Stahlzarge schief eingebaut

Diskutiere Stahlzarge schief eingebaut im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, bräuchte dringend eine Entscheidungshilfe. Die ausführende Baufirma hat die Stahlzarge bei unserer Wohnungseingangstür schief...

  1. #1 Max1982, 17.08.2021
    Max1982

    Max1982

    Dabei seit:
    17.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten,

    bräuchte dringend eine Entscheidungshilfe. Die ausführende Baufirma hat die Stahlzarge bei unserer Wohnungseingangstür schief eingebaut. Der Mangel wurde auch schon anerkannt. Leider wurde der Mangel erst sehr spät entdeckt und die Wohnung wird bereits in einer Woche übergeben. Es gäbe zwei Optionen:

    [​IMG]
    • 1 Option: Zarge komplett herausreißen allerdings mit dem Nachteil, dass es sehr aufwendig wäre und auch der Holzboden entfernt und der Estrich aufgestemmt werden müsste.
    • 2 Option: Auf die Zarge könnte ein weiterer Rahmen angebracht werden der die Ungleichheit ausgleicht. dadurch würden wir ca 1,5 cm mal 2 bei der Durchgangsbreite verlieren (Durchgangsbreite derzeit 90 cm). Die Lösung sollte laut Baufirma keine Nachteile beim Brandschutz, Lärm etc, mit sich bringen.
    Würdet ihr euch angesichts des fortgeschrittenen Baufortschritts für die 1 oder 2 Option entscheiden?

    lg
     
  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    1.387
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    für mich nur Option 1, ob die Option 2 beim Brandschutz Nachteile hat kann nicht der Bauunternehmer entscheiden, sondern, wenn überhaupt gefordert, nur der Hersteller,
    denn der kann dir sagen ob die Zulassung dann noch Gültigkeit besitzt oder nicht. Evtl. was ich aber nicht sicher weiss, könnte die Versicherung auch ein Wörtchen mitreden wollen.
     
  3. #3 Max1982, 17.08.2021
    Max1982

    Max1982

    Dabei seit:
    17.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort, dass würde ich noch prüfen lassen.

    Warum würde für dich nur Option 1 in Frage kommen?
     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    1.387
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    weil ich mir eine derzeitige Durchgangsbreite von 90 cm nicht vorstellen kann, wäre kein DIN Maß, entweder habt ihr jetzt 84 oder 95 cm
    Bei einer Aufsatzzarge ist m.W. der "Verlust" ca. 2cm pro Seite.....
    ob das dann noch für euch passt müsst ihr selbst entscheiden.
    Für den Bauunternehmer hat das natürlich den Nachteil der höheren Kosten, aber das ist wiederum nicht euer Problem
     
    DerSchreiner gefällt das.
  5. #5 Max1982, 17.08.2021
    Max1982

    Max1982

    Dabei seit:
    17.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Durchgangsbreite ist tatsächlich 90cm ich bin aber auch in Österreich, könnte sein, dass die ÖNORM hier eine andere ist.

    Danke für deinen Input.
     
  6. #6 DerSchreiner, 17.08.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Die DIN 18100 sind die Rohbaurichtmaße und die Toleranzen von Rohbauöffnugen geschildert
    die DIN 18223 sind die Öffnungsmaße (Lichtmaß) OFF

    es darf keine 90 cm lichte in der Breite und 200cm lichte in der Höhe unterschritten werden bei Einfamielienhäuser etc
    hatte da auf der Arbeit selbst schon Probleme dazu leider bekommen
     
  7. #7 Fred Astair, 17.08.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    3.299
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Wohnungseingangstür lässt Mehrfamilienhaus und WEG vermuten. Da die WE-Türen zum Gemeinschaftseigentum gehören und die Aufsetzzarge auch das Erscheinungsbild verändert, wäre die Zustimmung der Gemeinschaft erforderlich.
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    2.152
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Damit erlischt die Zulassung für deine Tür/Zargen Kombination,die Alternative wäre eine Einzelzulassung,die in einen anderen Kostenbereich läuft als der korrekte Einbau
     
    simon84 gefällt das.
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    2.152
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das weißt du nicht Fred wie der not.Vertrag gestaltet ist und ob überhaupt schon eine WEG besteht oder werdend....
     
  10. #10 Fred Astair, 17.08.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    3.299
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    :winken
     
  11. #11 klappradl, 17.08.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Bis dahin macht eine WEG wenig Sinn.
    :winken
    Ich wollte auch mal.
     
  12. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    968
    Beruf:
    Gast
    Ob hier DIN und WEG gelten???

    wollte auch mal :winken
     
  13. #13 Max1982, 23.08.2021
    Max1982

    Max1982

    Dabei seit:
    17.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die zahlreichen Antworten. Wir haben uns jetzt für den Austausch der Zarge entschieden.

    lg

    P.S Ja es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus.
     
Thema:

Stahlzarge schief eingebaut

Die Seite wird geladen...

Stahlzarge schief eingebaut - Ähnliche Themen

  1. Zargenmörtel Stahlzarge

    Zargenmörtel Stahlzarge: Hallo zusammen! Ich muss eine Stahlzarge hinterfüllen und habe schon eine Handmörtelpumpe (keine Top-Qualität). Nun weiß ich dass es Zargenmörtel...
  2. Stahlzargen entfernt, neue Anschlagschiene am Boden setzen?

    Stahlzargen entfernt, neue Anschlagschiene am Boden setzen?: Hallo, wir bauen gerade eine Einfamilienhaus Baujahr 83 um. Im Erdgeschoss haben wir die Stahltürzargen entfernt. Damit gingen die Anschlagleisten...
  3. Einteilige Stahlzargen für Trockenbau

    Einteilige Stahlzargen für Trockenbau: [ATTACH] [ATTACH] Einteilige Stahlzargen, Neu- kommen in den Schrott, da ich kein Platz mehr habe. Abzuholen in 74599 Wallhausen. Wandern Ende...
  4. Stahlzarge entfernen und anschließend vermauern

    Stahlzarge entfernen und anschließend vermauern: Hallo zusammen... nachdem ich hier immer wieder auf hilfreiche Themen gestoßen bin, habe ich mich auch mal registriert um mich mit einem Anliegen...
  5. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...