Statikproblem

Diskutiere Statikproblem im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo. Wir haben vor 6 Jahren gebaut und nun offenbart sich ein Statikproblem an einer Übereckverglasung. Das Mauerwerk im 1. OG über der...

  1. Nexen

    Nexen

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Prüm
    Hallo.

    Wir haben vor 6 Jahren gebaut und nun offenbart sich ein Statikproblem an einer Übereckverglasung.

    Das Mauerwerk im 1. OG über der Verglasung ist im 45° Winkel von oben bis unten gerissen, innen wie außen.

    Wir hatten das dem Architekten vor ca. 3 Jahren leider nur per E-Mail angezeigt. Er hatte sich das angesehen und für unbedenklich erklärt. Daraufhin wurde es vom Verputzer ausgebessert und das hielt auch bis jetzt. Jetzt ist aber alles wieder offen und nach entfernen der Tapete innen, sieht man das es durchgeht.

    Die Gewährleistungsfrist haben wir, doof wie wir sind verpennt, da hilft wohl auch nicht das wir vor 3 Jahren daraufhin gewiesen haben, denn leider haben wir nichts schriftlich.

    Wie würden wir am besten vorgehen um den Schaden zu beheben. Am besten über einen Sachverständigen oder gleich eine Fachfirma beauftragen?

    Danke schonmal.
     
  2. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    634
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    wann war denn die Abnahme?
    gibt es, ausser dem Verputzer, Zeugen?
     
  3. Nexen

    Nexen

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Prüm
    Eine wirkliche Abnahme hat eigentlich nicht stattgefunden. Wir sind im Februar 2012 eingezogen.

    Zeugen in dem Sinn nur Familienmitglieder.
     
  4. Nexen

    Nexen

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Prüm
    Ich weiß halt nicht ob es Sinn macht zuerst einen Gutachter zu nehmen oder gleich eine Baufirma.
     
  5. #5 petra345, 07.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Also eine fiktive Abnahme durch die Nutzung ohne Vorbehalt.

    Wichtig wäre zunächst die Ursache des Risses zu ergründen. Wenn er sich bildet, ist es irgendwie logisch, daß er sich wieder öffnet, wenn die Ursache nicht beseitigt ist.
     
  6. Nexen

    Nexen

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Prüm
    Ich hoffe halt irgendwie, das sich das Ganze durch eine nachträgliche Stütze stabilisieren lässt, weiß aber nicht ob sowas nachträglich überhaupt machbar ist.
     
  7. #7 petra345, 08.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Dazu muß man zunächst die Ursache zweifelsfrei klären
     
  8. Nexen

    Nexen

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Prüm
    Da weiß ich halt nicht, soll ich mich an einen Gutachter oder gleich an eine Firma wenden.
     
  9. #9 petra345, 08.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ein Gutachter wird eine Rechnung über 1000 € plus x plus 19 % schicken.
    Dafür bekommt man dann ein Gutachten über mindestens 10 Seiten mit vielen Bildern.

    Ein guter Firmeninhaber kommt vermutlich kostenlos vorbei, schaut sich das an und macht mündlich einen Sanierungsvorschlag ohne deswegen extra eine Rechnung zu schicken.

    Aber es ist die Frage, ob man den richtigen Fachmann für diese Ursache auswählt.

    Ein Glaser wird möglicherweise nicht in der Lage sein, eine Bewegung des Bodens zu erkennen.
     
  10. #10 Akwaaba, 08.08.2017
    Akwaaba

    Akwaaba

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Württemberg und Westafrika
    Nur am Rande, der vereidigte und bestellte Gutachter haftet halt auch voll wenn er murkst schreibt. Sprich Urache war nachher doch etwas anderes als im Gutachten benannt.... soll ja durchaus mal vorkommen.
     
  11. #11 petra345, 08.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Es ist schon vorgekommen, daß ein vereidigter Gutachter die Standsicherheit nach Ross bestimmt hat.
    Wer Ross nicht kennt kann bei Wiki nachsehen.
    Das war nicht der einzige Bolzen, den er sich in dem "Gutachten" geleistet hat. Aus Gefälligkeit sozusagen.

    Früher hätte man gesagt, er hat sich schmieren lassen und konnte die Aufwendungen damals sogar bei der Steuererklärung absetzen.

    Passieren tut sich da Garnichts.

    Man war bei der IHK Frankfurt allerdings etwas verschnupft.

    Will man da mit dem nächsten "Gutachten" dagegen vorgehen?

    Für mich haben Gutachter etwas von "Gutachterunwesen" bekommen.

    Der Gutachter im "Rohrbach-Kriminalfall" hat im Küchenofen der Anna Rohrbach, "Malerblut" von einem angeblich verbrannten Malermeister gefunden. Dafür saß Anna Rohrbach einige Jahre im Knast.

    Sie entscheiden einen Streitfall aber haften praktisch nicht.
    Passiert ist dem Gutachter damals nichts.
     
  12. #12 Andybaut, 09.08.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Petra,

    ich finde Ross, Wiki und Standsicherheit nicht wirklich. Kannst du das etwas näher angeben?
    Interessiert mich.
     
  13. #13 Akwaaba, 09.08.2017
    Akwaaba

    Akwaaba

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Württemberg und Westafrika
    Den einzigen Ross den ich gefunden habe,... http://www.google.com/patents/EP0157188A1?cl=de aber: " Die Standsicherheit dieser so gebildeten Schwergewichtsmauer ist statisch nachweisbar."
     
  14. #14 petra345, 09.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
Thema:

Statikproblem

Die Seite wird geladen...

Statikproblem - Ähnliche Themen

  1. Schiefe Decke / Statikproblem?

    Schiefe Decke / Statikproblem?: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht ob ich den Thread in die richtige Sparte stelle falls nicht, entschuldige ich mich schon einmal. Wir haben vor...
  2. Mögliches Statikproblem nach Wasserschaden am Styroporhaus

    Mögliches Statikproblem nach Wasserschaden am Styroporhaus: Hallo zusammen Wir haben 1996/97 ein sog. "Styroporhaus" bauen lassen. Die einzelnen Styroporelemente (ca. 120 x 40 x 25cm) sind mit...
  3. Statikproblem durch Wandentfernung in Schuppen

    Statikproblem durch Wandentfernung in Schuppen: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe das ich die richtige Hauptkategorie erwischt habe. Es geht um folgendes: Ich bin gerade...
  4. Balkon Kragplatte abschneiden Statikproblem?

    Balkon Kragplatte abschneiden Statikproblem?: Hallo, bin neu hier, hoffentlich ist die Rubrik richtig. Es geht um einen Bakon mit betonierter Bodenplatte (vor Ort gegossen, an de Unterseite...
  5. Statikproblem Decke

    Statikproblem Decke: Hallo Forensiker, Ich versuche schon einige Zeit hier am Wohnort einen Statiker zu finden, der meine spezielle Frage beantworten kann,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden