Statik bei Hausrücksprung

Diskutiere Statik bei Hausrücksprung im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle Forumsteilnehmer, unser potentieller Bauleiter (Maurermeister) hat an unseren Plänen für unser EFH kein gutes Haar gelassen....

  1. #1 Nervenbündel, 30. Juli 2003
    Nervenbündel

    Nervenbündel Gast

    Hallo an alle Forumsteilnehmer,

    unser potentieller Bauleiter (Maurermeister) hat an unseren Plänen für unser EFH kein gutes Haar gelassen. Besonders stört ihn, dass wir an einer Hauskante im EG einen Rücksprung haben, der im OG nicht vorkommt. Dieser Rücksprung misst 1,50 m, wobei an der Hauskante keine Säule geplant ist. Er sagt, dass das statisch ein extremes Problem ist. Wir denken uns, dass es doch Möglichkeiten geben muss, diesen Bereich „irgendwie“ so zu verstärken, dass er nicht „durchhängt“. Wir werden mal ein paar Statiker fragen, was diese davon halten, wollten aber auch mal Eure Meinung hören.
    Haben selbe Frage auch bei Architektenleistungen reingesetzt, da wir nicht sicher waren, wo es passt.

    mfg
    Nervenbündel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
  4. pepe

    pepe

    Dabei seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statiker
    Ort:
    Innsbruck
    im allgemeinen kein Problem (kommt ja immer wieder vor), wenn immer alles übereinander stehen würde, bräuchte man wohl keine Statiker mehr
    statisch läßt sich normal ohnehin alles bewältigen, kompliziertere Konstruktionen werden nur im Regelfall unwirtschaftlicher als einfache
     
Thema:

Statik bei Hausrücksprung

Die Seite wird geladen...

Statik bei Hausrücksprung - Ähnliche Themen

  1. Statik Querbalken

    Statik Querbalken: Hallo Experten, Ich möchte eine Photovoltaikanlage aufs Dach bauen lassen. Daher habe ich ein Gutachten bei einem Statiker beauftragt. Der...
  2. Frage zu einer Vollmontagedecke: Statik und Anbohren

    Frage zu einer Vollmontagedecke: Statik und Anbohren: Schönen guten Tag an alle Mitlesenden! Als ich vor 20 Jahren mein Haus gebaut habe, wurden dort Vollmontagedecken zwischen Keller und Erdgeschoss...
  3. Statik Überdachung

    Statik Überdachung: Hallo Experten, Ich habe eine Frage im Bezug auf Tragfähigkeit und Statik einer Überdachung und hoffe das mit hier jemand helfen kann. Ich...
  4. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  5. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...