Statik bei der Kellerisolierung von außen

Diskutiere Statik bei der Kellerisolierung von außen im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, da ich durch die in letzter Zeit massiven Regenfälle im Keller feuchte und somit schimmlige Wände bekommen habe, möchte ich nun meinen...

  1. nrw1967

    nrw1967

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,

    da ich durch die in letzter Zeit massiven Regenfälle im Keller feuchte und somit schimmlige Wände bekommen habe, möchte ich nun meinen Altbau von außen isolieren. Die Doppelhaushälfte ist von 1910 und wurde damals ohne Bodenplatte gebaut, diese wurde aber letztes Jahr in ca. 15 cm Stärke bei dem Kellerausbau nachträglich gegossen.

    Geplant ist nun eine äußere Abtragung des Erdreiches (ca. 175 cm tief) meiner Haushälfte (vorne, seitlich, hinten) um eine Isolierung mit dem Einbau einer Drainage durchzuführen.

    Meine Frage ist die, ob ich bezüglich der Statik irgendwelche Besonderheiten beachten muss? Bei dem damaligen Kellerausbau wurde z.B. für das Einbringen der Bodenplatte der Aushub Raum für Raum bis zur Unterkante letzter Stein vorgenommen.

    Für Eure Beiträge schon einmal vielen Dank im Voraus...

    LG Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Inkognito, 26. Juni 2016
    Inkognito

    Inkognito Gast

    DIN 4123 und 4124 beachten und durch eine qualifizierte Fachfirma ausführen lassen. Das ist lebensgefährlich und nix für DIY.
     
Thema:

Statik bei der Kellerisolierung von außen

Die Seite wird geladen...

Statik bei der Kellerisolierung von außen - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Abwasserführung Aufputz außen

    Abwasserführung Aufputz außen: Hallo, ich bin aufgrund der Gegebenheiten gezwungen das Abwasser außen am Gebäude zu führen. In den Boden kann man leider nicht. Welche...
  5. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...