Stall Dämmung und Verputz

Diskutiere Stall Dämmung und Verputz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo allerseits, ich hoffe ich bin hier Richtig mit dem Thema. ich bin grade mit dem Stallneubau beschäftigt. Gebaut wird für Milchkühe. Das...

  1. #1 motsch94, 24.11.2018
    motsch94

    motsch94

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich hoffe ich bin hier Richtig mit dem Thema.

    ich bin grade mit dem Stallneubau beschäftigt. Gebaut wird für Milchkühe. Das Heulager befindet sich ober dem Stall, d. h. es ist eine Betondecke dazwischen.

    Heulager ist kalt, Stall wird isoliert, besteht also die Möglichkeit (wenn Fenster teilsweise geschlossen werden, auch Offenfront) dass der Stall im Winter wärmer ist, als das darüberliegende Heulager.

    Im Sommer sollte es im Stall durch die gute Durchlüftung, sowie der Isolierung der Außenwände, netürlich kühler sein.

    Nun zu meiner Frage:

    würdet ihr die Isolierung der Decke (XPS 80 - 100mm) auf der Rohdecke verlegen, und dann nich einen Schutzbeton raufgießen?
    Oder die Isolierung auf UK. Decke kleben und dübeln, netzen und spachteln?

    Wenn ich UK. Decke isoliere, stellt sich mir die Frage des richtigen Oberputzes. Diffusionsoffen, teilweise Diffuaionsoffen oder Diffusionsgeschlossen?

    Sisi Putz, Silkatputz, oder Silikonharzputz?

    Natürlich ist es im Stall feucht, denn die Kühe geben ja Wärme und Feuchtigkeit ab. Den Feuchtigkeitsgehalt im Stall kann ich durch Regulierung der Lüftung beeinflussen.

    Und auf die Außenwände (Betonmauern) werde ich mit EPS dämmen, netzen und dann? welchen Oberputz? Edelputz?


    Hoffe auf eure Hilfe.

    LG
     
  2. #2 1958kos, 24.11.2018
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    235
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Mal aufs Land fahren und sich ein paar Kuhställe anschauen?
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Fabian Weber, 24.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    1.017
    Ich dachte da liegt Heu auf der Decke... wozu noch dämmen?
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Sicher wird im eigentlichen Stall mehr Wärme abgegeben und dieser wärmer als der Heuboden, aber da sind sie hier leider verkehrt-es gibt auch für Nutztiere, wie auch für Verkehrsräume, Verkaufsräume zig Vorschriften die abweichend und ergänzend zum 'normalen Bauen' sind, ich gebe offen zu da bin ich absolut überfragt - was es da alles gibt, sie müssten sich einen Fachplaner für Ihr Anliegen suchen, dieser ist mit den erforderlichen Auflagen besser betraut....
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 Hundertwasser, 04.12.2018
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    ir erschließt sich nicht ganz, warum man einen Dachboden voller Isoliermaterial (Heu) extra isolieren sollte? Die Dämmung liegt auf der Kaltseite und ist somit physikalisch ziemlich unbedenklich. Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?
     
    Fred Astair gefällt das.
  6. #6 motsch94, 05.12.2018
    motsch94

    motsch94

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also das Heu liegt nicht direkt auf dem Heuboden. ist ein 50cm hoher Rost dazwischen, damit das Heu im Sommer durch Warmluft getrocknet wird. Und ist nicht der ganze Heuboden voll Heu, sobdern nur ca 60%
     
Thema: Stall Dämmung und Verputz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außenwände dämmen stall

Die Seite wird geladen...

Stall Dämmung und Verputz - Ähnliche Themen

  1. Abriss Schuppen/Ställe Mauer stehen lassen

    Abriss Schuppen/Ställe Mauer stehen lassen: Hallo, ich weiß, dass es leider keine statische Beratung gibt :(, aber ich wollte einfach mal kurz eure Meinung hören. Wir haben auf unseren...
  2. Scheune / Stall umbauen zum Wohnhaus

    Scheune / Stall umbauen zum Wohnhaus: Hallo ich bin neu hier und habe direkt einmal einige Fragen, ich hoffe ich bin im Richtigen Forenbereich Wir planen den ehemaligen Stall (Bj ca...
  3. Scheune / Stall Umbauen zum Wohnhaus

    Scheune / Stall Umbauen zum Wohnhaus: Hallo ich bin neu hier und habe direkt einmal einige Fragen, ich hoffe ich bin im Richtigen Forenbereich Wir planen den ehemaligen Stall (Bj ca...
  4. Innendämmung eines ehemaligen Stalls mit Heuboden

    Innendämmung eines ehemaligen Stalls mit Heuboden: Beim Ausbau eines ehemaligen Stalls (EG 75cm Muschelkalkwände, OG Holzständerkonstruktion mit 11,5 Vollziegel-Vorsatzmauerwerk ohne statische...
  5. Schalungssteine als Aufkantung in Stall zulässig?

    Schalungssteine als Aufkantung in Stall zulässig?: Guten Tag, ich habe hier einen Fall, bei dme ich mal näher nachfragen muss. In ein Nebengebäude zur Tierhaltung muss eine WU-Betonplatte mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden