Spitzboden

Diskutiere Spitzboden im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo eine Frage an euch. Wir sanieren einen Altbau den wir gekauft haben. Wir haben ein ausgebautes Dachgeschoß mit Schrägen und darüber ein...

  1. #1 Sascha80, 23.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    Sascha80

    Sascha80

    Dabei seit:
    23.01.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo eine Frage an euch.
    Wir sanieren einen Altbau den wir gekauft haben.
    Wir haben ein ausgebautes Dachgeschoß mit Schrägen und darüber ein Spitzboden.
    Beim Dachgeschoss haben wir die Schrägen gedämmt mit einer Folie davor.
    Das Dach selbst hat keine Folie.
    Also Aufbau: Ziegel - Dämmung - Folie - Gipskarton
    Die Decke des Obergeschosses haben wir abgehangen.
    Dämmung rein, Folie gezogen und mit Gipskarton abgehangen.

    Darüber ist der Spitzboden.
    Blanke Ziegeln.
    Ich wollte es auch nicht dämmen zwecks Durchlüftung (sinnvoll?).

    Nun würde ich gerne den Boden begehbar machen.
    Dort liegen die Balken und ab und an Bretter (was damals so an Resten angefallen ist).
    In den Zwischenfächern ist nichts außer Dreck durch die langen Jahre.

    Ist es hier ratsam Dämmung reinzupacken und das ganze mit OSB zu belegen oder wäre ein andere Aufbau sinnvoll?
    Der Spitzboden soll wenn überhaupt nur als Ablage genutzt werden.
    Dazu muss man sagen, dass der Spitzboden nur zu dreiviertel einen Holzunterbau hat.
    Das andere Viertel ist ein Anbau aus dem Jahre 1963, dort ist es fester Boden (Beton).
    Da hätte ich nur Dämmung raufgelegt...

    Noch ein Nachtrag. Es ist ein Reihenhaus, also eingebaut links und rechts zwischen 2 größeren Häusern.
    Heißt es gibt keinen freistehenden Giebel.

    Was ist eure Meinung.

    Danke
    Sascha
     
  2. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    463
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    da offensichtlich darunter eine Dampfbremse ist, ist OSB die schlechteste Wahl, nimm lieber Rauhspund
     
Thema:

Spitzboden

Die Seite wird geladen...

Spitzboden - Ähnliche Themen

  1. Neubau: „Kniestock-Spitzboden“ Dämmhilfe

    Neubau: „Kniestock-Spitzboden“ Dämmhilfe: Hallo Zusammen, ich baue ein Kniestockhaus. Im Dachgeschoss sollen die Räume ab ca. 2,5m mit einer Holzdecke abgehängt werden. Der „Speicher“...
  2. Nach Estricheinbringung - Spitzboden = Tropfsteinhöhle

    Nach Estricheinbringung - Spitzboden = Tropfsteinhöhle: Hallo, wir bauen gerade eine EFH (Stadtvilla) aus 36,5er T9 Poroton, mit Kaltdach. Vor 14 Tagen wurde Fließestrich eingebracht und dieser lag...
  3. Spitzboden ungedämmt vs. Spitzboden gedämmt

    Spitzboden ungedämmt vs. Spitzboden gedämmt: Hallo, wir haben ein Haus mit 40Grad Satteldach. Das Dach soll gedämmt werden. Jetzt stellt sich nur die Frage was ist mit dem Spitzboden, ca...
  4. Holzständerhaus - Lagerfläche auf Spitzboden und Schallisolierung der Räume

    Holzständerhaus - Lagerfläche auf Spitzboden und Schallisolierung der Räume: Guten Abend, wir spielen mit dem Gedanken uns ein Holzständerhaus bauen zu lassen. 1) Bei der Besichtigung eines Musterhauses fiel uns auf, dass...
  5. Spitzboden + Dampfbremse ?

    Spitzboden + Dampfbremse ?: Hallo, Versuchs nun nochmals. Habe mich nun dafür entschieden die Kehlbalken einzupacken und die Bremse Luftdicht (diffoff. Folie) um die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden