Sonnenschirm Dachterrasse

Diskutiere Sonnenschirm Dachterrasse im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Ich wollte eine günstige Alternative zu eine (elektrische) Markise für eine Dachterrasse. Ich dachte an einen einfachen Sonnenschirm, da aktuell...

  1. #1 Treppe2019, 04.01.2021
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Ich wollte eine günstige Alternative zu eine (elektrische) Markise für eine Dachterrasse. Ich dachte an einen einfachen Sonnenschirm, da aktuell die Dachterrasse nicht so häufig benutzt wird.

    Der Schirm sollte 2m auf 2 m oder max 2,40m auf 2,40m sein.
    Was muss ich zwecks Wind und Befestigung beachten? Reichen 100-140kg für den Ständer oder direkt mit dem Boden verbinden? Aktuell ist die Dachterrassen mit Steinplatten, die nicht so schwer sind.

    Bisher habe ich nur Systeme bis zu 2.000€ gefunden. Eigentlich war mein Budget 400-500€.

    Kennt ihr Alternativen oder Anbieter?
     
  2. #2 matschie, 04.01.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    135
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Ich würde in jedem Fall von einer Befestigung auf dem Dach absehen, da du dir hier eine Schwachstelle in die Abdichtung holst.

    Nimm doch nen 08-15 Sonnenschirm mit Ständer.. wo ist das Problem? Außer natürlich dass du für 500€ vermutlich keine hochwertigen Schirme bekommst..
     
    driver55 und Treppe2019 gefällt das.
  3. #3 Treppe2019, 04.01.2021
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Meinst du ans Dach oder an die Wand? Für später wäre sogar eine Markise denkbar, elektrischer Anschluss liegt schon.

    Aktuell brauch ich keinen hochwertigen Sonnenschirm das wäre in Ordnung. Aber ich bin mir unsicher ob ein 100kg Ständer ausreicht und wenn dieser ein wenig flexibel sein soll ist man schon bei 300€
     
  4. #4 driver55, 04.01.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    749
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wir sitzen im Winter jetzt auch eher selten auf dem Südbalkon.:bounce:

    Weshalb dieses Provisorium? Mach es doch gleich richtig und freue dich im Sommer über einen zweckmäßigen Sonnenschutz.
    Markise mit FB und/oder Windwächter und fertig ist die "Laube".;)
     
    Fred Astair gefällt das.
  5. #5 Treppe2019, 04.01.2021
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Im Winter funktioniert der Sonnenschutz bisher einwandfrei ;).

    Klar wenn das Budget mal vorhanden ist. Darum suche ich eine Alternative zu einer Markise, die 3-4k kostet.

    Meinst der Windwächter bringt wirklich soviel Schutz und Mehrwert?
     
  6. #6 derjacky, 05.01.2021
    derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Falls dort auch ein Geländer verfügbar ist, kann man den Schirm auch daran bombensicher (und ohne Stolperfallen auf dem Boden) daran befestigen.
    War bei uns die Lösung.
    Hilft natürlich nur wenns vom Sonnenstand und Ort der Sitzgelegenheit passt...
     
  7. #7 Lexmaul, 05.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.922
    Und wenn das Geländer für solche Windlasten dann ausgelegt ist...
     
    simon84 gefällt das.
  8. #8 1958kos, 05.01.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    350
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    oder den Schirm einfach zu machen, wenn er nicht mehr benötigt wird. Mach ich seit 30 Jahren, und es ist noch keiner umgeweht worden.
     
    Fred Astair gefällt das.
  9. #9 Fred Astair, 05.01.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    2.647
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenn es für menschliche Anpralllasten ausgelegt ist, hält es auch einen Sonnenschirm.
    Also Onkel Helmut mit seinen 120 kg mal dagegen rennen lassen.
     
  10. #10 Lexmaul, 05.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.922
    Ich würde mal behaupten, dass Windlasten wesentlich mehr Kräfte aufbieten als Onkel Helmuts 120 kg ;)

    Kommt natürlich auf die Größe an - und ob er auch offen ist.

    Unser 4m-Schirm wird vom Wind schön gepackt...
     
  11. #11 matschie, 05.01.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    135
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Geländer im privaten Umfeld werden mit 50 kg/m horizontal und vertikal berechnet. Geländer im Infrastrukturbau mit 100kg/m. Nix mit 120kg und Anprall.
    Die meisten privat verbauten Geländer dürften den Schirm mit richtiger Windbeanspruchung nicht halten. Allerdings dürfte bei billigen Schirmen zuerst der Schirm kaputt gehen, sodass das Geländer dann zum Glück verschont bleibt.
     
  12. #12 Fred Astair, 05.01.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    2.647
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Nicht nur bei den Billigen.
     
  13. #13 driver55, 05.01.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    749
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wenn du jetzt einen Schirm für 500 EUR kaufst, fehlen dir dann sogar 3,5-4,5 kEUR.;)

    Ja und die Zusatzkosten sind doch überschaubar.
    Gerade auf dem Dach ist die Gefahr bei Wind / Sturm für die Markisen doch am Größten.
    Wie groß muss die Markise denn sein?
    Zeig mal die Dachterrasse.
     
  14. #14 Treppe2019, 05.01.2021
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Geländer ist eins vorhanden, war auch die Überlegung mit einem Sonnensegel. Das muss ich dann aber nochmal im Sommer schauen wie die Sonne genau fällt.
    Schirm oder Sonnensegel abends bzw. wenn Wind kommt zumachen, würde ich auf jeden Fall machen. Muss natürlich nicht andauernd befestigt sein. Es geht eher darum wenn plötzlich mal Wind kommt, dass das ganze nicht gleich weg geblasen wird.

    haha das stimmt ;), aber ich habe mir Zeit erkauft zum Sparen. Ob's das wirklich besser macht, weiß ich noch nicht :P

    3,93 * 3,66 Wandstärke 20 und 11
    Heißt netto
    3,61 * 3,46
    BRH 0,95

    Markise wäre dann 3 meter auf 3,60. Muss mir im Sommer nochmal die mittags Sonne anschauen, nicht dass die Sonne dann seitlich rein scheinen würde. Das wäre der einzige Nachteil bei einer Markise[/QUOTE]
     
  15. #15 Lexmaul, 05.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.922
    Auch dafür gibt es Lösungen ;)
     
    Treppe2019 und Fred Astair gefällt das.
  16. #16 driver55, 05.01.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    749
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Die Fläche ist ja überschaubar. Da bietet sich doch sicherlich einen Sonnensegel an. Evtl. reicht sogar ein Dreieck. Befestigung 2 x Wand, 1 x Geländer per Mastenverlängerung am Geländer.
    Aufbau im Mai, Abbau im Oktober.
     
    Treppe2019 gefällt das.
  17. #17 Treppe2019, 05.01.2021
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    War auch schon auf dem Plan, wollte ich im Sommer bei Sonnenschein nochmal prüfen die Option, wenn ich die direkte Einstrahlung habe.
     
  18. #18 Treppe2019, 05.01.2021
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Darum bin hier :). Was ist deine Lösung?
     
  19. #19 Lexmaul, 05.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.922
    Sorry, Zitat vergessen: Eine Markise gibt es noch mit extra Rollos für seitliche Sonne ;)
     
  20. #20 Treppe2019, 05.01.2021
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Echt auch seitlich? Ich kenne immer die mit vorne runter lassen. Problematisch ist dann immer das befestigen wenn man keine Führungsstangen hat. Sonst pendelt das stark hin und her
    Aber klar so eine Markise mit Volant vorne oder seitlich wird bestimmt bei 3-5k liegen oder habt ihr da andere Erfahrungen?
     
Thema:

Sonnenschirm Dachterrasse

Die Seite wird geladen...

Sonnenschirm Dachterrasse - Ähnliche Themen

  1. Terrassenplatten - Wie Stellplatzflecken vermeiden von Kübeln, Sonnenschirm etc.

    Terrassenplatten - Wie Stellplatzflecken vermeiden von Kübeln, Sonnenschirm etc.: Hallo zusammen, wir lassen uns gerade unsere Terrasse legen mit Steinen der Firma "Kann" Modelmarke Vanity hellgrau. Da dies unsere erste...
  2. nachträglicher Einbau Sonnenschirm auf aufgeständerter Dachterasse

    nachträglicher Einbau Sonnenschirm auf aufgeständerter Dachterasse: Hallo, so langsam geht es an die Planung der auf Holz aufgeständerten Dachterasse fürs nächste Jahr. Da noch nicht so bekannt ist, wo ein...
  3. Fundament für Sonnenschirm

    Fundament für Sonnenschirm: Hallo zusammen, für einen großen Sonnenschirm muss ich laut Herstellerangaben ein stahlverstärktes Betonfundament von 80 x 80 x 40 cm bauen. Da...
  4. Sonnenschirm - Kennt jemand das Modell bzw. den Anbieter

    Sonnenschirm - Kennt jemand das Modell bzw. den Anbieter: Hallo, hat jemand eine Ahnung wer solch einen Schirm anbietet? Hatte es in einer Hauseinrichtungszeitung gefunden, aber da ging es nur um...
  5. Kübel, Sonnenschirm etc. auf Holzterrasse

    Kübel, Sonnenschirm etc. auf Holzterrasse: Hallo! Wie lassen sich am besten Abdrücke oder Verfärbungen durch Sonnenschirmständer oder Pflanzkübel auf einer Holzterrasse vermeiden? Unter...