dann Durchflussmengen und Länge Heizkreise plus Raumgrössen hier je Heizkreis einstellen.
     
  3. #3 Fabian Weber, 03.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    Warum wurde so eine riesige Wärmepumpe gewählt? Fast doppelt so hoch wie die Heizlast. Eine 5KW Pumpe hätte völlig ausgereicht!

    So versuchst Du gerade mit einem Formel 1 Wagen Schritttempo zu fahren. Geht auch nur Stop and Go.

    Also Alle ERR voll auf und dann Taktsperren programmieren.
     
  4. #4 Patrick74, 03.12.2019
    Patrick74

    Patrick74

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank für Eure Antworten. Deutlicher geht ja nicht. Yep, ist ein 10 kW Gerät. Alle Ventile sind offen (ausgenommen: Schlafzimmer) und Durchfluss ist auf allen Heizkreisen zu sehen. Die Anlage heizt den Vorlauf auf 42°C auf, während der Rücklauf sich allmählich auf bis zu 35°C erwärmt. Volumenstrom rund 25l/min.

    Allmählich habe ich den Eindruck, dass die angegebenen Zahlen nicht stimmen können. 28 Starts pro Stunde, das wäre ja einschalten, 1 Minute laufen, abschalten, 1 Minute Pause, wieder einschalten. Am Wochenende habe ich eine gute Stunde im Keller was getüdelt, da wäre mir diese Ein- und Ausschaltorgie doch sofort aufgefallen!

    Gemäss Bedienpanel ist am Verdichter eine Stillstandzeit von 20 Min eingestellt. Soeben habe ich die angegebenen Verdichter Starts mit gestern verglichen; in den letzten 24 Std 44 Mal. Anlage gut, Zähler kaputt...?

    Ich habe jetzt aufgrund Eurer Antworten meinen Heizi angeschrieben und ihn nüchtern gefragt, was er von der Anzahl Starts hält. Schau 'mer mal.
     
  5. #5 Lexmaul, 03.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Und der Vorlauf ist viiel zu hoch - stell die Heizkurve mal gewaltig runter. Wo steht die?
     
  6. #6 driver55, 03.12.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    255
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Das ist ja fast nicht zu glauben. Wer baute denn diese Heizungsanlage ein? Eine Planung kann es ja eigentlich nicht gegeben haben. Gab´s die 300 Bohrmeter im Sonderangebot?
    Mich wunderts, dass die „Kiste“ überhaupt noch funktioniert.

    Die Zahlen passen aber nicht zusammen. Bei 2800 Starts im Nov. wären dies knapp 4 je Stunde (theoretisch). Wo sollen bitte die 28 je Stunde herkommen? Das lässt die Anlage sicherlich gar nicht zu. Denn bei dieser geringen Gesamtlaufzeit von ca. 100 Stunden wäre das auch garnicht möglich.
    Nach meinen Berechnungen ca. 9 min AN und 51 min AUS je Stunde. Laufzeit etwas über 2 min je Start. Hm...:cool:
     
  7. #7 Lexmaul, 03.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    @driver55 : Mal alles lesen ;)
     
  8. #8 Fabian Weber, 03.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    42Grad im Vorauf?

    Ist da noch ein Trennpufferspeicher verbaut, Überströmventil irgendwo?

    Bitte mal ein Hydraulikschema zeichnen.
     
  9. #9 Patrick74, 03.12.2019
    Patrick74

    Patrick74

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    22°C, Steigung 0.50, siehe Photos
     

    Anhänge:

  10. #10 Lexmaul, 03.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich sag ja, viel zu hoch bei der Dämmung. Mach mal auf 0,1...
     
  11. #11 Patrick74, 03.12.2019
    Patrick74

    Patrick74

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    hier:
     

    Anhänge:

  12. #12 Lexmaul, 03.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich komm echt nicht über die 300m Tiefenbohrung weg - der Heizi gehört erschosssen.

    Aber zumindest die Solewerte müssten phantastisch sein.
     
  13. #13 Patrick74, 03.12.2019
    Patrick74

    Patrick74

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Hab' jetzt auf 0.20 gestellt, tiefer geht nicht. Bei der Gelegenheit konnte ich erleben, wie der Timer für den Verdichterstillstand (noch) 19 Min angezeigt hat. Die 28 Schaltungen pro Stunde können schlichtweg nicht stimmen. Mein Fehler, ich habe die Anzahl Starts durch Betriebsstunden gerechnet - Blödsinn. Dennoch, der November hat 30 Tage, 1 Start alle 20 Min ergibt bei 30 Tagen maximal 2160 Starts.

    Kleine Ergänzung zu den Bohrungen: im Schema steht 2 x DN32, gemäss Rechnung der Bohrfirma wurden aber 40er /3.7mm PN16 eingelegt. Quellentemperatur liegt derzeit bei 13.1°C
     
  14. #14 Lexmaul, 03.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, sage ja, Hammer Quelle - nur viel zu teuer und sinnlos.
     
  15. #15 Fabian Weber, 03.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    Gleich über der WP ist ein Überströmventil eingezeichnet, ist das schon geschlossen? Sonst bitte mal machen.

    Bei dem Vorlauf müsstet Ihr doch schon kochen...
     
  16. #16 Patrick74, 03.12.2019
    Patrick74

    Patrick74

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Tja, Wärme für Generationen und ein Fussballstadion ;)
     
  17. #17 Fabian Weber, 03.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    Sind die Kugelhähne von Vor und Rücklauf voll auf?

    Wie ist die Pumpe eingestellt?
     
  18. #18 msfox30, 03.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    206
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Startet die Pumpe wirklich alle 20min neu?
    Wie lange macht die denn Pause?
    Bei deiner Rechnung müsste sie ja - sagen wir mal 10min laufen; 10min Pause. Oder schlimmer 1min laufen 19min Pause.
    Ähnliches Problem hatten wir bei der Inbetriebnahme. Ursache war das Überströmventil. Schau mal, wie das eingestellt ist. Wenn du alle ERR offen hast, kannst du es notfalls auch mal ganz zudrehen.

    Ich logge seit gestern meine Vaillant mit und hatte heute 10 Starts.

    Wann hast du die denn abgelesen?
    a) Zu beginn oder b) kurz vorm Ende des Taktes oder c) wenn die Pumpe aus ist?
    Wichtig wäre b). a) als Nebeninfo. c) wäre falsch.
    Bist du im SPA-Bereich?
    Bei 42°C VL müsst ihr doch nackt im Haus rum laufen :).
    Meine Anlage läuft aktuell mit 32°C.
     
  19. #19 Fabian Weber, 03.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    1.403
    Die Auslegung mit VL35Grad ist nicht mehr Stand der Technik.
     
  20. #20 Lexmaul, 03.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    1.351
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    @msfox30 : Hast Dir das Interface für den eBus gekauft?

    32 Grad Vorlauf-Soll? Habt Ihr so schlecht gedämmt? Es ist doch noch nicht mal unter 0 Grad...

    @Fabian Weber : Naja, Stand der Technik ist das schon - es kommt auf die Dämmung an, was halt benötigt wird. Maximal fährt meine auch mit 35 Grad bei - 12 Grad AT.
     
Thema:

Sole WP bis zu 35 Starts pro Stunde

Die Seite wird geladen...

Sole WP bis zu 35 Starts pro Stunde - Ähnliche Themen

  1. Sole-WP modulieren oder nicht

    Sole-WP modulieren oder nicht: Hallo zusammen, ich stehe gerade vor der Frage, für welches System bzw. für welchen Heizungsbauer ich mich entscheide. Mir geht es nur um die...
  2. Ausschreibung Neubau Sole WP - wie vorgehen/ergänzen

    Ausschreibung Neubau Sole WP - wie vorgehen/ergänzen: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, die Ausschreibungen für unseren EFH-Neubau mit unserem Architekten zu erarbeiten. Er hat einen...
  3. THZ 403 SOL Probleme

    THZ 403 SOL Probleme: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir helfen und zwar: Habe ich seit 1 1/2 Wochen einen Unterdruckwächter von der Firma Brunner in Kombination...
  4. Auslegung Sole WÜ für EFH als KfW 55 Haus mit ca. 160 m² Wohnfläche

    Auslegung Sole WÜ für EFH als KfW 55 Haus mit ca. 160 m² Wohnfläche: Hallo zusammen, meine Familie und ich haben einen Hausvertrag mit einem regional agierenden GÜ abgeschlossen. Aktuell befinden wir uns mitten in...
  5. Sole-Wasser WP überträgt Schwingungen auf Gebäudewand

    Sole-Wasser WP überträgt Schwingungen auf Gebäudewand: Guten Tag, wir haben eine Sole-Wasser Wärmepumpe der Firma Hoval (Thermalia 8HP) eingebaut. Diese überträgt in der Zeit in welcher sie lädt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden