Sollte man eine Luftentfeuchter nach dem Verputz-

Diskutiere Sollte man eine Luftentfeuchter nach dem Verputz- im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; & Estricharbeiten nutzen. Oder hat dies wenig Sinn?

  1. #1 Peter S., 09.11.2004
    Peter S.

    Peter S.

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausausbauer
    Ort:
    Chemnitz
    & Estricharbeiten nutzen.

    Oder hat dies wenig Sinn?
     
  2. #2 Frank Stelzer, 12.11.2004
    Frank Stelzer

    Frank Stelzer

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.; Bausachverständiger
    Ort:
    im Norden
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl.-Ing. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Hallo,

    sicherlich macht es Sinn, solches Gerät zu verwenden. Jedoch sind die Feuchtigkeitsmassen nach diesen Arbeiten so hoch, daß ein permanentes kontollieren nötig wird. Denn das Gerät muss rund um die Uhr laufen.
    Besser ist regelmäßiges Stoßlüften, um die angesammelte Feuchtigkeit in der Luft zu entfernen.
    Also, heizen und lüften. In warmer Luft wird mehr Wasser gesammelt als in kalter.

    Viel Glück!

    Frank
     
  3. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Hallo Peter,

    ich habe auch zusätzlich zum Stoßlüften einen Entfeuchter reingestellt.

    Das Ding lief nach dem Einbringen des Estrichs 6 Wochen durch und hat seine Leistung vom 10 Liter / 24 Stunden in den ersten zwei Wochen auch voll ausgefüllt. Der nächste Nässeschub kam dann noch mal mit dem Estrich-Heizen. Bis zum Fliesen und Tapezieren war unser Bau richtig schön trocken.

    Gruß Rolf
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "mmmh"

    persönlich würde ich auch Luftentfeuchter empfehlen ... "aber" mir iss eigentlich alles recht "außer" den hochleistungs Heizgebläsen die "mehr" Schaden anrichten als sie nutzen (!) ...
    ich mein damit Gas-oder Ölkanonen die die Luftfeuchtigkeit durch´s Mauerwerk drücken und dabei Putzfassaden zum Reißen bringen (!)
     
  5. #5 Peter S., 13.11.2004
    Peter S.

    Peter S.

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausausbauer
    Ort:
    Chemnitz
    @Josef,

    würdest du empfehlen, den Luftentfeuchter direkt nach dem aufbringen des Estrichs zu benutzen?

    @Frank

    Stosslüften? Sollte man die ersten Tage nicht genau dies vermeiden?
     
  6. #6 Peter S., 13.11.2004
    Peter S.

    Peter S.

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausausbauer
    Ort:
    Chemnitz
    Puh, sechs Wochen, wieviele KW/h hast du da "verbraten"? Aber glaube nichts ist wertvoller, wie ein schnellsmöglich trockener Bau.
     
  7. #7 Frank Stelzer, 13.11.2004
    Frank Stelzer

    Frank Stelzer

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.; Bausachverständiger
    Ort:
    im Norden
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl.-Ing. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Hallo,

    nach dem der Estrich eingebracht wurde soll man ca. 3 bis 4 Tage nicht lüften und auch keinen Entfeuchter benutzen. Hintergrund ist der, wenn durch die Luftbewegung die Oberfläche des Estrichs zu stark austrocknet, dann kommt es zu Spannungen im Beton, diese könnten dann ein sogenanntes "schüsseln" des Betons verursachen. Das bedeutet das die Ecken sich "hochkrempeln" wie bei einem vertrockenten Stück Brot.

    Frank
     
  8. #8 Peter S., 13.11.2004
    Peter S.

    Peter S.

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausausbauer
    Ort:
    Chemnitz
    Danke Frank für die Infos, welchen Estrich würdest du empfehlen, Fließ - oder Zementestrich.
     
  9. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    --->

    Zementestrich
     
  10. #10 Peter S., 13.11.2004
    Peter S.

    Peter S.

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausausbauer
    Ort:
    Chemnitz
    @ geigei,

    was sind die Vorteile?
     
  11. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    --->

    keine Chemie (wobei`s angeblich schon besser geworden ist)
    der Materialpreis ist billiger
    wenn du mit fliessestrich einen wasserschaden hast, kannst du alles wieder rausreissen!
     
  12. #12 Peter S., 13.11.2004
    Peter S.

    Peter S.

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausausbauer
    Ort:
    Chemnitz
    Re: --->

    Kann man Zementestrich sofort mit Fliesen belegen, oder muss dieser auch erst geschliffen werden? Und wie sieht es überhaupt mit der Oberfläche aus, wir er zum Beispiel immer gerade, so das es keine Probleme beim Fliesen gibt.

    Sollte man Zementestrich auch bei Fussbodenheizung vorziehen, oder hat da wieder Fliessestrich Vorteile?
     
  13. Roka

    Roka

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    x
    Ort:
    bei Potsdam
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Hallo Peter,

    was der Entfeuchter verbraucht hat weiß ich nicht, habe nicht darauf geachtet. In der Tat mind. drei Tage warten bis zum ersten Lüften.

    Welcher Estrich es sein soll, ist, finde ich, Geschmackssache. Wir haben uns komplett für Fließ-Estrich entschieden. Mein Nachbar hat Zement genommen und einige Risse drin. Vielleicht lag es aber auch am Heizen. Wir haben erst nach drei Wochen geheizt, mein Nachbar schon nach 10 Tagen.

    Zement-Estrich muß wohl nicht abgeschliffen werden, wobei es inzwischen auch Fließ-Estrich gibt der nicht mehr unbedingt abgeschliffen werden muß.

    Gruß Rolf
     
  14. #14 Carden. Mark, 14.11.2004
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die Frage nach dem Richtigen Estrich ist wie die Frage nach dem Besten Mauerwerk – nicht beantwortbar, Geschmacksache und im Auge des Betrachtes Wendbar bis zum geht nicht mehr.
    AFE hat sicherlich den Nachteil, nicht für Nassräume geeignet zu sein. Private Bäder sind aber keine Nassräume.
    Die Problematik mit dem Wasserschaden ist auch so eine Sache. Erstens greift dann meistens die Versicherung – so what – und in den wenigsten Fällen muss der Estrich wirklich raus.
    Der Vorteil von AFE liegt darin, dass er früher aufheizbar ist, sich nicht schüsselt, und weitgehend ohne Dehnfugen oder Feldeinteilung gearbeitet werden kann.
     
Thema: Sollte man eine Luftentfeuchter nach dem Verputz-
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innenputz entfeuchter

    ,
  2. estrich luftentfeuchter beschleuniger

    ,
  3. raumentfeuchter nach innenputz

    ,
  4. luftentfeuchter nach verputzen,
  5. luftentfeuchter tapezieren,
  6. luftentfeuchter nach tapezieren?
Die Seite wird geladen...

Sollte man eine Luftentfeuchter nach dem Verputz- - Ähnliche Themen

  1. Einliegerwohnung - Bautrockner, Luftentfeuchter oder einfach lüften?

    Einliegerwohnung - Bautrockner, Luftentfeuchter oder einfach lüften?: Moin, bin neu hier und habe gleich eine grundsätzliche Frage. Ich möchte eine Einliegerwohnung renovieren / sanieren. Einige Dinge sind mir direkt...
  2. Luftkollektoren oder Luftentfeuchter zur KellerTrocknung?

    Luftkollektoren oder Luftentfeuchter zur KellerTrocknung?: Hallo, wie viele andere verfüge ich auch über einen kühlen Kellerraum in der sich bis zu 90% Luftfeuchte ansammelt und dann natürlich an den...
  3. Luftentfeuchter - Ab wann notwendig

    Luftentfeuchter - Ab wann notwendig: Hallo zusammen. Ich schon wieder ;-) Wir haben jetzt seit ca. 3 Wochen unseren Estrich (Zementestrich) im Haus. Aktuell lüften wir das...
  4. Luftentfeuchter

    Luftentfeuchter: Nach Einzug müssen wir nun doch feststellen, dass noch Einiges an Restfeuchte im Gebäude ist, insbesondere im KG, wo unsere Luft-WP steht....
  5. wieviel verbraucht ein Luftentfeuchter

    wieviel verbraucht ein Luftentfeuchter: Ich hatte letztes Jahr einen Wasserschaden in der Wohnung über mir. Eine Firma stelle daraufhin einen Riesen Luftentfeuchter in mein Wohnzimmer,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden