Spenglerarbeiten.

Diskutiere Spenglerarbeiten. im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei mir hat der Dachdecker die Kehlbleche in Kupfer verlegt. Dabei ist mir aufgefallen, daß er diese am Rand mit 60er oder 80er normalen...

  1. rellek

    rellek Gast

    Hallo,

    bei mir hat der Dachdecker die Kehlbleche in Kupfer verlegt. Dabei ist mir aufgefallen, daß er diese am Rand mit 60er oder 80er normalen verzinkten Nägeln befestigt hat.

    Ist dieses zulässig? Mussen diese nicht auch mit Kupfernägel befestigt werden?

    Oder was kann passieren, wenn das so bleibt?

    Ausserdem sind die Kupferbleche oben an der Spitze und den Überlappungen nicht verlötet! Ist dieses so richtig?

    Gruß

    rellek
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast360547, 26. Januar 2005
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    hmm

    Moin,

    das läßt blicken - in Richtung www.dachmurks.de

    Warum nimmt der nicht gleich Kufernägel?
    Hat der denn wneigstens Hafte genommen oder einfach die Nägel eingeschlagen und dann über die Wasserfalz krumm geschlagen?

    Die Nähte der Kehlbleche werden normalerweise leicht angereift (Deckblech) damit die nciht knirsch aufeinanderliegen und Wasser dank der Kohäsionskraft nach oben zieht und außerdem liegen die dann optisch besser. Gelötet wird nicht, da ansonsten die Dehnfähigkeit der Bleche eingeschränkt wird.

    Der Kehlsattel (Spitze) muß dicht sein. Wenn von oben ein zusätzliches Blech gestülpt wurde, KANN es ohne löten gehen. Einfacher ist meistens mit löten.

    Grüße
    stefan ibold
     
  4. #3 Stiefelchen, 26. Januar 2005
    Stiefelchen

    Stiefelchen

    Dabei seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig (EDV)
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Rellek,

    ich hatte auch ein bißchen Probleme mit meinen Kupfer-Kehlblechen.
    Mein Dachdecker hatte sie allerdings mit je 2 Kupfernägel pro Punkt
    befestigt. Als es Später, wegen vieler anderer Probleme zum Streit
    und zum Sachverständigengutachten kam, war auch einer der Punkte:

    Metallkehlen:
    ==========

    - Der Wasserfalz an den Metallkehlen muß mindestens 15 mm betragen
    (Ausführung: 7-9 mm)

    - Die Kehlbleche sind mit Nägeln und nicht mit Haften befestigt.

    Ziegel im Bereich der Metallkehlen:
    ==========================

    - Die Ziegel müssen das Blech mindestens 8 cm überdecken.

    - Die Ziegelkanten, die auf dem Blech aufliegen, sind so abzuschrägen,
    dass sich daran kein Wasser und Schmutz aufstauen kann.

    - Geschnittene Ziegelteile ohne Nase werden im Kopffalz gebohrt und mit
    Kupfer / verzinktem Draht oder Nägeln befestigt.


    Ich hoffe es hilft.

    Gruß
    Stefan
     
  5. rellek

    rellek Gast

    Vielen Dank den beiden Stefans!!

    Der Dachdecker hat die Nägel wirklich krumm geschlagen, und die Pfalz gleich mit.

    Was kann aber passieren, wenn das so bleibt?


    Gruß

    Rellek
     
  6. #5 Stiefelchen, 29. Januar 2005
    Stiefelchen

    Stiefelchen

    Dabei seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig (EDV)
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo rellek,

    das kommt auf die Dachneigung und die vorhandene??? Unterspannbahn an.

    Gruß,
    Stefan
     
  7. rellek

    rellek Gast

    Hallo,

    die Dachneigung ist 45 Grad.

    Die Unterspannung ist eine Diffusionsoffene Unterspannbahn?

    Gruß

    rellek
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Spenglerarbeiten.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kehlblech verlöten?

Die Seite wird geladen...

Spenglerarbeiten. - Ähnliche Themen

  1. Blech zwischen Öffnung ordentliche Spenglerarbeit?

    Blech zwischen Öffnung ordentliche Spenglerarbeit?: Hallo, ich bin kein Dachdecker und wollte mal fragen ob die folgende Arbeit vom Spengler korrekt ausgeführt zu sein scheinen oder nicht, ich...
  2. Spenglerarbeiten - Lücke am Vordach

    Spenglerarbeiten - Lücke am Vordach: Liebe Community, wir haben unser Vordach decken und mit Titanzink spengeln lassen. Leider ist oben am Rand zwischen oberster Pfanne und Hauswand...
  3. Dach Spenglerarbeiten Hilfe

    Dach Spenglerarbeiten Hilfe: Hallo zusammen Da ich gerade am Hausbauen bin hat mich mein Bauträger auf folgendes hingewiese. Ich haben eine Anbau am alten Haus. Mein...
  4. Pfusch beim Terrassenumbau: mangelhafte Spenglerarbeiten - was tun?

    Pfusch beim Terrassenumbau: mangelhafte Spenglerarbeiten - was tun?: Hallo zusammen, wir haben im Rahmen unseres Terrassenumbaus (den wir weitestgehend selber machen) eine (Alt-)Terrassenabdichtung von einer...
  5. Gaube: muss unschöne Spenglerarbeit hingenommen werden?

    Gaube: muss unschöne Spenglerarbeit hingenommen werden?: Hallo, bei unseren Gauben dachte ich, dass die Frontverblechungen noch nicht fertig sind, weil man so unschöne Nieten sieht. Nun teilte uns der...