Stahltreppe lackieren

Diskutiere Stahltreppe lackieren im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir bauen gerade und haben zwei schöne Stahltreppen, s. Foto, die ich aus Kostengründen selber lackieren will. Grundiert sind sie...

  1. #1 IchBauWohlBald, 14.03.2023
    IchBauWohlBald

    IchBauWohlBald

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir bauen gerade und haben zwei schöne Stahltreppen, s. Foto, die ich aus Kostengründen selber lackieren will.
    Grundiert sind sie schon, reinigen tue ich sie auch noch und dann bin ich mir noch unsicher, ob ich sie nun klassisch mit Rolle und Pinsel oder lieber mit einem Sprühsystem bearbeiten soll.
    Bzgl. Rolle und Pinsel habe ich Angst, dass es ewig dauert, es ungleichmäßig werden könnte und dass man Nasen und Pinselhaare im Lack sehen könnte.
    Daher hatte ich die Hoffnung, dass Sprühen besser funktionieren könnte. Kann so etwas mit einem günstigen Gerät, wie z.B. dem Wagner W125 für 65€ machen? Ich würde dann alles weiträumig mit Folie abhängen, schaue mir noch ein paar Youtube Videos an und dann... :) Leider sind viele Teile der Treppe eher dünn, so dass beim Sprühen wohl die Hälfte der Farbe auf der Folie landet.

    Habt Ihr praktische Erfahrung mit sowas?

    Danke & Gruß
     

    Anhänge:

  2. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    alles schön mit Pinzeln und Walzen lackieren , wenn du als Laie anfängst rumzusprühen MAMAMIA
     
  3. #3 thomenec, 14.03.2023
    thomenec

    thomenec

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    125
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Berlin
    Hallo IchBauWohlBald,
    ich habe zwei ähnliche Treppen selber lackiert und dafür Pinsel und Rolle verwendet. Dafür habe ich eine kurzflorige Rolle verwendet und soweit möglich dort wo gepinselt wurde (Engstellen) mit der Rolle übergerollt um eine einheitliche Struktur zu erreichen.

    Wichtig ist die Vorbereitung: wenn die Grundierung schon Macken oder Laufnasen hat, dann siehst Du die hinterher auch mit Farbe. Reinigen mit Silikonentferner, Farbe sollte nicht zu dünn sein. Ich habe eine Eisenglimmerfarbe verwendet, sieht toll aus.

    Sprühen würde ich sein lassen, bei den dünnen Geländerelementen pustet die Pistole zuviel vorbei. Wenn Du dann alles erreichen willst hast Du stellenweise zu viel Farbe aufgetragen ... habe ich mich nicht getraut obwohl ich ein bisschen Sprüherfahrung habe.

    Grüße
     
    Tilo gefällt das.
  4. #4 IchBauWohlBald, 20.03.2023
    IchBauWohlBald

    IchBauWohlBald

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke :)
    Habt Ihr Empfehlungen für gute Produkte (Lack, Rollen, Pinsel)
     
  5. #5 Fasanenhof, 20.03.2023
    Fasanenhof

    Fasanenhof

    Dabei seit:
    20.02.2023
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    328
    Beruf:
    Ing für Maschinenbau
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich empfehle für solche Anwendungen eine Schaumrolle, keine Florrolle. Das Flor verändert sich mit dem Verlauf der Bearbeitung und generiert ein anderes Muster, je länger man arbeitet.

    Als Lack.. tja.
    Wie Lösungsmittelsensibel bist du?

    Wenn du gut lüften kannst und der Geruch von Nitro nicht allzu nervt empfehle ich Hammerit oder Ähnliches. Macht generell eine schön gleichmäßige Oberfläche und ist ausreichend robust, zudem gut korrigierbar. Leider dauert es etwas, bis sie aushärten was dementsprechend etwas Disziplin erfordert. Es wird dich einige Zeit nerven, bis der ganze Dunst raus ist. Das ist je nach dem, ob du da aktuell wohnst sicherlich ein Proble,

    Du kannst auch mit Geruchsneutralen Acryllacken oder PU-Lacken arbeiten. Diese erzeugen keine Lösungsmittelwolke und erfüllen ihren Zweck. aus meiner Sicht sind sie aber gerade auf Metall ziemlich ineffizient und haften sehr unzuverlässig. Dabei ist PU wegen der besseren Haltbarkeit mMn besser als Acryl.
     
    Jo Bauherr und simon84 gefällt das.
  6. #6 Peter Ko, 29.04.2023
    Peter Ko

    Peter Ko

    Dabei seit:
    24.10.2022
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    23
    wie habt Ihr das Profil gestrichen? erst die Innenflächen dann außenfläche dann Stirnseiten oder das Profil rundum in einem stück durch?
     
Thema:

Stahltreppe lackieren

Die Seite wird geladen...

Stahltreppe lackieren - Ähnliche Themen

  1. Schieferstufen von Stahltreppe entfernen

    Schieferstufen von Stahltreppe entfernen: Hallo zusammen, unsere Stahlwangentreppe im Aussenbereich ist mit Schieferstufen belegt. Leider keine gute Wahl, da die Platten sich, vermutlich...
  2. Stahltreppen auf einer Betonstuffe

    Stahltreppen auf einer Betonstuffe: Hallöchen ich würder gerne etwas zu typischen Industrrietreppen nachhacken. Siehe Anhang, es ist recht typisch, dass man die vorgefertigte...
  3. Stahltreppe außen und Brandschutz

    Stahltreppe außen und Brandschutz: Hallo, wir überlegen gerade, an ein Haus mit 3 Wohnungen (EG, OG, DG) eine Stahl-Außentreppe zu bauen. In NRW gehört das Gebäude zur...
  4. Endbeschichtung Stahltreppe

    Endbeschichtung Stahltreppe: Hallo, wir haben eine Stahltreppe die mit roter Rostschutzgrundierung geliefert wurde. Um welche weiteren Schichten muss ich den Maler bitten...
  5. Stahltreppe mit welcher Farbe lackieren???

    Stahltreppe mit welcher Farbe lackieren???: Hallo zusammen, bin grade dabei mir eine Stahltreppe/-leiter für meinen Zwischenboden (Schlafplatz) zu schweißen. Ich habe jetzt leider keine...