Spachtelfugen quellen auf ???????

Diskutiere Spachtelfugen quellen auf ??????? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo FOLKS, ich habe eine Trockenbauwand W111 hergestellt. Mit 12.5er Lafarge-Platten beplankt u.mit Lafarge Spachtelmasse...

  1. hoshi

    hoshi

    Dabei seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Hamm
    Hallo FOLKS,

    ich habe eine Trockenbauwand W111 hergestellt.
    Mit 12.5er Lafarge-Platten beplankt u.mit Lafarge Spachtelmasse u.Glasfaserstreifen 2X sauber gespachtelt u.geschliffen.
    Die Oberfläche der Spachtelung sah 1a aus.
    Die Wand wurde mit Tiefengrund behandelt.
    1 Woche später mit Binderfarbe gestrichen.
    Es war wirklich eine gute saubere Oberfläche ohne Schattierungen trotz Streiflicht.

    Jetzt kommts:

    ca 2 Wochen später zeichneten sich plötzlich die Querfugen ab.
    Ähnlich wie bei Spanplatten,wenn die Kanten bei Feuchtigkit aufquellen.
    Jetzt sieht man jede einzelne Stoßkante über die ganze Fläche.
    Der Raumtemperatur bei der Herstellung der Spachtelung u.auch danach lag bei ca. 18 Grad.
    Hohe Luftfeuchtigkeit war auch nicht vorhanden.
    Da ich schon fast 20 Jahre Gipskarton verarbeite,ist mir dies noch nicht
    unter die Augen gekommen.
    Ich habe das Gefühl,dass die Fugenabzeichnungen immer stärker werden,
    obwohl sich die Temperatur,noch die Feuchtigkeit geändert haben.
    Wer kann mir einen Rat geben,oder wer hat schon mal das Gleiche erlebt.

    Danke im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Die Fugen im bereich der Ständer ? Sind Haarrisse sichtbar ?

    Peeder
     
  4. hoshi

    hoshi

    Dabei seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Hamm
    Hallo Peeder,
    Haarrisse sind nicht ersichtlich.
    Hab jetzt erfahren,dass sich die Pappe ablöst.,soll ein Materialfehler oder schlechte Quallität der GK-Platten sein
    Werde jetzt versuchen,dass Lafarge jetzt die Kosten zu Beseitigung des Mangels
    übernimmt.

    Trotzden vielen Dank für dein Interesse
     
  5. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ha, da wünsch ich Dir viel Glück. Meist ersetzten die, "aus Kulanz" nur das Material. Bis ein Fehler anerkannt wird, fließt das Wasser zur Quelle.
    Erzähl dann mal, wie die sich verhalten haben. Würde mich interessieren.

    Gruß Lukas
     
  6. Wolli

    Wolli

    Dabei seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    "Gipstischler"
    Ort:
    Berlin
    Ganz genau - wenn auch überaus "großzügig" - na klar, was sind denn für Lafarge schon 2/3 Paletten gegenüber dem Ärger und Aufwand!

    :offtopic:
    Nichts gegen den Wolfgang Schlüter ( Lafarge Berlin )!!!
     
  7. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Hallo Wolli

    Auch mich würde der Ausgang interessieren, aber passt dieses Thema hier her ?
    der kann nichts dafür, die selben Symtome habe ich auch schon bei einen anderen Hersteller gehabt, nur mit dem Unterschied, das sich das Papier auf der Fläche löste.
    Ich will mal nicht weit ausschweifen, wenn der Mangel nicht bei der Lieferung feststellbar war, und auch nicht bei der Verarbeitung, sondern erst nach dem diese weiter druch den Maler behandelt worden sind, und auch der Maler sich an den Regeln und Herstellerrichtlienien gehalten hat, rede ich nicht mehr von Kulanz, sondern von einen Materialfehler.

    hierzu kann ich nur sagen, nicht besser oder schlechter als die anderen Namhaften Hersteller. Wir verarbeiten in der Produktion ca 5-10 Pal. monatlich zu Faltungen und Zuschnitten, ( sägen,fräsen,kleben ) und Papierablösungen fallen uns sehr schnell auf.


    Peeder

    TBV
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Spachtelfugen quellen auf ???????

Die Seite wird geladen...

Spachtelfugen quellen auf ??????? - Ähnliche Themen

  1. Quellen von geschüttetem Korggranulat bei Solarthermietanks (ehem.Fruchtsaftbehälter)

    Quellen von geschüttetem Korggranulat bei Solarthermietanks (ehem.Fruchtsaftbehälter): Liebe Bauexperten, ich habe große Sorgen bezüglich unseres solarthermisch beheizten Hauses. Leider haben sich unsere Erwartungen an die...
  2. Trockenbau - Wahl zwischen Klebefuge/Spachtelfuge/Trockenbaukante

    Trockenbau - Wahl zwischen Klebefuge/Spachtelfuge/Trockenbaukante: Hallo, kann mir jemand erklären, was die größten Unterschiede/Vorteile/Nachteile zwischen Klebe- und Spachtelfuge bei Verarbeitung von...
  3. Statik Selbststudium Quellen

    Statik Selbststudium Quellen: Hallo, als Neuling kann ich das leider nicht besser platzieren... Die Sache mit der Statik scheint ein recht leidiges Thema hier im Forum zu...
  4. enev/kfw Hilfe/Quelle zu erneuerbaren Energien

    enev/kfw Hilfe/Quelle zu erneuerbaren Energien: Hallo, ich habe gerade Rückmeldung von der KFW-Berechnung bekommen. Geplant war KFW70 für ein 2 geschossiges Haus mit Keller, Dämmung unter der...
  5. Quelle am Haus

    Quelle am Haus: Hallo, beim ausheben meiner Baugrube sind wir auf Wasser gestoßen. Der Keller wurde auf WU umgeplant und das Fundament 50cm höher gesetzt....