Statikfrage - Fußboden: OSB Platten 25er auf Holzbalkenboden verkehrt herum verlegt.

Diskutiere Statikfrage - Fußboden: OSB Platten 25er auf Holzbalkenboden verkehrt herum verlegt. im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Moin moin, bei uns wurde der alte Dielenbodenrausgerissen. Als Grundlage für Laminat wurden OSB 4 Platten verlegt. Leider ist mir nun...

  1. #1 Hrimwerker, 26.09.2020
    Hrimwerker

    Hrimwerker

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Moin moin,

    bei uns wurde der alte Dielenbodenrausgerissen. Als Grundlage für Laminat wurden OSB 4 Platten verlegt.
    Leider ist mir nun aufgefallen, dass die Platten verkehrt herum montiert wurden. Die Aufschrift "Diese Seite unten / This site down" ist nun leider überall zu lesen.

    Es handelt sich um eine Zwischendecke im 1. OG. Es soll ein 2-Famlienhaus werden. Wohnung 1. EG, Wohnung 2. OG

    Der Aufbau wurde wie folgt realisiert.

    1. Dampfbremsfolie (Wellenförmig übder die Balken inkl.Abdichtung)
    2. ISOVER 220er bei einer Balkenstärke von 20 cm, für die Schalldämpfung (Tromeleffekt etc.)
    3. Dampfbemsfole inkl.Abdichtung
    4. 0,5er Hanffilzstreifen auf den Balken als Entkopplung
    5. OSB 4 Platten, 25mm verschraubt

    +
    6. Tittschall (noch nicht verlegt)
    7. Laminat bzw. Designvenyl (noch nich verlegt)

    Sind die verkehrt herum aufgbauten OSB 4 Platten von der Statik her als Boden bzw.als Grundlage für das Laminat belastbar oder muss alles wieder rausgerissen werden :(
    Da es sich um die Unterseiten handelt, sind die Fuge deutlich sichtbar.

    Als Platten wurden die unhandlichen 250 x 125 x25er genutzt.

    Ich würde mich übe reine konstruktive Antwort freuen!

    Viele Grüße
    Heimwerker
     
  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    752
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    prinzipiell egal welche Seite oben ist, die Fugen sind so klein, dass sie beim verlegen von Laminat o.ähnl.
    keine Rolle spielen, anders wäre es bei Teppichböden.

    Nur Pt. 3 kann ich nicht nachvollziehen
     
  3. #3 Hrimwerker, 26.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2020
    Hrimwerker

    Hrimwerker

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Moin :)

    Die Dampfbremsfolie wurde verlegt, da sich unterhalb des Bodens eine Küche und ein Schlafzimmer befindet. Außerdem ist mit Temperaturunterschieden in den Räumen zu rechnen,da oben kaum geheizt wird, solange niemend drin wohnt. (Urlaub etc.)

    Die Folie im Punkt 3 soll in die Dämmung sikerndes Wasser (Küche/Wischeimer etc.) von oben verhindern

    Ein Raum im 1. OG soll ebenfalls eine Küche werden (Küche unter Küche), sind die OSB Platten aufgrund der verkehrten Lage und der größeren fugen "Wasserresistent"?
    War das keine gute Idee mit dr Dampfbremse

    Viele Grüße
     
  4. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    464
    OSB Platten sind zwar sehr resistent gegen feuchtigkeit, die Abdichtung falls erforderlich erfolgt aber über dem Aufbau bzw. unter dem Endbelag.
     
  5. #5 Hrimwerker, 26.09.2020
    Hrimwerker

    Hrimwerker

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Moin, danke für die Antworten.
    Aber schaden wird die Dampfbremse oberhalb der Dämmung nicht, oder? Zumal OSB4 ja auch eine Dampfbremsende Wirkung hat.
     
  6. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    464
    Wenns oberhalb ab und an Kühler werden wird, müsste die Dampfbremse unterhalb der Dämmung. Ich denke aber nicht, dass man die obere Wohnung so sehr auskühlen lassen sollte dass überhaupt Tauwasser entstehen kann.
     
  7. #7 Hrimwerker, 26.09.2020
    Hrimwerker

    Hrimwerker

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Hm, vermutlich wird die Heizung im 1.OG ausgeschaltet, solange der Wohnaum im 1.OG für mehrere Wochen nicht genutzt wird, da sich die Küche im EG über der Küche im 1. OG befindet, ist auch mit viel "Wasserdampf" zu rechnen. Die Dampfbremse liegt auch unterhalb der Dämmung :)
     
  8. #8 simon84, 26.09.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.208
    Zustimmungen:
    2.600
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ist das alles eigennutzung bzw Familie bei euch oder wird da auch ein Teil an dritte vermietet ?
     
  9. #9 Hrimwerker, 26.09.2020
    Hrimwerker

    Hrimwerker

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    alles innerhalb der Familie / Eigennutzung
     
  10. #10 simon84, 26.09.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.208
    Zustimmungen:
    2.600
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Würd mir das mit dem Heizung „abdrehen“ trotzdem überlegen ...
     
Thema:

Statikfrage - Fußboden: OSB Platten 25er auf Holzbalkenboden verkehrt herum verlegt.

Die Seite wird geladen...

Statikfrage - Fußboden: OSB Platten 25er auf Holzbalkenboden verkehrt herum verlegt. - Ähnliche Themen

  1. Statikfragen

    Statikfragen: Hallo Experten, ich bin an einer Erklärung zu unserer Firstpfette interessiert (Giebel-Stütze-Stütze-Giebel, ca. 11,50m). Auflagerkräfte...
  2. Balkongeländer Statikfrage

    Balkongeländer Statikfrage: Guten Morgen, habe mal noch eine Frage allgemein zu Balkonen bzw. den Geländern. Wir haben einen Balkon, BJ 1955 aus Beton mit "normalem"...
  3. Holzterrasse 80cm über Boden bauen Statikfragen

    Holzterrasse 80cm über Boden bauen Statikfragen: Hallo, ich habe ein Haus bei dem das Erdgeschoss 80cm über dem Bodenniveau liegt und möchte nun eine Holzterasse mit Barfussdielen aus sib....
  4. Energiesparnachweis KfW55 -> KfW40 und Statikfrage

    Energiesparnachweis KfW55 -> KfW40 und Statikfrage: Hallo zusammen, ich habe mal eine Statik- und Energiefrage: Wir planen zur Zeit ein Haus in Holzständerbauweise mit Keller. Eine...
  5. Statikfrage Unterkonstruktion Fußboden

    Statikfrage Unterkonstruktion Fußboden: Hallo, im pdf ein Fußboden von ca. 1 m² Fläche. Die Multiplexplatte 20 mm ist mit der Unterkostruktion verschraubt. Der Boden soll eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden