Sonnensegel an Absturzsicherung befestigen?

Diskutiere Sonnensegel an Absturzsicherung befestigen? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Zusammen, ich bin gerade bei der Planung von zwei Sonnensegel 5 x 5 m, die an 3 Punkten am Haus befestigt werden sollen. Die Sonnensegel,...

  1. bigdka

    bigdka

    Dabei seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Volkswirt
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Zusammen,

    ich bin gerade bei der Planung von zwei Sonnensegel 5 x 5 m, die an 3 Punkten am Haus befestigt werden sollen. Die Sonnensegel, die ich gekauft habe, sind wind- und wasserdurchlässig. Wir haben im OG jeweils 2 Fensteranlagen bodentief, wo jeweils eine Absturzicherung ca 2,20 breit im Klinker befestigt (mit 4 Schrauben) ist. Ich hatte nun überlegt, ob man die Segel an dieser Absturzsicherung befestigen kann bzw. sollte? Halten diese Absturzsicherungen die Windbelastungen aus oder sollte ich lieber Ankerplatten verwenden? Könnt ihr mir eure Meinungen dazu mitteilen?

    Vielen Dank

    Harald
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Wir haben ein ähnlich großes Sonnensegel an der Abstuzsicherung befestigt. Die Stäbe sind aber mit Epoxi in KS eingeklebt. Ich nehme das Segel immer weg,wenn die Wettervorhersage Regen oder Wind ankündigt. 25m² sind nicht so ohne. Als Segler habe ich Rollen an die Absturzsicherung gemacht und ziehe das Segel mit Leinen hoch. Zur Höhenverstellung habe ich an den freistehenden Masten Travellerschienen angeschraubt. Das Aufwendigste ist das Zusammenlegen des Segels. Ein Sonnensegel würde ich nur mit einer dünnen Leine als Sollbruchstelle fest an Absturzsicherungen montieren. Und keine Metallteile am Sonnensegel, die einem evtl. die Fenster einschlagen.
     
  4. bigdka

    bigdka

    Dabei seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Volkswirt
    Ort:
    Krefeld
    Hi,

    nochmals vielen Dank für deine Info. Zwischenzeitlich habe ich mich ein wenig umentschieden, weil ich den WAF (Womans Acceptance Factor) unterschätzt habe. Du schreibst ja auch..bei schlechten Wetter nimmst du es ab....meine Frau hatte da keinen Bock drauf. Mittlerweile haben wir von einer Fachfirma ein aufrollbares Segel montieren lassen. Sieht super aus, aber die Montage hätte ich so nicht hinbekommen.

    VG Harry
     
Thema:

Sonnensegel an Absturzsicherung befestigen?

Die Seite wird geladen...

Sonnensegel an Absturzsicherung befestigen? - Ähnliche Themen

  1. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  2. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...
  3. Badserie Befestigung lösen - wie?

    Badserie Befestigung lösen - wie?: Hallo Fachleute, wir haben für unser Gäste-WC irgendann um das Jahr 2000 im Baumarkt (wahrscheinlich Praktiker) einen Handuchhaken, einen...
  4. Sandwich Dach - Dachrinne abgerissen, wie erneut befestigen

    Sandwich Dach - Dachrinne abgerissen, wie erneut befestigen: Guten Abend, vor wenigen Stunden ist meine Dachrinne an einer Halle (Sandwichelemente 100mm mit Überstand) bei einem heftigen Sturm auf beiden...
  5. Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?

    Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?: Hallo Experten, wie werden a) Spanndraht und b) Endstangen (heißen evtl. anders) eines Maschendrahtzaunes üblicherweise an Betonzaunpfosten...