Stahlbetonwand

Diskutiere Stahlbetonwand im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo wir sollen für eine Hausarbeit Kosten Zeitplan für eine Betonstahlwand 10x3x0,3 ausrechnen. Nun war ich in der Bibliothek und hab mir...

  1. #1 davidvan, 08.01.2013
    davidvan

    davidvan

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    mainz
    Hallo

    wir sollen für eine Hausarbeit
    Kosten Zeitplan für eine Betonstahlwand 10x3x0,3 ausrechnen.
    Nun war ich in der Bibliothek und hab mir zwei Bücher ausgeliehen(spon's und Plümecke).

    Aus spons wurde ich nicht schlau da die zeiten und kosten sehr unnormal vorkamen
    Aus dem Plümecke Buch habe ich folgende daten für den Zeitplan ausgeschrieben;

    Schalung Montage 45 stunden etwa 1 arbeitswoche
    einschalen 17 stunden
    betonieren 5stunden
    ausschalen 10 stunden
    schalung demontieren 45stunden

    beim sponsbuch bekomme ich wesentlich längere arbeitsstundenherraus

    nun das scheind mir viel zu lang und wollte mal fragen, ob es doch stimmen kann
     
  2. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    Hallo.

    - welche Oberflächenanforderung soll die Betonwand erhalten ?
    - Schalung Montage + Einschalen ... erkläre mir mal bitte den Unterschied ?
    - betonieren ... sind 9.00m³ das dürfte so ziemlich die einzige Zeitermittelung sein die passt (!)
    - auschalen + schalung demontieren ... erkläre auch hier den Unterschied ?

    damit Du siehst wie sehr Du hier als Kalkulator daneben liegst mal eine einfache Praxiskalkulation:

    10.00m Wand ... 3.00m hoch ... 30cm dick ... Oberfläche geschalt mit Grossflächenschalung und geordneten Stössen
    (ohne An- und Abfahrt der Schalung nicht enthalten)

    = 30qm Betonwand 30cm dick * 86.50.-€ (Einheitspreis in m² mehr gibt´s nicht draussen auf dem Markt !)

    = 2595.- € + Mwst + Stahl/Aussparungen etc. in seperater Position

    abzgl. Material:

    - 9.00 m³ Beton c25-30 0.16 Korn = 828.-€
    - Schalungsabnützung 60qm a. 2.50 = 150.-€
    - Kleinmaterial (Mauerstärken etc.) = 65.- €
    - Werkzeugeinsatz Kran/Rüttler etc. = 100.-€
    - Gewinn und Risiko erspar ich Dir


    = 1452.-€ : deine errechneten Stunden = (122 Stunden) = dein erziehlter Stundenlohn
    inkl. Sozialabgaben etc. -------> 11.90.- €


    wenn ich Dir sage daß mich der Mann 43.-€ die Std. kostet
    dann darfste jetzt Deinen Verlust als Kalkulator ausrechnen :e_smiley_brille02:

    als Dein Chef würde ich Dich nach der Aktion in´s Büro odern
    ... was denkst Du wie wird dieses Gespräch dann enden ???
     
  3. #3 eifelcross, 09.01.2013
    eifelcross

    eifelcross

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maurer
    Ort:
    hümmel
    was ist das für ein Mann der 43€ kostet - Supermann??????????????????
     
  4. #4 Inkognito, 09.01.2013
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Kostet. Nicht bekommt.
     
  5. #5 JamesTKirk, 09.01.2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ein Schwarzpfuscher ist natürlich billiger ...
     
  6. #6 Carden. Mark, 09.01.2013
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Das ist ein Stundenverrechnungssatz.
    Mach Dich mal Schlau was Du Deinen Chef kostest.
    Dann noch Büro, Fahrzeuge, Kleinmaschinen, Verschleiß und noch 10.000 andere Dinge.
     
  7. #7 eifelcross, 10.01.2013
    eifelcross

    eifelcross

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maurer
    Ort:
    hümmel
    bei 43€ Kosten- welchen Stundenverrechnunssatz würdet Ihr Schlauis in einem LV einsetzen ?????
     
  8. #8 JamesTKirk, 10.01.2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Halt mal den Ball ein bisschen flach - Deinen unverschämten Ton kannst Du Dir klemmen hier.
     
  9. #9 Ralf Dühlmeyer, 10.01.2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Kannst oder willst Du es nicht verstehen? Das ist der Stundenverrechnungssatz, der im LV steht (und auch Kalkulationsgrundlage für EP Preise ist)!

    Also stell Dich mal lieber vor den Spiegel und schimpf mit Dir selber!
     
  10. #10 eifelcross, 10.01.2013
    eifelcross

    eifelcross

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maurer
    Ort:
    hümmel
    und wo bleibt der Stundenlohn Herr Dipl. Bauing.
     
  11. #11 JamesTKirk, 10.01.2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    :mega_lol:
     
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    steht doch schon oben = 43.-€ (!)
     
  13. #13 Gast036816, 10.01.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das meiste bei den heimlichen teilhabern!
     
  14. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    schmiergeld für die Ingenieure ... muss doch Dein Chef auch berappen oder ???







    :mega_lol:
     
  15. #15 eifelcross, 10.01.2013
    eifelcross

    eifelcross

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maurer
    Ort:
    hümmel
    Also arbeitet ihr nur Kostendeckend!!??
     
  16. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    seit die Maurer immer mehr Lohn bei mittelmäßiger Leistung
    verlangen muss man das bejahen (!)

    Du bist bestimmt auch so einer oder ???
     
  17. #17 Gast036816, 10.01.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ein bisschen gewinn und ein anteil der gemeinkosten des unternehmens sind auch drin. grössere unternehmen haben auch einen wasserkopf, der bezahlt werden muss.
     
  18. #18 eifelcross, 10.01.2013
    eifelcross

    eifelcross

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maurer
    Ort:
    hümmel
    und deshalb arbeitest du nur noch mit subS die sind rentabler und kosten keine 43€ die Stunde.
    Dann bleibt mann auch als Bieter immer vorne.

    Stimmts Josef
     
  19. #19 Gast036816, 10.01.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    garantiert nicht - woher nimmst du deine weisheiten, du schlaule? du hast bestimmt zu tief in die schwarze glaskugel geschaut!
     
  20. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Mhhh... Ich glaube, da schreit einer nach der Dusche...

    Im Dachdeckerhandwerk sind teilweise die 50 Euro für Privatkunden schon überschritten worden bei Stundenlohnaufträgen... (NETTO)

    Und da ist NICHT viel Gewinnmarge an der Stunde!
     
Thema:

Stahlbetonwand

Die Seite wird geladen...

Stahlbetonwand - Ähnliche Themen

  1. Stahlbetonwand nachträglich gießen?

    Stahlbetonwand nachträglich gießen?: Hallo liebe Bauexperten, auf der Suche nach einer Innentreppe ins offene Dachgeschoss bin ich auf das Problem gestoßen, dass meine vorhandene...
  2. UP Anschlussplatte Wasserhahn in Stahlbetonwand

    UP Anschlussplatte Wasserhahn in Stahlbetonwand: Hallo, wisst ihr, was für eine UP "Anschlussplatte" am Besten beim Einbetonieren in eine Stahlbetonwand von einem Anschluss für einen solchen...
  3. Mauerabdeckung einer Stahlbetonwand aus Cortenstahl - Frage zu Maßen

    Mauerabdeckung einer Stahlbetonwand aus Cortenstahl - Frage zu Maßen: Hi zusammen, ich möchte meine selbst erstellte Stahlbetonwand des Lichtgrabens mit einer Mauerabdeckung aus Cortenstahl verschönern. An sich ist...
  4. Kernbohrung für Kälteleitung einer Klima in Stahlbetonwand (tragender Teil). Problem?

    Kernbohrung für Kälteleitung einer Klima in Stahlbetonwand (tragender Teil). Problem?: Hallo zusammen, ich würde gerne an der markierten Stelle eine Kernbohrung (ca. 50-60mm) machen lassen um dort die Kälteleitungen eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden