Sprechanlage: Was könnt Ihr empfehlen?

Diskutiere Sprechanlage: Was könnt Ihr empfehlen? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich brauch jetzt dringend eine Video-Sprechanlag für unseren Neubau und kenn mich überhaupt nicht aus.... Eigentlich hatte ich schon...

  1. eve76

    eve76

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Regensburg
    Hallo,

    ich brauch jetzt dringend eine Video-Sprechanlag für unseren Neubau und kenn mich überhaupt nicht aus....
    Eigentlich hatte ich schon eine gekauft, die aber lt. Aussage meines Elektrikers nicht passt.

    Er hat an Kabeln folgendes vorgesehen:
    Von der Haustüre gehen 2 Leitungen (ein 6-adriges Kabel, der Elektriker hat wohl "Niederspannungsleitung" dazu gesagt wenn ich mich richtig erinnere) zum Zählerkasten und vom Zählerkasten geht je eine Leitung zu den Punkten im Haus wo die Inneneinheiten montiert werden sollen (Wir wollten gerne von der Küche aber auch vom Wohnzimmer die Möglichkeit haben, die Tür zu öffnen).

    Nun die Anlage die ich schon gekauft hatte konnte er nicht verbauen, weil wir wohl eine Anlage brauchen, wo der "Strom aus dem Zählerkasten kommt" und nicht wie bei gekaufter Anlage je ein Netzgerät direkt an der Innenstation angeschlossen werden muss.

    Jetzt ist aber aber die Fragen: Welche Anlage soll ich nun kaufen?
    Ich habe beim Elektrogroßhändler schon mal nachgefrage und der will natürlich ne Ritto, Gira oder Siedle verkaufen... das gibt das Budget aber nicht mehr her (ca. 1100-1300,-- wollen die dafür haben...).
    Wenn man mal im Netz/Ebay surft gibt es eine Menge von Videoanlagen für unter 500,00€. Die Frage ist allerdings ob das dann wieder sowas ist mit Netzteil an der Innenstation.

    Kann mir jemand von Euch nen Tipp für eine gute UND güngstige Anlage geben? Auf was muss ich denn achten um für meine Verkabelung die richtige Anlage zu kaufen?

    Danke im Voraus,
    Evi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Wir haben uns für Bticino entschieden. Schicke Innenstationen und die Module passen in den Renz-"Briefkasten". Siedle wäre fast 2/3 teurer gewesen! Und hässlicher obendrein.
     
  4. Falcon88

    Falcon88

    Dabei seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Salzburg
    Bticino

    Würde Bticino nicht empfehlen!

    Verzweifel regelmäßig mit diesen Drecks Anlagen!

    Man findet nirgens brauchbare Betriebsanleitungen, weder im Internet, noch in der Geräteverpackung.

    Außerdem sind Bussysteme durch die programierung per Steckpins sehr Kompliziert!!

    Würde eher zu (wenn noch im Kostenrahmen) Gira, und sonst TCS empfehlen!
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Na hoffentlich liest er das noch und kann schnell genug umbestellen. :D

    Gruß
    Ralf
     
  6. flashbyte

    flashbyte

    Dabei seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezi
    Ort:
    Z
    ich hab die SKS il vetro video, die war zumindest günstiger, als die Siedle und die konnte man zudem noch an die TK Anlage anschließen. ...aber für unter 1000 € wird das nix :(
     
  7. #6 sachwas, 18. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2008
    sachwas

    sachwas

    Dabei seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatl. gepr. Techniker, Kommunikationst.
    Ort:
    Hessen
    Dumme Frage: besteht nicht die Möglichkeit an die beiden Montageorte der Türsprechstellen noch ein Stromversorgung hin zu legen? Ist vielleicht weniger Aufwand (und preiswerter) als die vorhandene Anlage im Keller zu lagern oder bei ebay zu verkaufen. Zudem bist du dann bei einem Austausch der Sprechanlage flexibler.


    Aha. Sehe gerade die Frage wurde im September gestellt. Zu spät!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sprechanlage: Was könnt Ihr empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Sprechanlage: Was könnt Ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Fugenmaterial (Nachdunklung/ Feuchtraum)

    Empfehlung Fugenmaterial (Nachdunklung/ Feuchtraum): Hallo zusammen; Ich renoviere gerade mein Bad. Unter anderem ist eine Begehbare Dusche drin. Diese ist größtenteils Fertiggestellt (Boden komplett...
  2. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  3. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  4. Empfehlung des Energieberaters - Einschätzung der Wirtschaftlichkeit

    Empfehlung des Energieberaters - Einschätzung der Wirtschaftlichkeit: Hallo zusammen, wir besitzen ein Haus aus den 70ern mit einer Ölbetriebenen Zentralheizung, die Heißluft durch verschiedene Schichte in die...
  5. Empfehlung Schlammabscheider für Junkers ZBS22 ?

    Empfehlung Schlammabscheider für Junkers ZBS22 ?: möchte meine Anlage mit einem Schlammabscheider 3/4 zoll nachrüsten. Hab einen Junkers ZBS22-100 Liter Kombigerät. Habe mir zwei rausgesucht,...