Sonderlösung Muffenversatz Grundleitung

Diskutiere Sonderlösung Muffenversatz Grundleitung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, immer wenn ich mich melde, bin ich auf der Suche nach einer Sonderlösung und zähle auf eure Erfahrungen! :-) In meinem Haus...

  1. #1 Teamserox08, 11.11.2020
    Teamserox08

    Teamserox08

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    immer wenn ich mich melde, bin ich auf der Suche nach einer Sonderlösung und zähle auf eure Erfahrungen! :-)

    In meinem Haus (ohne Keller in diesem Bereich) gibt es an einer RW-Grundleitung, direkt am Bogen, (Steinzeug) einen Muffenversatz um gute 30mm. Angeschlossen ist hier der eingezeichnete Lichtschacht, welcher zusätzlich überdacht ist.

    In dem Bereich des Muffenversatzes muss die Bodenplatte aufgestemmt werden und der Versatz bzw. der Bogen instandgesetzt werden. Da die Steinzeugleitung insgesamt in einem überschaulichem Zustand und nicht mal eben zu erreichen ist, möchte ich in diesem Zuge ein flexibles Kanalrohr einziehen. (Länge ca. 6m) Die NW beträgt 110mm, so dass ich ein 70er Rohr einziehen könnte. Eine Lösung habe ich bei Fränkische gefunden, jedoch nicht in der gewünschten Nennweite.

    AquaFlex

    Kennt Ihr Alternativlösungen oder andere Anbieter welche den gewünschten Durchmesser liefern können?

    Ich danke euch schonmal!

    LG Manu


    Muffenversatz.jpg
     
  2. #2 chillig80, 11.11.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    604
    Ich verstehe überhaupt nicht was Du da vor hast. Wenn Du keine Antworten bekommst, dann geht es den anderen wohl ähnlich...
     
  3. #3 Teamserox08, 11.11.2020
    Teamserox08

    Teamserox08

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,

    ich versuche es nochmal näher zu beschreiben.

    Vom eingezeichneten Lichtschacht aus geht eine Steinzeug Grundleitung NW 110 als Entwässerungsleitung quer unter der Bodenplatte her. Nach einer TV Befahrung wurden einige Muffenversätze festgestellt, so dass das Regenwasser nicht ordentlich abläuft und die Leitung bereits abgesackt ist.

    Statt 6m Bodenplatte in der Wohnung aufzustemmen und die Grundleitung (an der wirklich nur der Lichtschacht angeschlossen ist) zu erneuern, stelle ich mir eine Lösung vor bei der ein flexibles Rohr in die Steinzeugleitung eingeschoben und an beiden Enden selbstverständlich ordentlich mit Übergang angeschlossen wird.

    Ein Hersteller der solche Leitungen anbieten wäre Fränkische - Aquaflex siehe Link:

    AquaFlex

    Jedoch bietet der Hersteller nur Nennweiten 150 und größer an. Ich würde gerne eine 75er Leitung in die vorhandene tlw. beschädigte 110er Steinzeugleitung "schieben".
     
  4. #4 chillig80, 11.11.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    604
    So "Meterstücke" HT-Rohr oder sowas bekommt man nicht rein? Ich weiß es liegt nur an mir, aber mich schüttelt es bei dem ganzen "flexiblen" Zeug halt immer...
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  5. #5 Teamserox08, 11.11.2020
    Teamserox08

    Teamserox08

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht... 1meter KG Rohre einziehen war auch mein erster Gedanke. Die Leitung macht aber an einer Stelle einen ordentlichen Satz nach unten, da bekomme ich kein Rohr durchgeschoben.

    Daher suche ich nach einem Anbieter für flexible Rohre in der angegebenen Nennweite
     
  6. #6 Fred Astair, 11.11.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.048
    Zustimmungen:
    2.628
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenn der Wassersack so groß ist, wird auch ein Gartenschlauch, den Du mit Ach und Krach durchgezogen bekommst nur begrenzt Freude bringen. Nach kurzer Zeit ist der mit Ablagerungen zugesetzt und dann ist Feierabend.
    Bist Du sicher, dass das nur die Lichtschachtentwässerung ist? Woher sollen denn die Unmengen Wasser kommen, die das Tonrohr unterspült haben?
     
  7. #7 Teamserox08, 11.11.2020
    Teamserox08

    Teamserox08

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Definitiv, wir haben die Leitungsführung mit der Kamera geprüft. Der Lichtschacht ist auch üppig dimensioniert mit ca. 5m Länge und 1m breite, aber zusätzlich überdacht. Daher die Hoffnung, dass eine Dimensionierung mit 75mm Flexschlauch ausreichen würde. Das Grundstück liegt am Hang.

    Hier mal eine Idee:

    Abwasserschlauch Fäkalienschlauch Druckschlauch Pumpenschlauch Saugschlauch | eBay

    Ich vermute einfach, dass der Muffenversatz seit vielen Jahren besteht und dadurch die ganze Geschichte unterspült wurde. Wir haben das Rohr auf der anderen Seite getrennt und da kam nichts mehr an Wasser an und es war „furztrocken“
     
  8. #8 Fred Astair, 11.11.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.048
    Zustimmungen:
    2.628
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Und außen, um Haus herumlegen ist keine Option? Du siehst ja selbst, was für ein Mist Grundleitungen unter der Bodenplatte sind.
     
  9. #9 Teamserox08, 11.11.2020
    Teamserox08

    Teamserox08

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Keine Chance leider... Alles durchdacht. Ich war sogar schon bei der Lösung: Flachsaugpumpe und richtung Wiese entwässern. Möchte aber keine Bastellösung sondern etwas haltbares. Und Aufputz durchs Wohnzimmer ist auch recht unansehnlich :mauer
     
  10. #10 Fred Astair, 11.11.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.048
    Zustimmungen:
    2.628
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Du bist aber auch anspruchsvoll. Da könnte man doch vielleicht ein paar Blumenkästen draufstellen. :)

    Das ändert aber alles nichts daran, dass der Wassersack unter der Bodenplatte tödlich ist.
     
  11. #11 Teamserox08, 11.11.2020
    Teamserox08

    Teamserox08

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß, dass das nicht optimal ist und im Zweifelsfalle immer eine Gefahr darstellt. Mir sind nur leider die Hände gebunden...
     
  12. #12 Teamserox08, 12.11.2020
    Teamserox08

    Teamserox08

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hat sonst jemand weitere Lösungsansätze oder eine Alternative zur Leitung von Fränkische - Aquaflex in der Größe DN 75? Da ich kommende Woche mit den Arbeiten anfangen möchte.

    AquaFlex

    Beste Grüße!
     
Thema: Sonderlösung Muffenversatz Grundleitung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tonrohr abgesackt

Die Seite wird geladen...

Sonderlösung Muffenversatz Grundleitung - Ähnliche Themen

  1. Grundleitungen zu Dicht an Fundament

    Grundleitungen zu Dicht an Fundament: Hallo, bin gerade sehr verunsichert, da sich kein Tiefbauer findet der uns die Grundleitungen Schmutz-und Regenwasser legen will. Um dass Problem...
  2. Erneuerung Grundleitung

    Erneuerung Grundleitung: Hallo, bei der Sanierung meines Hauses wurden bis auf die Grundleitung alle Installationen erneuert. Das Abwasser geht über ein Fallrohr ins UG...
  3. Ausführung Sturz für Abwasser-Grundleitung

    Ausführung Sturz für Abwasser-Grundleitung: Hallo zusammen, ich habe folgende Situationen und Fragen dazu (bezieht sich auf ein EFH, Abwasserplanung DN100 mit "grober" Skizzierung,...
  4. Muffenversatz bei Ableitung festgestellt. Wie kritisch ist das?

    Muffenversatz bei Ableitung festgestellt. Wie kritisch ist das?: Ein nettes Hallo, an meinem Haus, Baujahr 1971, hat der Mitarbeiter einer Kanalreinigungsfirma mittels Kamera einen Muffenversatz festgestellt....
  5. Muffenversatz Kanalrohr

    Muffenversatz Kanalrohr: Guten Tag, nach einer TV Inspektion wurde bei einem Kanalrohr von mir Muffenversatz festgestellt. Das Rohr sei in einem schlechten Zustand....