Statik für ein Aquarium

Diskutiere Statik für ein Aquarium im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich möchte gerne ein Aquarium in einem Haus aus den 20ern aufstellen. Ich wohne paterre, unter mir sind meine Kellerräume. Der Aufbau von...

  1. #1 Juepech, 20.03.2018
    Juepech

    Juepech

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte gerne ein Aquarium in einem Haus aus den 20ern aufstellen.
    Ich wohne paterre, unter mir sind meine Kellerräume.
    Der Aufbau von der Kellerdecke besteht aus,
    Stahlträgern gefüllt mit Beton oder ähnlichem Material.
    Darauf liegen im Kreutzverband Balken.
    Darauf der Dielenboden, Trittschaldämmung, Spanplatte 22mm, Echtholzparkett.
    Das Becken hat die Maße 900mm x 500mm und wird ein Gewicht von ca. 400kg haben.
    Es soll nicht längs an der Wand stehen, sondern von der Wand weg in den Raum hinein.(Raumteiler)
    Unter den Eisenträger der Kellerdecke ist ein Eisenträger auf ca. 1500mm von der Wand weg mit Baustützen als Unterzug montiert worden.
    Meine Frage wäre ob das ausreicht ein Becken mit diesen Maßen aufzustellen.
    Ich könnte noch eine 40mm Buchenplatte mit den Maßen
    500mm x 1200mm unter das Becken legen, damit hätte ich etwas mehr Druckverteilung.
    Oder besser einen Statiker zu Rate ziehen?

    Ich bedanke mich im voraus
    J.Gellner
     
  2. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    322
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    auf jeden Fall....
     
  3. #3 simon84, 20.03.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.419
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    400-500 kg auf einen halben qm ist echt eine Hausnummer.

    Gerechnet wurde vermutlich auf 100-200 kg pro qm !
    Du würdest also mit dem 4-fachen belasten.
    Definitiv ausserhalb jeder gerechneten Sicherheit/Toleranz.

    Eine Baustütze ist nie eine dauerhafte statische Ersatzmaßnahme.
     
  4. #4 Juepech, 20.03.2018
    Juepech

    Juepech

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    Danke für die Antworten.
    Ich denke auch das ein Statiker besser wäre.
     
Thema: Statik für ein Aquarium
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

    ,
  2. Statik für Aquarium im EG

    ,
  3. best cameras

    ,
  4. azs
Die Seite wird geladen...

Statik für ein Aquarium - Ähnliche Themen

  1. Statik bei Bau einer PV-Anlagen

    Statik bei Bau einer PV-Anlagen: Hallo allerseits, wir haben vor einigen Jahren ein Reihenaus BJ 2000 gekauft und ich habe bei dem ein oder anderen Projekt hier schön öfter Hilfe...
  2. Fragen zur Statik / tragende Wände

    Fragen zur Statik / tragende Wände: Hallo! Ich hätte ein paar allgemeine Fragen, bevor wir unseren Hausbau planen. Natürlich organisieren wir uns noch einen Statiker, aber ein paar...
  3. Statik Stahlträger, Löcher in Stegmitte kritisch oder nicht?

    Statik Stahlträger, Löcher in Stegmitte kritisch oder nicht?: Guten Abend, ich hätte gerne ein kurzes Meinungsbild des Forums zu folgendem Problem. Wir bauen gerade ein MFH komplett um und unter anderem...
  4. Abweichung vom Plan - Statiker an Bord?

    Abweichung vom Plan - Statiker an Bord?: Hallo, bei meinem Anbauvorhaben will der Baubetrieb gerade von der Ausführungsplanung des Architekten abweichen. Statt einem 36,5er Stein auf...
  5. Statik Deckendurchbruch bei 12,5cm Betondicke

    Statik Deckendurchbruch bei 12,5cm Betondicke: Hallo zusammen, wir planen bei uns einen Deckendurchbruch durch die Betondecke zum Dachboden machen zu lassen um eine Treppe einbauen zu lassen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden