Sollte man alle Elekroleitungen in Leerrohren verlegen?

Diskutiere Sollte man alle Elekroleitungen in Leerrohren verlegen? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Meine Frage resultiert aus dem vor Ort Besuch des Elektomeisters. Er würde nie Leerrohre verlegen, sondern alles direkt in Wand und Boden...

  1. Nico

    Nico Gast

    Meine Frage resultiert aus dem vor Ort Besuch des Elektomeisters.

    Er würde nie Leerrohre verlegen, sondern alles direkt in Wand und Boden verlegen. Er sagte dazu, bei vielen Ecken und Kurven würde er eh nicht garantieren können, dass man überall durchkommt.

    Ist diese Installation nach Din-gerecht und vorallem "Stand der Technik".

    Anmerkung: Selbst das Sat-Koaxial/ Telefon/ Netzwerk würde er grundsätzlich ohne Leerrohr verlegen.
     
  2. Amaro

    Amaro

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Techniker
    Ort:
    Hannover
    Naja...

    ...sofern sich Dein ELt.-Meister an die DIN-Normen hält, so z.B. stromführende Leitungen fachgerecht im/unter Putz ist das OK. SAT/Tel./LAN-Leitungen zählen allerdings nicht dazu, diese gehören in ein Leerrohr. Gerade bei diesen Leitungstypen u. -wegen, ist es schon sehr wahrscheinlich das man mal etwas nach- oder sogar neuziehen will. Hier sollte man nicht sparen!!

    Generell alles in Leerrohren zu führen ist sicherlich am komfortabelsten, bzw. flexibelsten für etwaige Änderungen in der Zukunft. Dieses ist allerdings mit dem größten Aufwand verbunden und kostet dementsprechend auch mehr. Wenn man weiß was man tut und es vernünftig ausführt, dürfte es auch an Knickpunkten keine Probleme geben.
    (Siehe z.B. Firma Fränkische )

    Gruß
    Amaro
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
     
Thema:

Sollte man alle Elekroleitungen in Leerrohren verlegen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden