Stahltür Keller isolieren/dämmen Denkmal

Diskutiere Stahltür Keller isolieren/dämmen Denkmal im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, in unserem denkmalgeschützten Haus ist die schöne Kellertür aus Stahlblech leider ziemlich undicht und unsicher. Für die Sicherheit tut es...

  1. #1 Christophellohi, 28.10.2019
    Christophellohi

    Christophellohi

    Dabei seit:
    28.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in unserem denkmalgeschützten Haus ist die schöne Kellertür aus Stahlblech leider ziemlich undicht und unsicher.
    Für die Sicherheit tut es wahrscheinlich ein Querriegelschloss.
    Die Isolierung ist aktuell gleich null. Es ist keine Dichtung vorhanden.
    Hat jemand eine Idee, was ich sinnvollerweise umsetzen kann unter Erhält dieser Tür, um eine gewisse Isolierung zu erreichen?
    Mit wäre eine neue Tür ja lieber, nur das Denkmalamt sieht das anders...
    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. #2 petra345, 28.10.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    236
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn man Styrodur innen so aufklebt, daß keine warme Luft an das Stahlblech kommt, bleibt die Tür zwar kalt aber es sollte sich fast kein Schwitzwasser bilden und die Wärmedämmung wird sich erheblich verbessern. So 2 bis 5 cm Stärke sind dafür ein Daumenwert.

    Der Kleber darf keine Lösungsmittel auf Erdölbasis enthalten. Sonst löst sich das Dämmmaterial auf. Ein guter Fliesenkleber haftet auch ausreichend gut auf Stahlblech.

    Wenn man diese Dämmung außen auf die Tür aufkleben dürfte, wäre die Wirkung sicher besser, aber...

    In einigen Jahren , wenn der Denkmalschutz woanders ist, kann man immer noch eine neue Heizungstür einsetzen.

    .
     
  3. #3 Stadtbaumeister, 28.10.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    119
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Vielleicht eine zweite Türe setzen? Geht das vom Türaufschlag?
    Sowas kann man auch bei denkmalgeschützten Fenstern machen, also ein Kastenfenster ausbilden.
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 Christophellohi, 28.10.2019
    Christophellohi

    Christophellohi

    Dabei seit:
    28.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die durchdachten Vorschläge. Es scheint ja in die pragmatische Richtung zu gehen: Erst einmal ggf provisorisch mit Styrodur und dann sollte das Ziel doch eher eine richtige Tür sein. Hier ist dann noch zu überlegen, ob einfach doch als Ersatz oder hinter der bestehenden Tür als 'Kastentüre' . Die Türen würde man nur von innen öffnen. Ich müsste messen, ob die Platzverhältnisse reichen. Ideal wäre wohl, dass die zweite Tür die Gelenke rechts hat, damit sich beide Türen vollständig öffnen lassen. Allerdings ist das wahrscheinlich sehr eng.
    Vielen Dank
     
  5. #5 Stadtbaumeister, 28.10.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    119
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Aber vorher alles mit der Denkmalbehörde abklären. Jede Änderung des jetzigen Zustandes muss besprochen, ggf. genehmigt werden.
     
  6. #6 Christophellohi, 29.10.2019
    Christophellohi

    Christophellohi

    Dabei seit:
    28.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Selbstverständlich. Es geht mir zunächst darum zu eruieren, was ich mir wünschen würde um dann in einem zweiten Schritt zu erfragen, was erlaubt ist. Allerdings ist hier ein gewisser Spielraum zu erwarten, da Sicherheit und energetische Sanierung ja auch für Denkmäler vorgesehen sind.
     
  7. #7 simon84, 29.10.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.278
    Zustimmungen:
    2.627
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Tür innen (evtl zweiflügelig) ist zwar aufwändig aber eine gute Lösung
     
  8. #8 petra345, 29.10.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    236
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wie sieht es denn aus, wenn man eine normale Heizungstür einsetzt, das jetzt vorhandene Fenster ausschneidet und mit einer blau-weißen Gardine vor die Heizungstür schraubt.

    Das merkt doch (fast) keiner
     
  9. #9 Stadtbaumeister, 29.10.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    119
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Echt kreativ. Man könnte die Rückseite der Original-Tür mit Bauschaum besprühen. Das wäre auch total denkmalgerecht.
     
Thema: Stahltür Keller isolieren/dämmen Denkmal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kellertür stahl isolieren

    ,
  2. stahltür keller dämmen

    ,
  3. kellertür dämmen

Die Seite wird geladen...

Stahltür Keller isolieren/dämmen Denkmal - Ähnliche Themen

  1. Stahltür ausbauen

    Stahltür ausbauen: Hallöchen zusammen, ich würde gerne ein (uralte) Stahl-Tür aus meinem Haus ausbauen. In die vorhandenen Scharniere passt nämlich leider keine...
  2. massive Kellertüren Türen Stahl Einbruchsschutz

    massive Kellertüren Türen Stahl Einbruchsschutz: Liebe Forenteilnehmer! gern möchten wir neue massive Türen (z. B. Stahl) in den Kellerräumen einbauen. Brandschutztüren sind leicht zu...
  3. Stahltür mit Lüftungsöffnung - optisch ansprechendes Gitter gesucht.

    Stahltür mit Lüftungsöffnung - optisch ansprechendes Gitter gesucht.: Hallo, kennt jemand ein tolles Gitter für eine Lüftungsöffnung in einer Mehrzwecktür aus Stahl. Die Tür wird eine Sonderanfertigung und hat eine...
  4. Stahltür mit Eckzarge montieren

    Stahltür mit Eckzarge montieren: Hallo, ich werde am Wochenende in einem Abstellraum eine Hörmann Stahltür MZ-1 montieren. Normalerweise soll die Eckzarge ja...
  5. Stahltür nachträglich dämmen (Keller)

    Stahltür nachträglich dämmen (Keller): Hallo, unsere Kelleraußentreppe ist eine einfache verzinkte Stahlblechtür. Der Betonkeller ist außen mit 5 cm Styrodur gedämmt. Die Tür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden