Stillgelegten Kamin mit Alufolie gegen Geruch abdecken?

Diskutiere Stillgelegten Kamin mit Alufolie gegen Geruch abdecken? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hi, hatte ja schonmal in einem anderen Thread von Problemen mit einem Altbauzimmer berichtet. Es geht um leichten Rauchgeruch im Zimmer. Dachte...

  1. alex123

    alex123

    Dabei seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Braunschweig
    Hi,

    hatte ja schonmal in einem anderen Thread von Problemen mit einem Altbauzimmer berichtet. Es geht um leichten Rauchgeruch im Zimmer. Dachte erst das es von den alten Tapeten kommt. Aber auch nach dem Neutapezieren ist der Geruch zwar leicht abgeschwächt, aber immer noch da. Die Wand zum Kamin riecht sehr nach Kaminrauch. Die Hausverwaltung war schon da, aber natürlich riechen die nix. Sie machen erst etwas wenn gelbe Flecken an der Wand sind.

    Wollte jetzt selbst nochmal was machen und hab im Netz gelesen, dass da oft Alufolie unter die Tapete gelegt wird. Kann man das ohne Probleme machen? Gibt es Probleme mit Feuchtigkeit? Der Kamin ist stillgelegt und es gehen nur noch Kabel durch. Ich würde sonst einfach mal Alufolie über die Tapete kleben und wenns besser wird die Tapete nochmal abmachen und die Folie drunterkleistern.

    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 11. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    besser ist, den schornstein auszubrennen, dafür müssen die kabel raus. macht der schornsteinfeger.
     
  4. #3 C. Schwarze, 11. Juli 2014
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Reinigungsklappe auflassen, auf Durchzug
     
  5. alex123

    alex123

    Dabei seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Braunschweig
    Hausverwaltung will halt nichts machen, weil für die das nicht so schlimm ist. Weiß auch nicht wie ich da Druck machen könnte.

    Hab ich vor nem guten Monat unten aufgemacht. Dauert das eine Zeit bis dadurch Verbesserungen auftreten?
     
  6. #5 Rudolf Rakete, 12. Juli 2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ich tendiere da zu Epoxid-Bauharz. Drei Lagen, die letzte Lage besanden damit die Tapete hält. Habe ich mal irgendwo so gelesen, finde das aber nicht mehr.
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wie siehts an der Mündung aus? Ist da geschlossen oder kann der Mief abziehen?
    Wenn ein Deckel drauf ist, nützt die offene Reinigungsklappe nicht viel.

    Ausbrennen wäre vor der Kabelverlegung sinnvoll gewesen.
    Jetzt ists zu spät.

    Außerdem steckt der Gestank in den Steinen und im Putz.
    Alufolie hat früher immer geholfen. Wüsste nicht, warum es heute nicht funktionieren sollte. Die Folie ist m.E. immer noch ziemlich diffusionsdicht.
    Man muss sie allerdings weit genug um die Ecke kleben (ca. 10 cm), wegen der Putzflanken.

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
     
  8. alex123

    alex123

    Dabei seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Braunschweig
    Ok. Ich werd am Wochenende dann einfach mal Alufolie testweise über die Tapete kleben und schauen. Mit Ecken meinst du nur die Wände oder auch zu den Decken?
     
  9. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Eigentlich nur die Wände, zu den Decken sollte der Kamin keine Verbindung haben.
     
  10. alex123

    alex123

    Dabei seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Braunschweig
    Hatte leider noch keine Zeit dafür. Meint ihr ich sollte das vorher nochmal mit dem Vermieter absprechen?

    Gibts die Gefahr, dass sich unter der Alufolie oder dadrauf Schimmel bildet? Weil die Wand kann ja dann dort auch eigentlich keine Feuchtigkeit mehr ausgleichen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ja ja, Gründe, die eigene Untätigkeit zu begründen, lassen sich immer finden.

    Was soll da schimmeln? Wenn der Schornstein jetztnicht feucht ist, wird er es nachher auch nicht werden.
    Aber es ist natürlich Deine Entscheidung.

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
     
  13. drsos2

    drsos2

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schaan
    Wenn im Keller die Reinigungsklappe auf ist und oben der Schornstein offen ist, gibt es im Schornstein einen "Durchzug". Da kann sich keine Feuchtigkeit sammeln.
    Und von aussen (also im Zimmer) wirkt die Alufolie wie eine Dampfbremse. Von da kommt also auch keine Feuchtigkeit dran.
     
Thema: Stillgelegten Kamin mit Alufolie gegen Geruch abdecken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rauchgeruch wohnung stillgelegte kamine

    ,
  2. stillgelegter kamin aufmachen

    ,
  3. rauchgeruch in altbau durch alten schornstein

Die Seite wird geladen...

Stillgelegten Kamin mit Alufolie gegen Geruch abdecken? - Ähnliche Themen

  1. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  2. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  3. Bakterien und Pilz/Sporenbelastung nach Geruch

    Bakterien und Pilz/Sporenbelastung nach Geruch: Hallo, da das Thema immer öfter kommt, dachte ich wir könnten hier ein paar Infos zusammensammeln. hat jemand vielleicht eine Referenz zu den...
  4. Dehnfuge Kamin zur Wand

    Dehnfuge Kamin zur Wand: ich habe ein kleines Problem, ich habe einen 3 Schaligen Kamin, den ich direkt an die Wand gemörtelt habe, laut Hersteller und Baustoffhändler ist...
  5. Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen?

    Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch, ich hoffe ihr könnt helfen. Wir haben uns einen Kaminofen zugelegt und wollen...