Stabmattenzaun

Diskutiere Stabmattenzaun im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo! Es gibt ja Gitterstabmattenzäune in einfacher Ausführung und solche mit Doppelstabmatten. Das letztere hochwertiger und stabiler sind,...

  1. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo!

    Es gibt ja Gitterstabmattenzäune in einfacher Ausführung und solche mit Doppelstabmatten. Das letztere hochwertiger und stabiler sind, ist klar. Meine Frage ist, für welche Zwecke die einfache (und günstigere) Variante geeignet sind und ab wann es Doppelstabmatten sein sollten.

    Was bei uns anliegt: Insgesamt ca. 60m Einfriedung ums Grundstück, der Großteil davon in 50-60cm Höhe, ein Teil in ca. 1m Höhe. Der niedrige Teil des Zauns soll auf/an einer ca. 50cm hohen L-Stein-Mauer befestigt werden, der höhere Teil wird normal einbetoniert, naja also die Pfosten zumindest ;)

    Grund für den Zaun ist unser Hund, der allerdings den Zaun bestenfalls mit der Nase berühren wird, also kein Raufbold ist. Ansonsten sind Kinder vorhanden (um genau zu sein erst mal eins im zarten Alter von drei Wochen :o), d.h. es könnte auch mal ein Ball gegen den Zaun gekickt werden oder was Kinder eben so ausprobieren...

    Was meint ihr, reicht da ein einfaches Modell oder sollten es doppelte Stäbe sein?

    Danke und Grüße
    Christiane
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stef1969

    Stef1969

    Dabei seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ingolstadt
    Na, dann zunächst mal herzlichen Glückwünsch!

    Zur Frage: Wir haben überall den doppelten genommen. Aber reine Gefühlssache.
     
  4. fengi

    fengi

    Dabei seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnermeister GaLaBau
    Ort:
    Ascheberg/Holstein
    Mein Tip: Vergleiche bei den angebotenen Zaunvarianten nicht nur die Matten, sondern ebenso die Pfosten und vor allem die Befestigungsart.
    Bei deinen Anforderungen würde sicherlich auch ein Nicht-Doppelstab-Zaun ausreichen, aber gibt es das von dir gewünschte Produkt auch mit einer dauerhaften Befestigung?
    Ich habe schon den grössten Murks gesehen, wo die Zaunelemente mittels Plastikhaltern an den Pfosten montiert werden...
    Da brauchst du dir dann in deinem derzeitigen Stadium gar keine Gedanken darüber zu machen, ob der Filius mal den Ball zu scharf gegen den Zaun schiessen wird, denn diese Halter sind lange bevor dein Sohn in dieses Alter kommt, schon lange durch UV-Licht spröde geworden und gebrochen.

    Wenn Pfosten und Befestigung stabil sind, dann spielt die Mattenstärke kaum noch eine große Rolle. Nur ist es leider eher so, dass diese Bauteile auch mindestens in gleichem Maße den Preis eines Zaunsystems beeinflussen, wie die Matten. Und legt ein Hersteller Wert auf Qualität und bietet eine solide, dauerhafte Lösung, dann kann er auch bei den Matten die Doppelstab wählen, weil sich dadurch der Endpreis nur noch unerheblich ändert. Das Produkt aber wird dadurch komplett abgerundet, und bei fachgerechtem Einbau ist kaum mit Beschwerden zu rechen.

    Wenn du schon in einem Zeitfenster von 15 oder gar 20 Jahren planst, dann suche deinen Zaun bitte gar nicht erst in einem der vielen Baumärkte, sondern in Fachhandel.
     
  5. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Hi,

    danke für die ausführliche Antwort! Vor allem die Hinweise auf die anderen Bestandteile finde ich sehr wichtig, das war mir so nicht klar...

    Wir bekommen in den nächsten Tagen ein Angebot von einem Zaunbauer (wie heißt denn das richtig?) über Doppelstabmatten, wollen aber mit den reinen Materialpreisen vergleichen, wenn wir den Zaun selbst aufbauen würden. Dazu müssen wir aber wissen, welche Qualität wir brauchen, denn wir können ja schlecht von dem Fachmann nur den Zaun beziehen und den Rest selber machen wollen...

    Man darf ja wahrscheinlich nicht zu Herstellern oder Shops verlinken, aber es gibt ja diverse Seiten im Netz, wo man komplette Zäune bestellen kann, und die dort beschriebene Selbstmontage klingt durchaus machbar.

    Grüße
    Christiane
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Selbstverständlich liefert Euch besagter Zaunlandwirt auch hochwertiges Material zur Selbstmontage. Alternativ geht man zum Zaunhändler.

    Daß hierzu vor allem das Erstellen solider Fundamente für die Pfosten gehört, ist Dir klar?

    Ist die einzuzäunende Grenze eben oder in Längsrichtung geneigt?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Zaunlandwirt - danke :)

    Joa, ok, dann frage ich einfach mal nach. Vielleicht gibt's ja auch eine Art Kompromiss, also teilweise Eigenleistung oder so.

    Fundamente in der Größenordnung kriegen wir hin. Die Grenze ist auf den L-Steinen eben und auf einer Seite (16,5m) ganz leicht abschüssig. Höhenunterschied ca. 50cm auf den 16,5m.
     
  9. #7 de Schmied, 21. März 2012
    de Schmied

    de Schmied

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbauermeister
    Ort:
    Sinsheim
    Lass es machen.

    Schon alleine die Befestigung auf den L Steinen sollte richtig ausgeführt sein.

    Da ist nichts mit Kunstoffdübel, sollten mit 2 K Kleber eingeklebt werden meiner Meinung.
     
Thema:

Stabmattenzaun

Die Seite wird geladen...

Stabmattenzaun - Ähnliche Themen

  1. Elektrischer Antrieb Stabmattenzaun installieren - wer macht sowas?

    Elektrischer Antrieb Stabmattenzaun installieren - wer macht sowas?: Ich habe mir letztes Jahr Stabmattenzaun und Schmuckzaun für mein Grundstück gekauft und aufgestellt. Allerdings habe ich das mit dem Antrieb...
  2. Stabmattenzaun: Was gilt es zu beachten?

    Stabmattenzaun: Was gilt es zu beachten?: Hallo zusammen, wollte mal fragen, ob es irgendwelche grundlegenden Faktoren bei Stabmattenzäunen gibt, dies es zu beachten gilt? Wir haben...