Spitzmäuse in Hauswand

Diskutiere Spitzmäuse in Hauswand im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo hier ins Forum, vielleicht könnt ihr mir mit ein paar Tipps zu meinem Problem helfen, da ich zwar Ideen habe, aber nicht weiß welche...

  1. #1 Firen91, 23.09.2020
    Firen91

    Firen91

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Security
    Ort:
    Hamburg
    Hallo hier ins Forum,

    vielleicht könnt ihr mir mit ein paar Tipps zu meinem Problem helfen, da ich zwar Ideen habe, aber nicht weiß welche Konsequenzen die Umsetzung haben könnte:

    Wir wohnen in einem freistehenden EFH, welches 1979 erbaut wurde. Es handelt sich um ein Massivhaus (Stein auf Stein). Von außen ist es rundherum verklinkert, eine Wärmedämmung wurde seitens der Voreigentümer von innen vorgenommen.

    Der Aufbau ist: Klinker -> Steinmauer -> Dämmmaterial -> Rigipswände -> Tapete

    Heute habe ich durch Zufall eine Spitzmaus gesehen, die sofort in eine Lücke in der Klinkerwand geflüchtet ist, als sie mich entdeckt hat. Scheinbar wohnt sie da nicht alleine. Ich habe mal ein Foto dieser Lücke angehängt. Diese sind rund um das Haus vorhanden und dienen meines Erachtens der Belüftung. Kann ich diese Lücken einfach verschließen (Schaum, Mörtel etc.) oder gibt es eine andere Möglichkeit?

    Ich hoffe auf eure Erfahrungen.

    Vielen Dank und Grüße,

    Tim
     

    Anhänge:

  2. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    169
    Die müssen offen bleiben, das ist zweischaliges Mauerwerk.
    Eine Katze sollte dem Problem dauerhaft abhelfen.
     
  3. #3 K a t j a, 23.09.2020
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Leipziger Land
    Die Katze hilft da leider nicht. Wir haben 2 davon und erhalten ständig "Geschenke" - gern auch lebendig. :(
    Vielleicht bringt ein kleinmaschiges Gitter was?
     
  4. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    169
    Lieber ein Geschenk auf der Terrasse als in der Mauer!

    Neulich hatte ich das Geschenk übrigens während einer Telko auf dem Schreibtisch. Bürotür zum Garten war offen.
     
  5. #5 Firen91, 23.09.2020
    Firen91

    Firen91

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Security
    Ort:
    Hamburg
    Danke schon einmal für eure Antworten!

    Eine Katze ist sowieso schon angedacht, allerdings aus anderen Gründen :D

    Wenn ich diese Löcher nicht zumachen sollte, bleibt mir wohl nur ein Lösung mit Gitter. Möglichst passend zuschneiden und mit z.B. Mörtel festmachen...
     
  6. Bolt36

    Bolt36

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    5
    Dafür gibt es doch eine Lösung: Ich meine die heißen Bienenbeißer. Die drückt man in die Lüftungen. Ich würde erwarten, dass Mäuse dann nicht mehr rein/raus kommen, auch wenn die Dinger primär für Insekten gedacht sind.
     
    simon84, K a t j a, Firen91 und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 Firen91, 23.09.2020
    Firen91

    Firen91

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Security
    Ort:
    Hamburg
    Was Google dazu ausspuckt ist ja absolut genial. Vielen Dank für diesen Tipp!
     
  8. #8 Blackpiazza, 24.09.2020
    Blackpiazza

    Blackpiazza

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    66
    Und in 14-21 Tagen kommt ein neuer Post als Hilfe seit kurzem hab ich so einen komischen Geruch in der Bude ...
     
  9. #9 Latkabesitzer, 24.09.2020
    Latkabesitzer

    Latkabesitzer

    Dabei seit:
    05.12.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    13
    Man sollte vorher sicherstellen, dass keine Mäuse mehr in der Wand sind.

    Das sollte mit Vergrämungsmitteln durch einen Schädlingsbekämpfer sicherzustellen sein.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Spitzmäuse in Hauswand

Die Seite wird geladen...

Spitzmäuse in Hauswand - Ähnliche Themen

  1. WDVS: Übergang Sockel zu Hauswand fehlerhaft angebracht?

    WDVS: Übergang Sockel zu Hauswand fehlerhaft angebracht?: Hallo liebes Forum, wir haben leider ein Problem mit unserer WDVS Dämmung und ich hoffe, dass Ihr uns ein wenig Rat geben könnt. Zum...
  2. Was wächst da aus der Hauswand?

    Was wächst da aus der Hauswand?: Hallo Leute, ich hoffe bei Euch Hilfe zu finden. Jemand aus der Familie ist ein uraltes Haus gezogen. Haben viel Arbeit und Herzblut...
  3. Riss in Hauswand - gefährlich?

    Riss in Hauswand - gefährlich?: Hallo, ich habe mich gerade neu registriert und gleich ein Anliegen. Wir wohnen in einem ca. 80 Jahre alten Haus. Die Außenwand weist einen...
  4. Konstruktionsbalken an Hauswand

    Konstruktionsbalken an Hauswand: Hallo zusammen, für unseren Neubau planen wir ein Aluminium-Carport. Dieses muss, laut Hersteller, vollständig an der Wand montiert werden. Da...
  5. Risse von der Bodenplatte in die hauswand

    Risse von der Bodenplatte in die hauswand: Hallo eine Frage ich habe gerade gesehen das es bei dem boden einen riss gibt und ein sehr dünne Risse in die hauswand gehen ist das normal oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden