Stahlträger

Diskutiere Stahlträger im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, .. in meinem Aunbau steckt wirklich er "Wurm". Ich habe einen Anbau über zwei Stockwerke, welcher im rechten Winkel an das Haus...

  1. gitta

    gitta

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Heppenheim
    Hallo,

    .. in meinem Aunbau steckt wirklich er "Wurm".

    Ich habe einen Anbau über zwei Stockwerke, welcher im rechten Winkel an das Haus gebaut wurde. Vom ersten Stock aus will ich später in den Altbau durchbrechen und habe deswegen einen Durchgang mauern lassen. Dieser ist durch das hochsetzen der Decke des EG´s nun nur noch 1,90 m. Jetzt muss ich den Durchgang im Giegelmauerwerk, welches gegen den Anbau läuft, ebenfalls "hochsetzen".

    Derzeit habe ich einen 7er Betonsturz und drüber hat der Mauer noch einen Sturz aus Beton von ca. 20cm "gegossen". Kann ich, wenn ich den Durchgang nach oben vergrößere einen Stahlträger einsetzen? Dachte an einen 10er Stahlträger. Die Wand trägt die Mittelfetten und Firstfette vom Anbau und ich habe ein schweres "Biberschwanzdach. Mein Architekt mein ja. Wir wollen dies in Eigenarbeit durchführen.

    Wieviel Auflagefläche benötige ich dann für den Stahlträger und wie muss diese aussehen? Kann ich den Stahlträger direkt auf den Tonziegel "legen"?


    Danke für Euren Rat und Grüße,
    gitta
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Gegenfrage:
    Ist Heppenheim eine Zone, in der Eingriffe in die Standsicherheit eines Gebäudes nach Gutdünken erlaubt sind?

    Das was Du da vorhast, muss in tragwerksplanerischer Hinsicht überprüft werden.
    Es besteht die Gefahr, dass Du als Laie wesentliche Punkte gar nicht erkennst und somit hier nicht erwähnst.
    Das Ganze mag sich sich nach einer noch so kleinen Sache anhören, aber das geht so nicht. Das sollte auch Dein Architekt wissen.
     
  4. gitta

    gitta

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Heppenheim
    du meinst den..

    ... der mir die Rohbaudecke von 2,45 Meter in den Anbau gezaubert hat bei 13 cm geplanten Fußbodenaufbau??? Den interresisiert dies ebensowenig wie den Bauunternehmer der den Mist mit verbrochen hat. Die sehen mich lieber von hinten, da ich auf das Entfernen von 30m2 Betondecke bestanden habe...

    Hey, bin Buchhalter und weiblich, meinst Du ich geh so ein Risiko ein.... deswegen frag ich ja so blöd ;-) bin eh kurz davor einen Gutachter für den Anbau zu holen...

    Was ratet Ihr mir nun??

    LG,
    gitta
     
  5. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    ... einen Tragwerksplaner hinzuzuziehen!

    Super, ich habe gerade ein Wort mit "zuzuz" gelernt. :)
     
  6. gitta

    gitta

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Heppenheim
    ist..

    ... Weserbergland weit weg von HP ;-)

    Mal ohne Witz... brauch ich einen Tragwerksplaner oder reicht ein Statiker?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Isolierglas, 26. März 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Tragwerksplaner == Statiker
     
  9. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Bitte die trennende Definition hier im Forum nicht so für bare Münze nehmen.
    Grundsätzlich ist und bleibt das gleichwertig!
     
Thema: Stahlträger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. minimale auflagefläche für dtahlträger

    ,
  2. auflage stahlträger

    ,
  3. auflagefläche stahlträger

Die Seite wird geladen...

Stahlträger - Ähnliche Themen

  1. Stahlträger

    Stahlträger: Im nächsten Jahr ziehen wir in unser neues Haus. Ebenso wie unsere Fische mit ihrem neuen Aquarium. Was ich zur Zeit überlege ist, ob ich statt...
  2. Verputzen auf Stahlträger

    Verputzen auf Stahlträger: Liebe Bauexperten, vor genau 10 Jahren hat mir das Forum bei der Errichtung unseres EFH's schon wertvolle Dienste erwiesen. Leider durften wir...
  3. Stahlträger 2x HEB 140 nebeneinander belastbarer als 1x HEB 160 ?

    Stahlträger 2x HEB 140 nebeneinander belastbarer als 1x HEB 160 ?: Hallo zusammen, ich habe folgende Situation: Ich habe eine Rückwand/Außenwand von meinem Haus bestehend aus 30 cm Bims. Baujahr des Gebäudes...
  4. Stahlträger unter neuen Fenster

    Stahlträger unter neuen Fenster: Hallo, wir erneuern unsere Fenster. Im Zuge dessen werden sie bündig mit dem Außenmauerwerk montiert - statt vorher innen. Im Anschluss kommt...
  5. Stahlträger gegen Rost schützen

    Stahlträger gegen Rost schützen: Servus, ok, eines vorweg. Wir bauen mit einem Architekten, der kaum Ahnung hat. Zumindest ging in den letzten 2 Jahren alles schief, was nur...