Stein ragt in die Trennfuge

Diskutiere Stein ragt in die Trennfuge im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo! Wir bauen gerade mit BT ein Reihenendhaus. Die Keller sind soweit fertig und jetzt wurde begonnen auf den Kellerdecken die ersten...

  1. makue

    makue

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemanalytiker
    Ort:
    Schwelm
    Hallo!

    Wir bauen gerade mit BT ein Reihenendhaus.
    Die Keller sind soweit fertig und jetzt wurde begonnen auf den Kellerdecken die ersten Steinreihen zu ziehen. Links liegt unser Haus, es ist 40cm tiefer als das Nachbarhaus.

    Als ich mir gestern die ersten Steinreihen anschaute fiel mir auf, das ein Stein auf der Decke des Nachbarhause doch ein ganzes Stück aus der Reihe in die Trennfuge ragt. Die Fuge selbst soll 4cm breit sein. Zudem ist die Fuge zu dem naechsten Stein sehr gross, ca. 4-5cm. Es ist zwar das Nachbarhaus aber so richtig gut sieht das nicht aus. Die hätten doch einen Stein passend schneiden können?!

    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob das Übertsehen des Steines in die Trennfuge ein Problem ist/wird oder nicht.
    Würdet ihr das reklamieren?

    Es wäre ja extrem blöd wegen einer solchen Kleinigkeit eine Schallbrücke zu haben, aber ich möchte auch die Kirche im Dorf lassen.

    Matthias
     
  2. #2 Distler, 05.06.2005
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    Also ich

    würde den Stein zum RÜckzug bewegen :D

    Gruß Distler
     
  3. makue

    makue

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemanalytiker
    Ort:
    Schwelm
    und er wurde zum Rückzug bewegt

    Der Bauleiter fand die Mauerung auch "sub-optimal" :D

    Danke für die Unterstützung!
     
  4. #4 schimmliger, 08.06.2005
    schimmliger

    schimmliger Gast

    Was soll man da lange reden? Nimm den Hammer und hau die zwei Steine wieder raus.
    Beim 2. Versuch werden Sie es schon richtig machen. :-)
     
  5. #5 Distler, 08.06.2005
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    @schimmliger

    is' doch schon!
     
  6. #6 MLiebler, 08.06.2005
    MLiebler

    MLiebler

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker, selbstständ
    Ort:
    63825 Sommerkahl-Vormwald
    Servus,

    bein Anschauen der Bilder stellt sich mir als Baustellensicherheitsfreak die Frage, wie weit ist es von der Decke bis zum Aufschlagspunkt?
     
Thema:

Stein ragt in die Trennfuge

Die Seite wird geladen...

Stein ragt in die Trennfuge - Ähnliche Themen

  1. Nachbar bohrt in unsere L-Steine

    Nachbar bohrt in unsere L-Steine: Hallo, wir haben ein Reihenhaus in Hanglage gebaut, die Häuser sind Terrassenförmig angelegt, wie liegen 180cm höher als der Nachbar. Unsere...
  2. L-Steine / Praxis

    L-Steine / Praxis: Hallo zusammen, unser Haus steht auf einem Grundstück, welches aufgeschüttet wurde. Ich möchte nun L-Steine setzen (lassen), 80cm an der...
  3. L Steine setzen mit oder ohne Bewährung

    L Steine setzen mit oder ohne Bewährung: Hallo, Ich möchte meinen Garten an die Fusbodenoberkante meiner Terrasse angleichen und auffüllen. Ich habe vor dieses mit L Steine abzufangen. Es...
  4. Basalt böschung oder L Steine

    Basalt böschung oder L Steine: Hallo Leute, Was ist einfacher zu bauen. Eine Basalt böschung oder L steine ? Wir haben im Garten eine Erhöhung um die abzufangen sind wir nicht...
  5. Trennwände bei DHH aus Beton (DHH1) und KS-Steinen (DHH2)

    Trennwände bei DHH aus Beton (DHH1) und KS-Steinen (DHH2): Hallo zusammen, wir bauen zusammen mit einem Bauträger eine DHH (DHH2) und nach der Baubeschreibung / Werkplanung wären die Haustrennwände (bei...