Stahlbetonmauer stemmen und bewehrung abschneiden Neubau

Diskutiere Stahlbetonmauer stemmen und bewehrung abschneiden Neubau im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo habe eine Frage vielleicht an den Statiker oder Bauexperten. Ich habe eine Neubauwohnung bezogen aber die Küche ist im Plan L Förmig die...

  1. Bozo47

    Bozo47

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe eine Frage vielleicht an den Statiker oder Bauexperten. Ich habe eine Neubauwohnung bezogen aber die Küche ist im Plan L Förmig die wasserleitung ist an der Seite in der Wohnküche montiert. Wir wollten aber nur eine gerade Küche mit Insel deswegen haben wir durch einen Installateur die Wasserleitung durch die Ecke durch 3 Meter ca. Unterputz im Stahlbeton verlegt. Es wurde der bereich geschnitten und gestemmt Bewehrungsstahl so viel wie Nötig abgeschnitten. An der kurzen Seitw war Gipswand aber an der langen Seite Stahlbeton. Der Installateur meinte es ist für die Statik nicht gefährlich. Wir haben es auch dem Wohnungsbüro nicht gemeldet. Wand ist eine Innenwand die auf der anderen Seite auf den Gang schaut. Betonwanddicke ist ca. 18 cm hab mich informiert. Ist das jetzt irgendwann in der Zukunft gefährlich für die Stabilität?
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nach der Glaskugel - schön ist es nicht, bemessen kann es fast niemand ....Aber jeder stemmt ein wenig :)
    Neubauwohnung hmm wie viele Geschosse ...wenn ich richtig verstanden habe ist diese Wand innerhalb deiner Wohnung - somit und mit der angegebenen Wandstärke sehe ich vorsichtig gesagt kein Problem.
    Insofern der San es nicht übertrieben hat mit seinem Stemmen.
    Hilfreich wäre Grundriss von dir und dem Geschoss darunter und darüber.
     
  3. Bozo47

    Bozo47

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hier hab ichs auf dem Bild markiert die seitliche Wand ist eine Gipswand dahinter ist der Eingang. Die Leitung wurde über die Ecke von der Gipswand in die längere Seite verlegt die längere Seite ist eine Stahlbetonwand wurde ca 6 cm tief geschlitzt 3 Meter waagrecht 2 Wasser und eine Abflussleitung verlegt danach mit Blitzzement wieder verdeckt. Es war halt auch armierung oder wie man das nennt Bewehrungsstahl dazwischen da hat er paar Stück wegschneiden müssen weil die im Weg waren. Es ist der 2 te Stock und unter mir ober mir 7 Stöcke sind ganz genau die gleichen Wohnunngen mit dem selben Grundriss die Frage ist jetzt ist es mit der Zeit für die Statik des Gebäudes gefährlich diese weggeschnittenen Armierung-Bewehrungsstahl oder nicht? Soll ich es dem Wohnbüro melden oder nicht?
     

    Anhänge:

  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein.

    Wenn du einige 1000 € zuviel hast .....du hast hier einen Eingriff vorgenommen, der selbst bei Eigentum WEG bei konsequenter Auslegung dich zum Rückbau und Sanierung der Wand zwingt incl SV /Gutachter /Statiker/Prüfstatiker...mehr äußere ich da mal nicht dazu...
     
  5. Bozo47

    Bozo47

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dann behalte ich es mal für mich ich wohne in Österreich aber hier wird es ähnlich sein wie in Deutschland. Das ist eine Mietwohnung gehört einer Wohnungsgenossenschaft. Bist du ein Statiker oder woher kennst du dich so gut aus?
     
  6. #6 SIL, 06.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2022
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Statik muss ich zwangsläufig ab und zu mit , da du hier nicht nach WEG Bundesgesetz incl der Novelle von 2006 und 2020 fällst, sondern nur 'Mieter' ist das noch schlimmer, das kann bis zur fristlosen Kündigung führen.

    WEG in Ö und D sind ähnlich, es gibt zwar einige gravierende Unterschiede, aber die betreffen den Erwerb.
    @simon84 weiß das vllt besser @matschie
     
  7. Bozo47

    Bozo47

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dann behalt ich es für mich ich habe so viel in die Wohnung investiert. Will keine Kopfschmerzen aber nach 5 Jahren gibt es eine Kaufoption vielleicht kann ich sie in 5 Jahren kaufen. Aber falls es für die Stabilität nicht gefährlich ist muss es keiner wissen sogar die Baufirma meinte egal behalts für dich die haben es auch gesehen. Ich habe gehört das die Bewerung bis hinauf zum Dach geht also vom Erdboden durch. Wenn es durchgeschnitten wird kann es nach 20 Jahren die Bewehrung durchrosten dann kann das Beton aufplatzen und die bewehrung ist nicht mehr Stabil.
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das nehme ich an vom Fundament bis zur Überfahrung Lift etc .

    Das ist 'innen' schön wäre gewesen wenn die geschnitte Bewehrung mit Korrosionschutz versehen worden wäre vom San, insofern er aber wieder mit Mörtel auf Zementbasis verschlossen hat und kein Gips oder ähnliches verwendet hat, bleibt das hydraulische Mileau erhalten und esgibt auch keine Korrosion.

    Eben.

    Aber in Zukunft keine weiteren solche Aktionen!
     
  9. Bozo47

    Bozo47

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein das war das einzige mal nie wieder lasse ich sowas machen die Frau wollte unbedingt dort die Wasserleitunh haben. Also es wurde direkt wieder mit Zement geschlossen so wie ich es weis auserdem lies ich es mit Rechnung machen die Firma meinte auch es würde keine Stabilitätsgefahr darstellen falls das Wohnungsbüro doch Probleme macht sind die mitschuldig ich hab alles auf Rechnung.
    Das heist wenn Gips verwendet wird dann kann es durchrosten theoretisch vom Fundament bis zum dach in den 7 Stock weil alles zusammen geschweist ist die Bewehrung. Das hört sich nicht gut an. :))
    So sah es fertig aus von der Gipswand wurde die Leitung ins Stahlbeton verlegt.
     

    Anhänge:

  10. #10 simon84, 06.02.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.713
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Puh, also ganz ehrlich, tragende StB Wand auf mehrere Meter Bewehrung durchtrennen in einem Haus mit 7 Etagen? Welchen Teil der Bewehrung eigentlich genau, hast du noch Fotos ? Evtl. auch per PN schicken.
    Mal ganz abgesehen davon ob das jetzt wirklich die Statik beeinflusst oder nicht, das sind doch ganz andere organisatorische Risiken.

    Als Mieter ? Wäre mir ein zu heisses Eisen.

    Die "Sanierung" auch wenn es im besten Fall nur eine erneute Bauteilöffnung zur Sichtung, Gesundrechnen und Spachteln mit passender Spachtelmasse ist, da bist du bei mehreren Tausend Euro, wenns reicht.

    Tragende/Aussteifende Wand, zumindest im Sinne dieser Funktion wird mit Sicherheit Gemeinschaftseigentum sein.

    Auf der anderen Seite bist du hier strafrechtlich schon sehr weit im Vorsatz.

    Es ist durch die Rechnung ja nachvollziehbar, dass der Umbau in Auftrag gegeben wurde und der Vermieter/Eigentümer wird das bei Auszug bzw. Mieterwechsel auch nicht übersehen, wenn die Wasseranschlüsse auf einmal woanders sind. Also da jetzt einfach nur "Mund halten" und hoffen dass nix passiert birgt ganz andere Risiken, was dir später vorgeworfen werden könnte.....

    Bei Gelegenheit mal lesen, die Definition ist zwar fürs Deutsche Strafrecht, aber die Rechtsprechung/Herleitung ist in .at ähnlich.

    Eventualvorsatz – Wikipedia
     
    inferno gefällt das.
  11. Bozo47

    Bozo47

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Und was soll ich jetzt tun was würdest du vorschlagen? Die Küche wurde schon montiert das würde mich zu viel kosten alles zu ändern?
     
  12. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Simon mach die Leute nicht verrückt - das bleibt so , da hier eh die Kaufoption nach 5 Jahren besteht.
    Hast du mal geschaut wo getrennt ist ? Das ist sowohl vom Eck und Laibungsbereich weit genug weg ...und nach dem Grundriss nehme ich an liegt spiegelbildlich eine Wohnung, auch dort wird wieder falls die Angabe stimmt eine 18cm ? StBW stehen- ich sehe hier keine Gefährdung.
    Quatsch. Soviel Gips hat es in dem ganzen Gebäude nicht, der hier den Beton angreifen würde - Gipsputz und GK Wände etc kommen nicht in Berührung mit Bewehrung.
     
    simon84 gefällt das.
  13. Bozo47

    Bozo47

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke SIL du hast mich etwas beruhigt ich hätte gar nicht mehr die finanziellen Mittel wenn es rechtliche Probleme geben würde gestemmt und Bewehrungen wurden abgetrennt dort vob der Ecke bis etwas Richtung Mitte das sieht man gut Anhand des Fotos von mir was ich hochgeladen habe.Seitlich links ist eh nur Gipswand gewesen ca. 280cm wurden gestemmt in 6 cm Tiefe. Stahlbetonwand Dicke ca. 18 cm und dahinter ist der Gang Spiegelbildlich gegenüber ist auch eine Betonwand nehme ich an mit 18 cm Dicke falls statisch keine Gefährdung lass ich es so behalt ichs lieber für mich außer ihr habt eine bessere Idee
     
Thema:

Stahlbetonmauer stemmen und bewehrung abschneiden Neubau

Die Seite wird geladen...

Stahlbetonmauer stemmen und bewehrung abschneiden Neubau - Ähnliche Themen

  1. Jungfamilie - welche Höhe ist bei einem Neubau zu stemmen?

    Jungfamilie - welche Höhe ist bei einem Neubau zu stemmen?: Hallo zusammen, ich habe im Rhein-Main-Gebiet nunmehr ein altes Haus mit 343qm Grundstück für schmale 135.000,00 EUR gekauft. Allein der...
  2. Stemmen in Elementdecke

    Stemmen in Elementdecke: Hallo, wir sind gerade dabei ein Badezimmer in einen Raum mit Elementdecke zu bauen. Für den Abfluss der Dusche wäre nützlich, wenn auch nicht...
  3. Außenfassade stemmen für große Balkontür

    Außenfassade stemmen für große Balkontür: Hallo zusammen, mich möchte meine Außenfassade stemmen oder schneiden lassen, damit ich eine große Balkontür einsetzen kann. 1.) Die Wände sind...
  4. Schlitze Stemmen und später Löcher Bohren

    Schlitze Stemmen und später Löcher Bohren: Hallo liebe Gemeinde. Ich stehe gerade vor einem Rätsel. Ich wohne in einem Plattenbau und möchte Schlitze Stemmen allerdings nur an einer...
  5. Stahlbetonmauer 2.0: Sicherheitsfrage...

    Stahlbetonmauer 2.0: Sicherheitsfrage...: Hallo nochmal, nochmal danke für die Hilfe im letzten von mir angeleierten Thread. Mir wurde da schonend beigebracht, für die Frage nach dem...