Spannbetonfertigdecke...

Diskutiere Spannbetonfertigdecke... im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben jetzt ein paar Angebote für unseren Anbau vorliegen. Einer will mit Ortbeton, einer mit Filigran und einer mit...

  1. bauelk

    bauelk

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikingenieur
    Ort:
    Greifswald
    Hallo,

    wir haben jetzt ein paar Angebote für unseren Anbau vorliegen.
    Einer will mit Ortbeton, einer mit Filigran und einer mit Spannbetonfertigdecken arbeiten... (Ehrlich wenn man drei fragt bekommt man 4 antworten)

    Ortbeton/Elementdecke hätte ich jetzt als gleichwertig betrachtet. So ne Spannbetondecke hat aber auch was.
    So müsste die 7x6 m Garage keine Stütze in die Mitte bekommen. Der Archi hat das gar nicht auf dem Schirm findet es jetzt aber eine Alternative... Wir sollen entschieden. Na toll..

    Aber was ist mit dem Bad/Wohnraum darüber? Ist die Dämmwirkung vergleichbar ? Oder muss ich hier weniger/mehr von unten tun ?

    Durchbohren(Kernbohrung) müsste man zwar an einer Stelle aber die wird eingeplant.

    Danke
     
  2. #2 Pruefhammer, 22.09.2015
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    das ist doch eine Frage die der Statiker zu beantworten hat. Sollte es bei der Statik mehrere Optionen geben wird, oder sollte, der Statiker das mit euch durchsprechen. Und eine 7x6m Garage mit Stütze-geht in meinen Augen gar nicht.
     
  3. #3 Gast036816, 22.09.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nachträgliche durchbrüche in spannbetonbauteilen sind nur seeeeeeehr begrenzt möglich.
     
  4. #4 OLger MD, 22.09.2015
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich würde in allen 4 Ecken und an den Seiten Durchbrüche Planen und in der Decke vorbereiten lassen, einschließlich Dokumentation. dann kann man später, z.B. bei Umbauarbeiten die vorbereiteten Öffnungen herstellen. Ist jetzt ein kleiner Aufpreis aber schon beim nächsten Umbau Gold wert.

    Dämmung/Fußbodenaufbau wird sich nur geringfügig unterscheiden.
     
  5. #5 Thomas Traut, 22.09.2015
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Spannbetondecken sind nicht ohne sichtbare Stöße herzustellen, da es keinen besonders guten Querverbund zwischen den einzelnen Platten gibt. Die Durchbiegungen der Platten sind selbst bei gleichen Stützweiten etwas unterschiedlich und damit sichtbar (Schattenbildung). Für eine Garage i.O., für Wohnräume nicht. Ausnahme: abgehängte Decken.
     
  6. #6 Skeptiker, 22.09.2015
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Die Aussagen zur Durchbiegung decken sich nicht mit meiner persönlichen Erfahrung, sind aber grundsätzlich richtig. Wer Sichtbeton mag, kann sich auch mit der Untersicht von rohen Spannbetondecken arrangieren, deren Längsstöße übrigens genau deswegen üblicherweise angefast sind.


    mit skeptischen Grüßen!
     
  7. bauelk

    bauelk

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikingenieur
    Ort:
    Greifswald
    Manometer Ist das ne Blase. Ich kriech die Birne nicht mehr frei.

    Also.

    Wir haben 7,5 x 10m rohbau aussenmass des Anbaus.

    Hausseitig(Altbau) soll nichts aufliegen daher alles als U-Schale.


    Vorne 24er Mauerwerk mit zwei Toren.
    Links 24er Mauerwerk 2x 76 Fenster
    Hinten 30er Wand

    Innenmaß Garage 6.14 x 7m

    dahinter 24er tragende Wand
    dann 3m bis zur Aussenwand.

    Unser Statiker whert sich jetzt mit Händen und Füssen gegen die Fertigteildecke. Wird wohl seinen Grund haben.
    Der Unternehmer 1 mit seiner Fertigteildecke ist der einzige der KEINE Pfeiler in die Garage stellt, sich dafür aber mit dem Statiker das Kloppen kriegt und ich die neu Berechnung zahlen soll.
    Aber nun hab ich den Floh von KEINE Pfeiler nötig, im Ohr. wohlgemerkt die Rohdecke soll 18-22cm nicht übersteigen.
     
  8. #8 Thomas Traut, 22.09.2015
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Stell mal den Plan ein.
     
Thema:

Spannbetonfertigdecke...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden