Spanndrahthalter für Maschendrahtzaun

Diskutiere Spanndrahthalter für Maschendrahtzaun im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Bei einem schon älteren Maschendrahtzaun wurde der Spanndraht vor mehreren Jahrzehnten nur mit Drahtstücken an die Pfosten gebunden. Im Grunde hat...

  1. #1 Biamojul, 21.07.2018
    Biamojul

    Biamojul

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Bei einem schon älteren Maschendrahtzaun wurde der Spanndraht vor mehreren Jahrzehnten nur mit Drahtstücken an die Pfosten gebunden. Im Grunde hat das halbwegs gehalten, aber da ich jetzt den beschädigten Spanndraht austauschen muss würde ich ihn gerne richtig befestigen.

    Die Pfosten bestehen aus lackierten Eisenrohren von ca. 6-7 cm Durchmesser und sind oben vollständig geschlossen. Um das Eindringen von Feuchtigkeit zu vermeiden möchte ich die Rohre auf keinen Fall anbohren.

    Gibt es Spanndrahthalter die sich z.B. mit einer Edelstahlschelle befestigen lassen? Die Schellen einzeln gibt es ja in allen Größen, aber einen Seilhalter zum einhängen in die Schelle habe ich noch nicht gefunden.
     
  2. #2 simon84, 21.07.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.461
    Zustimmungen:
    1.428
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Viel zu kompliziert, bohr einfach ein Loch und gut ist. Nach Geschmack Bohrkante konservieren oder lackieren und die Halter so wählen dass sie gut dichten.

    Aber ansonsten mal nach torschelle suchen die gibts normal in 6cm

    „Schelle für Geflechtspannstäbe“

    Wird aber ziemlich teuer wenn du davon 6 pro Pfosten brauchst. Da würd ich lieber bohren
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.782
    Zustimmungen:
    1.208
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    So etwas brauchen Sie geht bei 40 mm Rohr los ...
     

    Anhänge:

  4. #4 Biamojul, 06.08.2018
    Biamojul

    Biamojul

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Leider sind - wie die genauere Kontrolle ergeben hat - 3 Pfosten ganz unten durchgerostet. Die Pfosten sind leider nicht einzeln befestigt sondern sitzen in einem gut 40m langen sehr niedrigen Mäuerchen (ganz grob 10 cm hoch) das noch recht stabil wirkt. Die Pfosten haben außen doch nur 43mm (könnte ein 1 1/4" Wasserrohr sein, oben ist ein Deckel drauf der geschraubt aussieht) und gehen nach unten 40cm weiter.

    Am liebsten würde ich ein Edelstahlrohr mit nicht zu geringer Wandstärke (zusätzlich isoliert gegen Kontaktkorrosion) von z.B. 80cm in das Loch montieren und den alten oder einen neuen Pfosten drüberstülpen. Dazu das Rohr dann z.B. mit Epoxidharz in den Pfosten kleben und nach dem Aushärten könnte ich den Pfosten mit Epoxidharz in das Loch in Mauer und Boden kleben.

    Gibt es evtl. etwas günstigeres als Epoxidharz um einen einzelne mm dicken Spalt zu füllen? Oder ist gänzlich ausgeschlossen dass das längere Zeit hält? Eine bessere Idee ohne lokal die Mauer zu entfernen und einen neuen Sockel einzubetonieren wäre natürlich auch OK.
     
  5. #5 simon84, 06.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.461
    Zustimmungen:
    1.428
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Um wieviele hundert Meter und wie viele hundert Jahre soll das halten, damit sich das rentiert ?

    Wenn du minimal Aufwand willst dann Steck ein 8 oder 10er moniereisen in den Pfosten und betonier ihn aus.

    Ansonsten setz einfach drei neue Pfosten .
     
  6. #6 Biamojul, 06.08.2018
    Biamojul

    Biamojul

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Funktioniert das mit Beton bei 35mm Innendurchmesser, d.h. gibt es den dünnflüssig genug um ihn von oben in ein insgesamt 2,1m langes Rohr zu füllen so dass das bei bereits abgebrochenem Pfosten alleine mit einem dünnen Moniereisen hält? Wobei ich mir das auf einer Leiter recht umständlich vorstelle den Beton einzufüllen und zusätzlich müsste ich unten auch abdichten.

    Die jetzigen Pfosten kann ich dann allerdings nicht weiterverwenden da die oben zu sind.
     
  7. #7 simon84, 06.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.461
    Zustimmungen:
    1.428
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mach doch einfach 3 neue Pfosten.... alles andere ist viel schwieriger.
     
    1958kos gefällt das.
Thema: Spanndrahthalter für Maschendrahtzaun
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zaunpfosten mit Schellen an vorhandenen zaun montieren

Die Seite wird geladen...

Spanndrahthalter für Maschendrahtzaun - Ähnliche Themen

  1. Schutz vor Spitzenden am Maschendrahtzaun

    Schutz vor Spitzenden am Maschendrahtzaun: hat jemand einen Vorschlag, wie ich die Spitzenden eines Maschendrahtzaunes Kindersicher machen kann? Da draußen, muss die Lösung möglichst...
  2. Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?

    Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?: Hallo Experten, wie werden a) Spanndraht und b) Endstangen (heißen evtl. anders) eines Maschendrahtzaunes üblicherweise an Betonzaunpfosten...
  3. Höherer Sichtschutz als Höhe des Maschendrahtzaunes

    Höherer Sichtschutz als Höhe des Maschendrahtzaunes: Hallo! Ich habe vor, an einem bestehenden neuen Maschendrahtzaun (Höhe 100cm) einen Sichtschutz (eventuell Schilfmatte) in der Höhe von mind....
  4. Maschendrahtzaun, welcher Säulenabstand?

    Maschendrahtzaun, welcher Säulenabstand?: Kurze Frage an die Landschafts- und Gartenbauer: Welcher Säulenabstand ist bei gewöhnlichem Maschendrahtzaun (Höhe 1 Meter) üblich? Ich nehme...
  5. Zaun erstellen mit/ aus vorhandenen Pfosten (Befestigung??)

    Zaun erstellen mit/ aus vorhandenen Pfosten (Befestigung??): Hallo wir haben Grundstück wo der Vorbesitzer drumrum einen alten Maschendrahtzaun (Höhe 2,00 m, Länge 50 m) angebracht hatte. Wir möchten nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden