Statik Gewölbekeller

Diskutiere Statik Gewölbekeller im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, kann man den Fußbodenaufbau über einem Kellergewölbe entfernen inkl. Schüttung ohne vorher einen Statiker zu befragen? Keller mit...

  1. Cantor

    Cantor

    Dabei seit:
    02.11.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    kann man den Fußbodenaufbau über einem Kellergewölbe entfernen inkl. Schüttung ohne vorher einen Statiker zu befragen? Keller mit Gewölbe ca. 9 qm, alles aus Ziegeln.

    Viele Grüsse
    Cantor
     
    simon84 gefällt das.
  2. #2 simon84, 24.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.039
    Zustimmungen:
    3.510
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Entfernen von allem was lose und obenauf ist, sehe ich problemlos.

    Danach irgendwie ausbetonieren oder stark abweichender Aufbau im Vergleich zu vorher oder höheres Gewicht usw dafür auf jeden Fall vorab Statiker hinzuziehen !

    wenn sich nach Entfernung des Aufbaus herausstellt das Gewölbe bzw Fugen selbst beschädigt sind, Bohlen auflegen und nicht punktuell belasten/drauftreten !
     
  3. #3 petra345, 26.12.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Es kommt darauf an, ob der Mörtel in den Fugen noch vollständig vorhanden und fest ist.

    Ein Gewölbe steht auch noch, wenn nur noch Sand zwischen den Steinen ist.
    Aber es wird zusammenbrechen, wenn es in einem derartigen Zustand punktweise belastet wird.

    .
     
  4. #4 Andreas Teich, 26.12.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    409
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Was ist denn anschließend geplant und warum soll der bisherige Aufbau geändert werden?
     
  5. Cantor

    Cantor

    Dabei seit:
    02.11.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die Antworten.

    Geplant ist, den Fußboden neu aufzubauen. Was das konkret bedeutet und wie tief man alte Schichten abtragen muß, wird man wohl erst sehen, wenn man es Schritt für Schritt abbaut. Ich weiß nicht, was mich in den unteren Schichten erwartet und davon wirds abhängen, wieviel raus muß. Das Abtragen wollte ich selber machen, den Aufbau dann Profis überlassen. Doch bevor ich loslege, wollte ich mich vergewissern, daß ich nicht irgendwann in den Keller durchbreche. Wenn man ggf. die Schüttung rausnehmen muß, wird man ja auch draufrumlaufen müssen. Bohlen sind schon mal eine gute Idee. Wie fest die Fugen sind, werde ich mal im Keller prüfen. Also so direkt rieseln tut da bisher nichts, aber ich habe an der Decke auch noch nicht gezielt rumgekratzt.
     
Thema: Statik Gewölbekeller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewölbekeller stahlträger sanieren

    ,
  2. gewölbekeller entfernen

Die Seite wird geladen...

Statik Gewölbekeller - Ähnliche Themen

  1. Altes EFH Stückwerk - Statiker

    Altes EFH Stückwerk - Statiker: Hallo. Vor 2 Jahren hab ich ein altes EFH 1927 geerbt. Brandenburg, Berliner Umland. Was ich von dem Haus weiß: es war wohl zunächst eine...
  2. Kosten Statiker für Bau EFH

    Kosten Statiker für Bau EFH: Hallo, wir sind ganz neu im Forum. Ich hoffe, wir sind hier an der richtigen Stelle mit unserer Frage. Es geht um ein Angebot des Statikers. Zu...
  3. Statik Holzbalken

    Statik Holzbalken: Hallo Liebe Gemeinde, nach ein Feuchtigkeitsproblem musste die Decke abgerissen werden. Nun soll die Decke wieder mit Fermacellplatten 10mm...
  4. Sanierung (Schalldämmung) einer offenen Holzbalkendecke - Statik?!

    Sanierung (Schalldämmung) einer offenen Holzbalkendecke - Statik?!: Hallo zusammen, in unserem Haus (Bj. 1989) herrscht durch den vorhandenen Deckenaufbau eine katastrophale Schalldämmung, die nun verbessert werden...
  5. Pfusch im Gewölbekeller - Wie damit umgehen?

    Pfusch im Gewölbekeller - Wie damit umgehen?: Hallo! folgendes .... Ich bin gerade dabei den Keller unserer WG wieder nutzbar zu machen und habe diesbezüglich einige Fragen, da ich kein...