STB-Decke, Bewehrung durchbohren?

Diskutiere STB-Decke, Bewehrung durchbohren? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, es muss ein Geländerpfosten auf der Zwischendecke (Stahlbeton) befestigt werden. Die 4-eckige Anklerplatte wird mit 4 Verbundanker...

  1. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    es muss ein Geländerpfosten auf der Zwischendecke (Stahlbeton) befestigt werden. Die 4-eckige Anklerplatte wird mit 4 Verbundanker befestigt. Nun stößt man beim Bohren an einer Stelle auf die Bewehrung, die einen Randabstand von ca. 10cm hat. Wie problematisch wäre ein Durchbohren der Bewehrung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    statiker fragen, der schaut in den bewehrungsplan und weiß welchen stab ihr zerstören wollt.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Billiger (und dauerhafter) könnte es kommen, eine neue Ankerplatte mit größerem Lochabstand zu verwenden.
     
  5. WerniMB

    WerniMB

    Dabei seit:
    17. September 2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Wernigerode
    Naja, man kanns auch übertreiben. Wenn jeder Handwerker auf dem Bau, der mal "auf Eisen bohrt", den Statiker fragt, hätten diese nichts anderes zu tun.
    Es geht hier um ein 12-14 Loch nicht um ne 200er Kernbohrung.

    Das Problem wird eher sein, den Dübel da ordentlich rein zu kriegen als das die Deckenstatik in Gefahr wäre. Da hat Julius schon recht.

    ...und Gruß
     
  6. Inkognito

    Inkognito Gast

    Kommt darauf an, das wäre nicht der erste Bohrer der bei so einer Aktion stecken bleibt.
     
  7. feelfree

    feelfree Gast

    Jepp, ich finde es schon kurios, dass diese Frage hier überhaupt im Forum auftaucht. Was ist das für ein besonderer Handwerker, der seine Arbeit da einstellt und nicht einfach durchbohrt ohne zu Fragen? Oder vielleicht eher DIY?
     
  8. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn du genau sagen kannst, welchen bewehrungsstahl du bei einer kragplatte triffst, dann bitte - nur zu!
     
  9. WerniMB

    WerniMB

    Dabei seit:
    17. September 2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Wernigerode
    Nein, kann ich nicht, aber sieh's doch mal von der praktischen Seite:
    >entweder du triffst Ø6 und bohrst weiter, da wird die Platte nicht gleich runterfallen
    >oder du triffst Ø20, dann viel Spaß beim Bohren

    @Gwenny: Ich will damit sagen, wenn du an der Stelle das Loch per Hand gebohrt kriegst, brauchst du keine Bedenken wg. der Bewehrung haben.

    ..und Gruß
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Inkognito

    Inkognito Gast

    Es geht hier um eine Decke, keinen Kragbalken ohne Umlagerungsfähigkeit. Üblicherweise werden solcherlei lokale Störungen durch benachbarte Stähle aufgefangen, siehe Deckenöffnungen die auch nur konstruktiv ausgeführt werden.
     
  12. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Danke. War nur unsicher aufgrund des Randabstandes.
     
Thema: STB-Decke, Bewehrung durchbohren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bewehrungsstahl durchbohren

Die Seite wird geladen...

STB-Decke, Bewehrung durchbohren? - Ähnliche Themen

  1. Metallständerwerk an abgehangener Decke?

    Metallständerwerk an abgehangener Decke?: Hallo, wir finden in unserem neuen Haus folgenden Wanddurchbruch Küche-Diele vor: BxHxT (cm) = 96,4x265x18,7 mit Varianzen 96,4-97,5 und...
  2. Garagenfundamente ohne Bewehrung

    Garagenfundamente ohne Bewehrung: Hallo zusammen, so wies aussieht hat die Baufirma gepfuscht und die Fundamente nicht bewehrt. Die Garagen stehen schon drauf. Beton ist C25/30....
  3. Tragfähigkeit Decke EW 65 1989

    Tragfähigkeit Decke EW 65 1989: Hallo, wr haben ein DDr EW 65B mit Baujahr 89. Nun wollen wir im Obergeschoss in den Zimern die Fußböden erneuern, da sich dort unter dem Teppich...
  4. Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle

    Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle: Hallo liebes Forum, für einen Altbau möchte ich gerne die Decke abhängen und dämmen, damit der Trittschall vom Nachbarn über mir etwas gedämpft...
  5. Außenwand durchbohren für Stromleitungen - wie abdichten?

    Außenwand durchbohren für Stromleitungen - wie abdichten?: hi, wie dichte ich am besten eine Außenwanddurchbohrung ab? Außen ist die Bohrung so tief vom Keller aus, dass der Klinker noch nicht beginnt. Da...