Stirnseite der Bodenplatte bei Keller dämmen

Diskutiere Stirnseite der Bodenplatte bei Keller dämmen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo. Hoffe das ist der richtige Bereich dafür. Aktuell steht unser Keller und die KMB ist am trocknen. Jetzt wollen wir demnächst...

  1. #1 wadriller, 24. Juli 2012
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Hallo.
    Hoffe das ist der richtige Bereich dafür.

    Aktuell steht unser Keller und die KMB ist am trocknen.

    Jetzt wollen wir demnächst schonmal die Dämmung für die Stirnseite Bodenplatte und die Hohlkehle zurechtschneiden. Damit man die Platten dann zügig verkleben kann.

    Hohlkehle ist uns klar:
    Hier schneiden wir die Stücke auf Breite des Bodenplattenüberstandes + 10 cm (so dick ist unsere Dämmung). Danach wird hinten angeschrägt damit kein Druck auf die Hohlkehle kommt.

    Jetzt frag ich mich aber: Wie tief sollte man das Stück Dämmung an der Stirnseite der Bodenplatte gehen lassen ?

    a) Bis kurz vor UK Bodenplatte (1-2 cm): Hier sehe ich das Problem das durch den Druck von oben die Platten doch irgendwann abreißen.
    b) Bis auf den Boden so das die Platten fest aufliegen: Hier sollte das Problem von a) ja weg sein. Aber wie ist das wenn sich das Gebäude "setzt" ? Oder sehe ich die Gefahr das sich die Bodenplatte mit Keller und Haus nach unten drückt als falsch an ?

    Hoffe man versteht was ich meine ;-)

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 24. Juli 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was sagt denn dein plan aus zur dämmung der bodenplatten-stirnseiten?
     
  4. #3 wadriller, 24. Juli 2012
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Sorry, verstehe irgendwie die Frage nicht.
     
  5. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Norbert meinte den Werkplan - aus wikipedia:

    Gruß
    Frank Martin
     
  6. #5 wadriller, 24. Juli 2012
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Hm. Gute Frage.
    Wir haben lediglich die Vorgabe bekommen WLG 035 oder 040 in 10 cm Dicke.
    Vom Kellerbauer haben wir Blatt bekommen wo genau aufgemalt ist wie die Dämmung laufen soll.
    Dort geht sie auch bis UK Bodenplatte. Wie gesagt, ich stelle mir halt nur die Frage ob sich ein Baukörper danach IN DER REGEL soviel setzt das sich die Dämmung nach oben drüben würde.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Gast036816, 25. Juli 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann solltest du dir vom bodengutachter und vom statiker eine einschätzung über das zu erwartende setzungsmaß geben lassen und dieses maß bei der senkrechten dämmung an den stirnseiten der bodenplatte berücksichtigen.
     
  9. #7 wadriller, 25. Juli 2012
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    OK. Danke dir.
     
Thema:

Stirnseite der Bodenplatte bei Keller dämmen

Die Seite wird geladen...

Stirnseite der Bodenplatte bei Keller dämmen - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  4. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  5. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...