Sondertilgungen und Annuität

Diskutiere Sondertilgungen und Annuität im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Forumsmitglieder, ich habe eine Frage bei der Berechnung von Sondertilgungen. Wenn ich am Ende eines Jahres eine Sondertilgung in Höhe...

  1. Olimat

    Olimat

    Dabei seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachwirt
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Forumsmitglieder,

    ich habe eine Frage bei der Berechnung von Sondertilgungen.

    Wenn ich am Ende eines Jahres eine Sondertilgung in Höhe von
    5000,- leiste, ist klar, dass sich die Annuität sich nicht ändert, aber
    das Verhältnis Zinsen und Tilgung müsste sich doch abweichend
    zum Tilgungsplan verändern, oder?! (höhere Tilgung und niederigere Zinsen)

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
    Gruss
    Olimat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    GENAU:28:

    Die Sondertilgung wird komplett auf die Restschuld abgerechnet, d.h. nach der Sondertilgung erhöht sich bei der Anuität die Tilgung, der Zinsanteil verringert sich.

    ecco
     
  4. Olimat

    Olimat

    Dabei seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachwirt
    Ort:
    Hamburg
    Mir gibt es allerdings zu denken, dass ich vor ein paar Tagen von der Bank eine neue Aufstellung bekommen habe aus der hervorgeht wieviel ich in
    2006 an Tilgung und Zinsen hatte. Am 31.12.2005 hatte ich eine Sonderzahlung von 5000,- € geleistet. Die Summe der gezahlten Zinsen in
    2006 müsste jetzt aber doch weniger sein, als in einem Tilgungsplan den ich
    in 2005 mal bekommen habe. Doch sind diese Beträge identisch und bis auf
    die 5000,- ist auch die Gesamtsumme der Tilgung gleich.
    Daraufhin habe ich bei der Bank angerufen und man sagte mir, dass sich die
    Beträge nicht ändern, sondern nur die Laufzeit verkürzt...???!!! Jetzt verstehe
    ich gar nichts mehr...:mauer
     
  5. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    Verstehe ich auch nicht.

    Zinsen werden doch immer auf die Restschuld gerechnet. Die Restschuld hat sich jetzt aber im Vergleich zum Tilgungsplan um 5000,- verringert. Ergo Verschiebung in der Anuität zugunsten der Tilgung.

    Umgekehrt - der Arg. der Bank folgend - hieße es ja dann, der Zinsanteil steht vom Anfang der Finanzierung bis zum Ende fest.

    Wo liegt der Denkfehler - :confused:

    ecco
     
  6. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    hab mal gegoggelt

    http://www.cecu.de/39.html unter Punkt 4 heißt es:

    Der Vorteil der Sondertilgung ist dabei, dass der Zinsanteil in der Annuität geringer wird. Das spart langfristig viel Geld.

    oder hier
    http://www.bauherrnhilfe.de/Baufibel/finanzabc.htm

    Punkt Sondertilgung: Sondertilgung: Im Darlehensvertrag kann eine Sondertilgungsmöglichkeit vereinbart werden. Der Sondertilgungsbetrag kann dann z. B. jährlich oder einmalig eingezahlt werden. Das Restkapital vermindert sich um den eingezahlten Betrag. Dadurch reduziert sich bei Annuitätendarlehen der Zinsanteil und der Tilgungsanteil steigt.

    ...also liege ich schon richtig, anders würde es ja auch keinen Sinn machen...


    ecco
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Olimat

    Olimat

    Dabei seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachwirt
    Ort:
    Hamburg
    Vielen Dank für Deine Hilfe, also liegen wir ja doch richtig!

    Ich glaube die Bank muss die Unterlagen noch mal prüfen....

    Schönes Wochenende!

    Gruss
    Olimat
     
  9. OK

    OK

    Dabei seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Ort:
    Wetterau
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr ohne viel Ahnung
Thema:

Sondertilgungen und Annuität

Die Seite wird geladen...

Sondertilgungen und Annuität - Ähnliche Themen

  1. Sondertilgung überschreiten?

    Sondertilgung überschreiten?: Ich habe da mal folgende Frage an Euch: Könnte man die Sondertilgung ungestraft überschreiten? Wir haben einen festen Betrag Sondertilgung, die...
  2. Rücklagen bilden oder doch lieber Sondertilgen?

    Rücklagen bilden oder doch lieber Sondertilgen?: Hallo zusammen, ich habe mir ein Neubau-Reihenhaus BJ 2015 im Passivhausstandard zugelegt. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich zukünftig...
  3. Sondertilgung

    Sondertilgung: Hallo, eine Anfrage an die Bank läuft, habe aber aktuell noch keine Antwort. Wie versteht ihr folgenden Passus? Die Darlehensnehmer sind...
  4. Endfälliges- vs. Annuitäten-Darlehen für Eigentumswohnung / Fremdvermietet

    Endfälliges- vs. Annuitäten-Darlehen für Eigentumswohnung / Fremdvermietet: Hallo zusammen, ich habe zwei Angebote von der Bank vorliegen und tue mich gerade etwas schwer mit meiner Entscheidung. Vielleicht hat von euch...
  5. Bank bucht Sondertilgung auf falsches Darlehen

    Bank bucht Sondertilgung auf falsches Darlehen: Hallo, für unsere Haussanierung haben wir seit drei Jahren zwei Darlehen. Eines über die KfW zu 0,75 % (Energieeffizient Sanieren Programm) und...