Starker Druckanstieg im Wasserkreislauf

Diskutiere Starker Druckanstieg im Wasserkreislauf im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag, mir ist aufgefallen, dass morgens nach dem aufstehen die Druckanzeige (Hausanschluss Trinkwasser) deutlich höher ist als der...

  1. #1 Hopfi89, 01.10.2020
    Hopfi89

    Hopfi89

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lfz-Prüfer
    Ort:
    Würzburg
    Guten Tag,

    mir ist aufgefallen, dass morgens nach dem aufstehen die Druckanzeige (Hausanschluss Trinkwasser) deutlich höher ist als der eingestellte Wert von 3,0 Bar (gestern waren es knapp 9,0 Bar).
    Die Druckerhöhung kommt wohl von der Heizung.
    Kurz den Wasserhahn aufgedreht und der Druck ist wieder bei 3,0 Bar.
    Bei welchem wert sollte das überdruckventil öffnen? 9,0 Bar kommen mir schon recht viel vor.
     

    Anhänge:

  2. #2 Fred Astair, 01.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    2.261
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Der Wert steht doch auf dem Ventil drauf. Wenn alle bei Dir verbauten Komponenten für 10 bar ausgelegt sind, sind 9 bar nicht zuviel.

    Nein sie kommt von der Wärmeausdehnung des erwärmten Trinkwassers. Aber das wird von der Heizung erwärmt, wenn es kein elektrischer oder Gas-Warmwasserbereiter ist.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Hopfi89, 01.10.2020
    Hopfi89

    Hopfi89

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lfz-Prüfer
    Ort:
    Würzburg
    Ok danke, steht eine 10 drauf... also ab 10 Bar Auslösung.

    Ob alle Komponenten dafür ausgelegt sind- ich weiß es nicht, habe es nicht gebaut.
     
  4. #4 Latkabesitzer, 01.10.2020
    Latkabesitzer

    Latkabesitzer

    Dabei seit:
    05.12.2018
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    11
    Normalerweise gehört zwischen Warmwasserspeicher und Kaltwasser nach dem Überdruckventil des Warmwasserspeichers ein Rückflussverhinderer rein. Dann steigt auch nicht der Kaltwasserdruck nach WW-Ladung.

    Zudem könnte man das Überdruckventil vom
    WW gegen eines mit 6 Bar tauschen.
     
  5. #5 Fred Astair, 01.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    2.261
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Guter Hinweis, aber der RV kommt in Fließrichtung vor dem Si-Ventil.
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 Latkabesitzer, 01.10.2020
    Latkabesitzer

    Latkabesitzer

    Dabei seit:
    05.12.2018
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    11
    Stimmt. Ich meinte es so:

    Hauswasserstation, Rückflussverhinderer, Überdruckventil, Warmwasserspeicher
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
Thema:

Starker Druckanstieg im Wasserkreislauf

Die Seite wird geladen...

Starker Druckanstieg im Wasserkreislauf - Ähnliche Themen

  1. Welche stärke der Stahlbetondecke in meinem Fall ?

    Welche stärke der Stahlbetondecke in meinem Fall ?: Hallo, es handelt sich um vier stehende Wände, ohne Decke oder Deckel :D, also nur mauern. Daraus möchte ich vorerst nur ein Abstellraum bauen...
  2. Untersparrendämmung zu stark

    Untersparrendämmung zu stark: Hallo Leute, in meinem 60ziger Jahre Haus möchte ich das Dach mit einer Untersparrendämmung versehen. Da nur eine 100mm Zwischensparrendämmung...
  3. Holzfasermatten unter Teppich riechen stark chemisch

    Holzfasermatten unter Teppich riechen stark chemisch: Hallo zusammen, ich habe in einem Kinderzimmer kürzlich unter dem (alten) Teppich Ökolit 5mm Holzfasermatten verlegt, um - die Unebenheiten der...
  4. Starke Korrosion an PAS/HES Potentialausgleichschiene? Hinweis auf ein Problem?

    Starke Korrosion an PAS/HES Potentialausgleichschiene? Hinweis auf ein Problem?: Hallo zusammen, in unserem Haus ist die Elektroinstallation komplett erneuert worden. U.a. auch der Hauptpotentialausgleich bzw. die Schiene im...
  5. starker Wassereintritt bei Fenster - GU meint das ist normal

    starker Wassereintritt bei Fenster - GU meint das ist normal: Hallo Bauexperten! Danke erstmal das es das Forum gibt! Wir haben in unseren Hof neue Kastenfenster vor 1,5 Jahren bekommen und auf dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden