Spalt zwischen Fenster und Wand/Laibung schließen

Diskutiere Spalt zwischen Fenster und Wand/Laibung schließen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo in die Runde, das Wohnzimmerfenster nimmt bei uns fast die gesamte Raumbreite ein. Rechts und links sind halt noch ein paar Zentimeter zur...

  1. #1 Belenos, 28.06.2023
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    10
    Hallo in die Runde,

    das Wohnzimmerfenster nimmt bei uns fast die gesamte Raumbreite ein. Rechts und links sind halt noch ein paar Zentimeter zur Wand bzw. zur Laibung. Von außen sieht man den mit Bauschaum gefüllten Spalt recht deutlich. Die Laibung ist leider auch nicht ganz bis auf Ebene des Fensterrahmens verputzt.
    Ich hänge mal nen Bild an, wo das hoffentlich etwas zu erkennen ist.
    Wie kann ich den Spalt schließen?
    Ich hätte jetzt gedacht, ich putze mit etwas Kalk-Zementmörtel (den ich noch hier habe) weiter an die Wand ran (also bis zum Bauschaum). Den Spalt vom Rahmen decke ich dann einfach mit ner Flachleiste ab.
    Oder wäre Kompriband ne Option hier, um den Spalt auszufüllen und dann mit ner Leiste etwas abzudecken?

    LG
    Rayko
     

    Anhänge:

  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Spreenhagen, Brandenburg
    Kompriband rein und dann abdecken oder verputzen.
     
  3. #3 nordanney, 28.06.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Ich würde mit nem Dichtband abkleben (und verputzen). Das Kompriband dürfte nicht funktionieren - zumindest nachträglich.
     
  4. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    529
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo
    Laut Foto schreibst du vermutlich von einer Aussenfuge ?
    Was man da "abgeklebt" sieht ist die Rollladenschiene ?
     
  5. #5 Belenos, 28.06.2023
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    10
    Ja, ist die Außenseite.
    Und ja, ich hatte Rahmen und Führungsschiene des Rollladens abgeklebt, damit ich nen bisschen Tiefgrund draufsprühen konnte. Der Putz war recht sandig.
     
  6. #6 Belenos, 28.06.2023
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    10
    Was für nen Dichtband meinst du? Wenn ich danach suche, bekomme ich verschiedenste Vorschläge. Fensterfolie, Fugendichtband aka Kompriband und sogar Tür-/Fensterdichtung.
    Warum würde Kompriband nicht funktionieren?
     
  7. #7 nordanney, 29.06.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Wozwischen soll das Band denn liegen?

    Deshalb hätte ich so etwas (o.ä.) gewählt:
    ME508 TwinAktiv VV (Folien)
     
  8. #8 klappradl, 29.06.2023
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.936
    Zustimmungen:
    828
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Wie kommt es den zu sowas? Was war da vorher drin? Eigentlich gehört zum Einbau auch eine schlagregendichte Abdichtung. Hier offensichtlich nicht. Was soll denn mit der Laibung passieren? Anputzen bis zum Fenster? Die Putzstruktur kann man da da jedenfalls nicht Dranbasteln.
    Anputzleiste geht nicht. Vielleicht überputzbare Folienbänder einbauen, mit Leisten überkleben und dann an die Leisten anputzen.
     
  9. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.787
    Zustimmungen:
    4.112
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
  10. #10 Belenos, 29.06.2023
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    10
    Ach du... ich frag mich in der Hütte hier mittlerweile nicht mehr, wie es zu irgendwas kommen konnte ;-} Das ist nen Altbau, den wir vorletztes Jahr gekauft haben. Da kommen oft einige Fragezeichen auf, wie da manche Sachen vorher gemacht wurden.
    Wir sind hier jetzt seit über nem Jahr dabei, es wohnlich zu sanieren. Dabei werden aber manche Sachen erst mal halbwegs so gebastelt, dass es für die nächste Zeit reicht. Beispielsweise Dämmung muss noch 2-3 Jährchen warten. Aber reinregnen oder komplett durchziehen soll es nicht.
    An dem Fenster habe ich letztens Rollläden angebracht. Vorher waren am Rahmen so ne Art Hohlkammerprofile, die den Spalt abgedeckt haben. Die habe ich erst mal entfernt. Dabei kam dann aber auch einiges an Putz runtergebröckelt. Alles, was da dann noch lose war, hab ich gleich noch mit weggemacht.
    Bis auf den Bauschaum scheint da auch nichts an Dichtung zu sein. Weder innen, noch außen. Ging aber unseren ersten Winter im Haus hier ganz gut.
    Ich möchte jetzt eigentlich die Ecke soweit zu bekommen, dass da nichts großartig passieren kann (Regen usw.) und dass ich nicht ganz so übel aussieht. Die Putzstruktur muss ich auch nicht unbedingt wieder herstellen. Schön machen kann ich es später noch. Irgendwann in den nächsten Jahren gehen wir die Dämmung an.
     
  11. #11 Belenos, 29.06.2023
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    10
    Ich hätte gedacht, einfach in die Innenseite der Laibung. Also zwischen Putz/Laibung und Wand. So, dass die Laibung halt bündig an die Wand schließt.
    Den Bereich vom Rahmen zur Laibung hin würde ich wieder mit Leisten abkleben.
     

    Anhänge:

  12. #12 Belenos, 29.06.2023
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    10
    Sowas ähnliches war vorher am Rahmen verklebt. Beim Entfernen ist aber auch einiges an Putz von der Laibung mit runtergekommen. Deshalb ist der Spalt jetzt größer.
    Da bräucht ich schon nen Profil mit ner Stärke von 25-30mm, um den Spalt zuzumachen. Oder Ich drück solch ein Profile längs zur Laibung rein ;-}
     
  13. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.787
    Zustimmungen:
    4.112
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Dann wirste wohl um eine Putzreparatur nicht drum rum kommen und erst danach die Abdeckleiste setzen können!
     
  14. #14 Belenos, 29.06.2023
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2023
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    10
    Wie könnte die dann aussehen? Die Spalt doch "einfach" mit Putz zudrücken? Hab hier noch nen Sack WeberDur 132 rumstehen ;-}
    Hätte halt auch gedacht, die 3cm füll ich einfach mit Kompriband und gut.
    Sorry für meine laienhaften Fragen. Ich taste mich an die ganzen Sachen auch erst seit nem Jahr ran.
     
Thema:

Spalt zwischen Fenster und Wand/Laibung schließen

Die Seite wird geladen...

Spalt zwischen Fenster und Wand/Laibung schließen - Ähnliche Themen

  1. Spalt zwischen Fenster und Wand schließen - wie?

    Spalt zwischen Fenster und Wand schließen - wie?: Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei mir eine Werkstatt auszubauen und habe an einer Stelle eine alte Flügeltür/Fenster - quasi 2 Türen aus Holz....
  2. Spalt zwischen Fenster und Mauerwerk abdichten

    Spalt zwischen Fenster und Mauerwerk abdichten: Hallo zusammen, ich habe neue Fenster eingebaut. Leider sind jetzt zwischen dem Fenster und Mauerwerk teils große Spalte. Dadurch zieht auch...
  3. Überbrückung Spalt zwischen Fenstern und Stahlträgern

    Überbrückung Spalt zwischen Fenstern und Stahlträgern: Hallo Experten, wir sind gerade dabei ein Siedlungshaus Bj 1960 zu sanieren. Unter anderem planen wir den Ausschnitt für die Balkontür zu...
  4. Unter dem Fenster ein Spalt durch den man durchschauen kann

    Unter dem Fenster ein Spalt durch den man durchschauen kann: Hallo Leute, ich versuche mich kurz zu fassen. Es steht ein Gespräch mit unserem Tischler an der die Fenster eingebaut. Folgendes möchte ich...
  5. Neubau - Spalten zwischen Decke und Fenster

    Neubau - Spalten zwischen Decke und Fenster: Hallo, ich bin in einen Neubau gezogen. Offenbar wurde ein Arbeitsschritt vergessen und es gab bei der Übergabe 2-3cm breite Spalten zwischen...