Spekulationssteuer durch Teilung

Diskutiere Spekulationssteuer durch Teilung im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Zusammen, ich hätte mal Frage. Ich hatte ursprünglich vor, ein Grundstück von 1800qm zu kaufen. Anschließend würde ich ja nach Bedarf...

  1. #1 oberberger, 22.03.2015
    oberberger

    oberberger

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Controller
    Ort:
    Gummersbach
    Hallo Zusammen,

    ich hätte mal Frage. Ich hatte ursprünglich vor, ein Grundstück von 1800qm zu kaufen. Anschließend
    würde ich ja nach Bedarf 900-1000qm für mein Haus einplanen. Denn Rest vor Realisierung des Baues verkaufen.

    Ist dies ein gangbarer Weg. Muss ich da die Spekulationssteuer zahlen ?
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Würde denn überhaupt ein nennenswerter Spekulationsgewinn anfallen?
     
  3. #3 oberberger, 22.03.2015
    oberberger

    oberberger

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Controller
    Ort:
    Gummersbach
    ich könnte es für 13 Euro pro qm Aufpreis verkaufen (ca. 10.000 Euro Gewinn). Interessenten gibt es auch schon, der Verkäufer will es auch nicht kleiner als 1800qm verkaufen.
     
  4. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    Logisch zahlst du. Warum auch nicht?
     
  5. #5 lastdrop, 22.03.2015
    lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Freu Dich doch, verdienst doch dran
     
  6. #6 Der Bauamateur, 22.03.2015
    Der Bauamateur

    Der Bauamateur

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Steuerberater
    Ort:
    Meißen
    Grundsätzlich steuerpflichtig, es sei denn es werden die Voraussetzungen für eine Steuerbefreiung erfüllt. Dafür gibt das OT aber nichts her.
     
Thema:

Spekulationssteuer durch Teilung

Die Seite wird geladen...

Spekulationssteuer durch Teilung - Ähnliche Themen

  1. Grunderwerbsteuer und Teilung

    Grunderwerbsteuer und Teilung: Hi zusammen, Wir haben nun die Möglichkeit, ein altes, grosses Grundstück zu kaufen, dass wir anschliessend teilen wollen und den zweiten Teil...
  2. Verkehrswert Grundstück ideelle Teilung

    Verkehrswert Grundstück ideelle Teilung: Hallo! Wir wollen auf dem Grundstück der Schwiegermutter bauen. Wir würden ihr dann eben gerne einen Teil abkaufen. Das Grundstück kann nun aber...
  3. Teilung Grundstück/Haus

    Teilung Grundstück/Haus: Hallo Forum, wir planen zusammen mit meinen Eltern einen Bau eines Doppelhauses. Das Grundstück hat 750 qm. Wir würden einen Teil über die...
  4. Zimmerbeleuchtung nach Teilung durch Trockenständerwand

    Zimmerbeleuchtung nach Teilung durch Trockenständerwand: Hallo, bin ein wenig Ratlos, deshalb versuche ich es mal kurz zu schildern und evtl. weiß spontan jemand was dazu. Ich teile ein Zimmer mit einer...
  5. Teilung Grundstück für Doppelhausbebauung (mit Rechten für Nachbar)

    Teilung Grundstück für Doppelhausbebauung (mit Rechten für Nachbar): Hallo Zusammen, wir haben derzeit ein Grundstück mit Altbestand (Größe rund 870 qm) in Aussicht. Dieses würden gerne mein Vater und ich erwerben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden